INF4 Rückkopplung

von aZjdY, 16.06.08.

  1. aZjdY

    aZjdY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.07
    Zuletzt hier:
    4.10.15
    Beiträge:
    4.180
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    10.921
    Erstellt: 16.06.08   #1
    Ich habe heute mit dem 2. Amp wieder erlebt das wenn der Amp ziemlich weit aufgerissen ist, es plötzlich richtig derbe nur noch piiiiiiiiiiiiiieeeeeeep macht.
    Amp ist ein Vox AD100VT. Liegt es am Pickup, würde der Austausch etwas bringen?
     
  2. Thor1980

    Thor1980 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.07
    Zuletzt hier:
    16.07.11
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    706
    Erstellt: 16.06.08   #2
    Kurz gesagt ja, die INF 3 und INF 4 sind schon recht empfindlich was das angeht.

    MfG Thor
     
  3. aZjdY

    aZjdY Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.07
    Zuletzt hier:
    4.10.15
    Beiträge:
    4.180
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    10.921
    Erstellt: 16.06.08   #3
    Ok gut zu wissen.

    Ich würde gerne auf Duncan SH-6 umsteigen, sind die weniger anfällig?
     
  4. Aussensaiter

    Aussensaiter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.07
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 17.06.08   #4
    Wenn ich mich recht erinnere, sollten sie das schon sein, wobei aktive natürlich noch weniger Feedback geben, das ist aber Geschmackssache ob man aktive will. Aber vorher:

    Hast du schon geschaut ob das Massekabel (schwarz) gut sitzt auf der Erdung?
    Hast du schon eine Elektrofach Abschirmung probiert? (Dafür gibt's extra Folien)
     
Die Seite wird geladen...

mapping