Infos zu diesem bass

von Der-4-Gesaitete, 16.02.06.

  1. Der-4-Gesaitete

    Der-4-Gesaitete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    87
    Erstellt: 16.02.06   #1
    Hoi,

    n Freund von mir hattn Bass zu Hause rumstehn,
    den würd er mir evtl verkaufen, er hat mir mal Bilder geschickt,
    und jetzt kommt die Frage,
    Was ist das für ein Bass ?

    http://fth01r.dyndns.org/arsen/psycho.jpg

    Thx schonmal für eure Antworten...

    MfG Tommi
     
  2. I can't resist

    I can't resist Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    7.03.06
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 16.02.06   #2
    sieht nach keiper aus
     
  3. doctorevil

    doctorevil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.13
    Beiträge:
    477
    Ort:
    RheinMainGebiet
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    331
    Erstellt: 16.02.06   #3
    Sieht aus wie ein alter Ibanez Jazz Bass-Klon mit etwas anderem shaping. Würde mal auf die 70er oder 80er tippen, ohne von Ibanez Bässen Ahnung zu haben.

    Ich finde den affengeil, allein die Inlays auf dem Griffbrett. Wenn er klingt, würd ich ihn kaufen! Einen Neider hättest du auf jeden Fall schonmal;)
     
  4. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 16.02.06   #4
    Und ist ein Ibanez? :cool:
     
  5. doctorevil

    doctorevil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.13
    Beiträge:
    477
    Ort:
    RheinMainGebiet
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    331
    Erstellt: 16.02.06   #5
    Wieso? Da steht doch "Ibanez" auf der Kopfplatte, oder?
     
  6. I can't resist

    I can't resist Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    7.03.06
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 16.02.06   #6
    sorry, hab ich übersehn
     
  7. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 16.02.06   #7
    Hey, das ist ja mein alter Ibanez Eagle Bass. [​IMG] Ich hab da selber den Schalter in die Elektronikplatte eingebaut. Hat nun ne aktive Elektronik. Ohne Mist, der war mal mir, in den 70ern neu ge- und vor ca. 2 Jahren erst verkauft.

    Wer bietet den an? Ich hätte ihn gerne wieder zurück [​IMG]
     
  8. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 16.02.06   #8
    Die Welt ist klein :D
     
  9. Der-4-Gesaitete

    Der-4-Gesaitete Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    87
    Erstellt: 16.02.06   #9
    hm...
    sorry, aba sollte ich ihn kaufen,wenn er nicht mein Budget sprengt, dann werd ich ihn so schnell nicht wieder verkaufen...
    Suche dringend einen neuen guten bass...

    Sollte ich ihn allerdings aufgrund von Kostenproblemen oder sonstigem NICHT kaufen,...
    Meld ich mich bei dir...

    MfG Tommi
     
  10. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 16.02.06   #10
    Ich hatte die Auswahl zwischen einem Fender Jazz Bass und dem Black Eagle von Ibanez.

    Der Ibanez hat mir wesentlich besser gefallen als der Fender, sowohl vom Aussehen als auch vom Sound. Es muss ca. 1976 oder 1977 gewesen sein. In einem kleinen Laden in Wiesbaden hab ich ihn für viel Kohle erstanden und war oberstolz auf dieses Prachtstück.

    Im Laufe der Zeit hab ich ihm Dimarzios und eben diese aktive Elektronik verpasst, um einen flexibleren und druckvolleren Sound zu bekommen.

    Die damailge Band hatte übrigens letztes Jahr auch ihr Comeback. Wir haben uns vor 27 Jahren aus den Augen verloren und hatten im Sommer ein Revivalkonzert, leider ohne diesen Bass.

    Der Bass wurde vom Käufer wieder zurückgerüstet auf die originalen Tonabnehmer. Möglicherweise hat er auch die Elektronik entfernt.

    Wenn es wirklich mein Bass sein sollte, sind unter der Elektronikplatte leichte Fräsungen zu sehen. Ich erkenne ihn aber am Schalter, der nicht serienmäßig drin war.

    Der Black Eagle wurde nur kurze Zeit gebaut. Daher gibt es auch keine Stückzahlen auf dem Markt. Ibanez war gerade im Begriff, sich vom Kopieren zu trennen und hatte dieses Instrument als ersten eigenständigen Ibanez auf den Markt gebracht, noch sehr stark anden Jazz Bass angelehnt.

    Lass mal was von Dir hören und viel Spaß *heul* mit diesem Bass

    Uwe :mad:
     
  11. Der-4-Gesaitete

    Der-4-Gesaitete Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    87
    Erstellt: 16.02.06   #11
    Alsi hc diesen Thread aufmachte,dachte ich erst da wird nicht allzuviel kommen, oder nur so ganz knappe Bezeichnungen,
    aber dass hier der UrBesitzer des Prachtstückes sein Unwesen treibt hätt ich nie erwartet =)...

    Thx für die raschen Antworten..

    Sobald ich ihn hab, werd ich mal schaun obs wirklich deiner is =)

    MfG Tommi
     
  12. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 16.02.06   #12
    Mach doch einfach noch ein paar Detailfotos.
     
  13. gaborbass

    gaborbass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    14.04.12
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 16.02.06   #13
    HEy, so ein teil hat doch dirk novoselic oder so gespielt!!!! will ihn haben , für wiviel verkauft er den??? son teil is verdammt rrar!!
    PS, ich mag nirvana nich grade sehr ;)
     
  14. redrat

    redrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    5.06.16
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.06   #14
    diesen bass hat der nirvana bassist benutz.........glaub ich
     
  15. gaborbass

    gaborbass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    14.04.12
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 16.02.06   #15
    gut dass nich nur ich drauf gekommen bin ;) . Der Bass ist auf dem Album Booklet von "Bleach" zu sehen... was ein scheiß album...
     
  16. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 16.02.06   #16
    Den Spruch kannst du dir sparen. Danke.

    Gruesse, Pablo
     
  17. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 16.02.06   #17
    Bingo. Der Nirvana Basser war meines Wissens der einzig bekannte Bassist mit diesem Gerät. Sonst hatte ich diesen Bass wirklich nirgendo anders gesehen.
     
  18. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 17.02.06   #18
    Der hat ihn wohl nicht allzulange gespielt, der alte Snob :):
    http://members.tripod.com/~NYRfan25/equipment.html

    Gruesse, Pablo
     
  19. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 17.02.06   #19
    Naja, ich hatte ihn nur 29 Jahre lang....

    Früher gabs ja auch kein Google, wo ich hätte nachschauen können? Wie soll ich ohne Internet blos rauskriegen, wer den sonst noch alles spielt?

    Krist hat natürlich als Profibasser die Auswahl. Ich glaube, er löhnt auch nix für seine Instrumente, sondern bekommt eher noch Kohle dafür, dass er die Bässe auf der Bühne trägt. Warum soll er nicht auch mal andere Marken ausprobieren?
     
  20. gaborbass

    gaborbass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    14.04.12
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 17.02.06   #20
    was schätzt ihr denn wieviel der noch wert wäre / ist?
     
Die Seite wird geladen...

mapping