Initiative Weniger Sub-Genres

von Death Jester, 23.02.04.

  1. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 23.02.04   #1
    Ich denke wir sollten mal ein bischen in der Kommode aufräumen und größere Schubladen benutzen.
    Ich finde es extrem unübersichtlich, wenn ich frage welche musik machen nightwish und er antwortet 'ultra-melodic-power-true-kickass-hyper-metal'

    ich denke wenn man sagt powermetal, kann man sich da echt mehr drunter vorstellen, zu einem gewissen grad finde ich die subgenres sinnvoll da sie helfen jemanden zu vermitteln welchen aspekt der so breit gefächerten metalmucke eine gruppe jetzt macht, aber weiter sollte es nicht gehen
    ich denke die subgenres wurden nur von gruppen erfunden, weil sie was besonderes sein wollten und keinen "normalen" metal machen

    aber zu diskutieren welchen substil eine gruppe macht ist imho ziemlich antiproduktiv und sinnfrei, weshalb ich vorschlagen würde, in zukunft solche sachen eher im groben zu lassen und lieber von tendenzen zu sprechen da die grenzen sowieso fließend sind
     
  2. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 23.02.04   #2
    dito.
     
  3. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 23.02.04   #3
    ja.. aber schubladen bewahren auch vor streitgesrpächen. stell dir vor mr. a sagt zu mr. b die band c ist death metal mit bm einflüssen und mr. b sagt dann aber das ist black metal mit thrash einflüssen etc.
    da wär's doch viel einfacher zu sagen "old school black metal" á la darkthrone - okay, ist n ziemlich sinnfreies beispiel aber ihr wisst schon was ich meine.
    habt ein herz für schubladen!
     
  4. Blashyrkh

    Blashyrkh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Steiermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    504
    Erstellt: 23.02.04   #4
    schubladen haben einen sinn, solange jeder weiss wass sich in der schublade befindet.
    Wenn es aber mal soweit ist dass man erst nachschauen muss was sich darin verbirgt, geht der sinn der untergrupierungen flöten.

    Wobei man ein gewisses Vorwissen schon voraussetzten können, sozusagen ein Grundvokabular dass man benötigt um sinnvoll miteinander kommunizieren zu können.

    Also zumindest Power/True,Death,Black, Trash(jawoll TRASH!! :-) )
    Melodic Death, Gothic(-metal), Grindcore sollten schon vorhanden sein im Wortschatz des Metalheads.
     
  5. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 23.02.04   #5
    "jawoll trash?"
    und was ist dann mit thrash? jeder metaller der thrash metal net kennt singt wahrscheinloch auch loebslieder auf metallica - und bezeichnet die als death metal.. mwha
     
  6. Black_Plek

    Black_Plek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    420
    Erstellt: 23.02.04   #6
    Ich hasse auch diese ganzen Kategorien! Wie es Chuck Schuldiner schon in einem Interview sagte: "Kategorien sind gut, wenn ich in einem Supermarkt nach der Gemüse- und der Fleischabteilung suche, aber doch nicht für Musik! Wenn Du "metal" bist, dann bist Du "metal"!"
     
  7. Blashyrkh

    Blashyrkh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Steiermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    504
    Erstellt: 23.02.04   #7
    @Liwitjan

    Mhm, ich versteh dein posting nicht ganz.
    ICh wollte damit nur einen seiten hieb auf die ewige diskussion ob trash oder thrash geben. :-)
     
  8. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 23.02.04   #8
    ich meinte damit, dass es leute gibt die trash metal sagen und halt so denken.. (meistens new metaller, aber jetzt bitte keine diskussionen drüber k?)
    das du weißt was thrash ist wollt ich damit nicht in frage stellen, falls du das denkst.
     
  9. Death Jester

    Death Jester Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 23.02.04   #9
    es geht ja auch darum dem unwissenden zu vermitteln welchen stil eine gruppe macht da nützt old school black metal nicht viel, imho reicht da wenn man sagt black metal
     
  10. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 23.02.04   #10
    find ich net. du kannst net sagen 1349 sind genauso wie venom. das ist beides BM aber die kann man net vergleichen.
    und ausserdem gibt's immer so ne bands wie dissection oder CoF die ne eigene kategorie bekommen.. dissection hamm se sich verdient und CoF müssen einfach abgeschoben werden.
     
