Inlays reinigen, wie?

von Shadow, 14.12.04.

  1. Shadow

    Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    657
    Erstellt: 14.12.04   #1
    Hail, Männer von Flake!

    Also, ich hab ne steinalte Noname-Gitarre im Gibson Viperformat, die möcht ich wieder etwas aufmotzen.
    Nur sind die Inlays (trapezförmig, ziemlich gross) im Hals extrem vergilbt, so wie Vorhänge in einer Raucherwohnung die schon zwei Jahre nicht gewaschen wurden.

    Kennt ihr da Tricks, um diese Dinger wieder weiss zu kriegen?
    Aus was sind diese Teile denn überhaupt gemacht? Plastik? Elfenbein? :D

    Dank euch im Voraus :great:
     
  2. guitargeorge

    guitargeorge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    19.10.07
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 14.12.04   #2
    weiß nicht, aus was die gemacht sind... kann billig-plastik sein... vielleicht auch so perlmutt-mäßiges material...

    wenns wirklich dunkler geworden is, also nicht nur die oberfläche dreckig is, dann kannste eher nur auswechseln...

    ich hätt sie drin gelassen... schaut vintätsch aus...

    mfg guitargeorge
     
Die Seite wird geladen...

mapping