Instrumentenschänderei...

von Fiedl, 10.07.06.

  1. Fiedl

    Fiedl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    948
    Ort:
    Stockholm
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    1.625
    Erstellt: 10.07.06   #1
    ....oder: WOfür man eine Gitarre noch so gebrauchen kann :D
     

    Anhänge:

  2. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 10.07.06   #2
    Hey! Erst dachte ich, der Thread wäre auf den ganzen Dreck zwischen Deinen Pickups bezogen. Dann sah ich die zwei Viecher.:D
     
  3. Fiedl

    Fiedl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    948
    Ort:
    Stockholm
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    1.625
    Erstellt: 10.07.06   #3
    JA der Dreck is das Problem :(. Will den weg bekomm aber wie :(
     
  4. Ellis D.

    Ellis D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    25.10.13
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    137
    Erstellt: 10.07.06   #4
    Äh es geht um den Dreck? Ich dachte schon du willst uns nur zeigen wie es die zwei Bienen da tun :D
     
  5. IMN

    IMN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 10.07.06   #5
    Naja, die Viecher scheinen sich ja drin wohl zu fühlen :D
     
  6. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 10.07.06   #6
    Putzen? :o

    Wann steht Dein nächster Saitenwechsel an? Dann wird es mal Zeit, für eine ordentliche Grundreinigung. Bis dahin würd ich halt den Staub etwas wegpusten oder mit der Staubsaugerdüse wegsaugen.
    Wenn Du dann die Saiten wechselst, kannst Du Dich der Sache mal intensiver widmen. Empfehle Dir eine gute Gitarrenpolitur:
    https://www.thomann.de/de/dunlop_formula_65.htm

    hält ewig, hat keine Schleifmittel drinnen, die den Lack angreifen und macht wirklich sauber.

    Dazu empfiehlt sich ein Fusselfreies Tuch. Da gibt es auch welche im Gitarrenhandel, die kosten allerdings etwas viel Geld. Normalerweise tut es auch ein altes Baumwoll T-Shirt. Wichtig dabei wäre, daß diese keine Kunststofffasern enthält, die den Lack zerkratzen könnten. Nun kannst Du mit dem Reiniger auf'n Tuch den Lack sauber machen. Wenn Du es wirklich gründlich machen willst, dann kannst Du ja kurz das Schlagbrett abnehmen um darunter sauber zu machen. Wichtig wäre, in der Nähe der Potis und der Pickups nicht direkt mit der Sprühflasche auf den Korpus zu sprühen, sondern lieber auf das Tuch, und dann damit auftragen. In die kleinen Ecken und Winkel kommst Du am Besten mit Wattestäbchen rein.

    Wichtig ist auch das Griffbrett, weil sich da viel Dreck und Schweiss ablagert und einen richtigen Belag verursacht. Dazu benutzt man am Besten Griffbrettöl:
    https://www.thomann.de/de/dandrea_lemon_oil.htm
    hält auch ewig

    Dies trägst Du dünn auf das Griffbrett auf und läßt es einwirken. In trocknes Griffbrett trinkt es richtig auf. Bitte nur Lemon Öl dafür benutzen, welches jetzt wirklich auch dafür gemacht wurde. Kein Olivenöl oder Butter ! ( nicht lachen, gab auch schon einen Post darüber ). Und bitte keine Lackierten Griffbretter mit Öl behandeln. Das sind meistens Ahorngriffbretter und der Lack könnte u.U. davon angegriffen werden. Das überschüssige Öl kannst Du ja mit nem Tuch wieder abwischen. Danach kannst Du die Saiten aufziehen und sauber ist sie wieder.
     
  7. Fiedl

    Fiedl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    948
    Ort:
    Stockholm
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    1.625
    Erstellt: 10.07.06   #7
    Ja es geht eignetlich um die FLiegen :D
     
  8. Fiedl

    Fiedl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    948
    Ort:
    Stockholm
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    1.625
    Erstellt: 10.07.06   #8
    AChso: Und es bleibt das Problem, dass der Staub da ist.....der is doch auch nach 3 Tagen wieder da oder etwa nicht? Achso und ich weiss grad nich ob mein Griffbrett lackiert is :D (Epiphone sg 400 maestro )

    achso: saitenwechsel.....k.A. hab die jetz seit ca 3 wochen drauf
     
  9. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 10.07.06   #9
    Wenn das Bienen sind , bin ich Gott! :great:
    @Topic
    Der Dreck ist doch die Schänderei!:great:
     
  10. RimShot

    RimShot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    297
    Erstellt: 10.07.06   #10
    Du wirst nie/sehr sehr selten sehen, wie zwei Bienen es tun....
    a) Für die Paarung sind mehrere Drohnen/Männchen zuständig.
    b) Die wenigsten Tiere aus den Völkern Paaren sich (Drohnen und Königin), der Großteil kann sich nciht paaren.
    c) Drohnen und Königin sind jeweils größer als eine Fliege.
     
  11. Heier

    Heier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    872
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    713
    Erstellt: 11.07.06   #11
    Auf jeden Fall würde ich mir Sorgen machen, wenn dieses Gesindel bei mir zu Hause brüten würde.:eek:
     
  12. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 11.07.06   #12
    monk :cool:
     
  13. Ellis D.

    Ellis D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    25.10.13
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    137
    Erstellt: 11.07.06   #13
    Ja Mensch, dann halt diese "Viecher"... ich hab nich so die Ahnung von Bienen :D
     
  14. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 11.07.06   #14
    soll nicht beleidigend wirken, aber Fliegen muss man doch mit Bienen auseinanderhalten können oder? Ist jedenfalls recht vorteilhaft, wenn man weiß, auf welche man draufhauen kann und auf welche nicht, wenn sie nerven.

    Bei uns zuhause treibens die Fliegen überall, auch auf meinem Amp (gab schonmal 'nen dreier auf dem Marshall-Schriftzug), aber auf der Gitarre konnte ich das noch nicht beobachten.
     
  15. HuiBui

    HuiBui Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    25.02.07
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.06   #15
    pack doch deine gitarre einfach weg...kommt net so viel staub drauf...und leg dir ne fliegenklatsche zu:D
     
  16. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.231
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 11.07.06   #16
    Gibts ein einfaches Mittel:

    amp an, gain aufdrehen und in die gitarre dreschen. :eek:

    Soll auch Nachbarn vertreiben... :D

    x-Riff
     
  17. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 11.07.06   #17
    Sö ein Schweinskramsgedödel hier im Board!
    Ist ja wiederlich dö! Da gibts aber kein pardön. Pervers!
    Sowat nennt man Voyeur:D
    Anderen Leuten beim Sex zugucken. Bah!!
     
  18. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 14.07.06   #18
    sagt der junge mit dem goldenen punkt und den grünen klötzen

    €dit: :D
     
  19. Ellis D.

    Ellis D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    25.10.13
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    137
    Erstellt: 15.07.06   #19
    Das sind Fliegen??? Ach Quatsch das sind doch Wespen oder sowas... ich seh doch die Streifen mann!
     
  20. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 16.07.06   #20
    Es gibt auch Fliegen die gelb-schwarz gestreift sind. Das dient dazu sich vor Fressfeinden zu schützen. Weil die ja wissen Bienen=gefährlich