  11. GRINDyourMIND

    GRINDyourMIND Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    30.07.15
    Beiträge:
    1.582
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 23.02.04   #11
    Unterkategorien sind ein Zeichen von Individualität :mrgreen:
     
  12. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.352
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 23.02.04   #12
    Aha.. was bekommen dissection denn für ne eigene Kategorie? In meinen Augen ist das normaler Black Metal.... naja.. wo wir bei CoF sind.. dett is Dark Metal.. eine Kategorie, die man zur vereinfachung unter Black packen könnte... man könnte Grind unter Death fassen.. Thrash und Speed zusammenlegen
     
  13. GRINDyourMIND

    GRINDyourMIND Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    30.07.15
    Beiträge:
    1.582
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 23.02.04   #13
    jaja und irgendwann sind wir dann beim Rock'n Roll... und dann beim Jazz.....



    und irgendwann machen Slayer dann Blues


    wir könnten auch alles einfach unter U-Musik packen, aber wär doch irgendwie langweilig
     
  14. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 23.02.04   #14
    also.. für das kommentar, dass dissection einfach unter BM zu packen sind sollte man dich auspeitschen monsy. und CoF in die dark metal ecke zu packen hatten wir auch schon mal durch.. dark metal hat schon 'ne gewisse klasse im gegensatz zu CoF.
    grind und detah kann man genauso wenig zusammen fassen. ich geb dem grind da vollkommen recht, nachher wird alles nur noch einfach musik sein und slayer spielen klassik.. nee, da beschäftige ich mich lieber mit untergenre aka schubladen als das man alles in einen topf wirft.
     
  15. Death Jester

    Death Jester Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 23.02.04   #15
    wie der name schon sagt, UNTERkategorie, das heißt es muss eine hauptketegorie geben wo die drunter fällt
    und wenn dissection eine unterkategorie von BM ist, gehört es dazu
    von mir aus ist es kein NORMALER BM aber es ist doch BM
     
  16. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 23.02.04   #16
    für mich sind se z.b. eher death metal.. zu mal se das in der "the past is alive - the early mischief" auch sagen; bzw. der der das geschrieben hat.
    klar gibt's ne hauptkategorie.. aber du sagst doch auch nicht "new age music" zu in flames oder? ist nun mal keine klassische musik.
     
  17. Death Jester

    Death Jester Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 24.02.04   #17
    in flames würd ich mit death, at the gates, behemoth, amon amarth usw. in die kiste death metal packen, denn auch wenn in flames andere musik macht als cannibal corpse, ist es dennoch death metal
     
  18. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 24.02.04   #18
    Meine Rede! Sage ich ja auch immer. Wie an anderer Stelle bereits erwähnt gibt es für mich guten Metal und schlechten Metal. Völlig egal ob Power- Trash- Speed- Death- Black- oder Sonstwasmetal ist.

    @ GRINDyourMIND

    Wir sprechen hier von SUB- Genres. Das Genre Metal will ja niemand antasten.
     
  19. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 24.02.04   #19
    ich bleib weiter bei meiner meinung.
    wenn mich jemand fragt was die und die band für 'nen stil von musik machen dann sag ich ja auch nicht nur "death metal" (ausser es sind vielleicht deicide). als würdet ihr denn mnemic bezeichnen? einfach als industrial metal? :rolleyes:
    naja, es bringt nix.. typisch wie immer für den metal gibt es zu viele gespaltene lager.
     
  20. DaveLo

    DaveLo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    3.06.10
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 24.02.04   #20
    das gegenteil ist wohl eher der fall weil sich jeder mit jedem darum kloppen muss in welches genre diese oder jene band ein zurodnen ist und dann gibts nur noch mehr streit...nene, lasst uns unsre aletne schubladen behalten is sowieso viel lustiger.
     
Die Seite wird geladen...