Interessanter Verkauf von historischer Gibson

von moe8, 29.05.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. moe8

    moe8 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 29.05.07   #1
    KLICK

    hier das ist mir gerade zufällig aufgefallen....da verkauft einer eine angebliche Gibson Les Paul für 50.000 Dollar....blöd nur das es eine SG ist...für 50.000 dollar könnte man sich etwas besser auskennen oder?
    was meint ihr...ist der Typ irgendwie blöd oder ist es ihm einfach egal was er eigentlich verkauft...

    (keine Ahnung ob solche threads hier rein dürfen...wenn nicht...dann bitte ZU...)
    war nur eine kleine Entdeckung)
     
  2. The_Dark_Ages

    The_Dark_Ages Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.06
    Zuletzt hier:
    15.05.14
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    543
    Erstellt: 29.05.07   #2
    Die früheren SGs hießen noch "Les Paul".;)

    Edit: Die Frage ist nur ob das wirklich eine 59er ist und ob ihm die wirklich gehört (bei nur einem Bild in der Auktion;)).
     
  3. moe8

    moe8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 29.05.07   #3
    aso...hehe das wusste ich gar nicht...
    aber ich finde es auch komisch...wenn man 50.000 Dollar für eine Gitarre haben will sollte man doch etwas mehr drüber schreiben(können) als zwei Sätze... und ein Bild von vorne...keins von der Seite...keins vom Hals...keins vom Headstock....keins von hinten...
    naja komisch ist es schon

    PS:du hast recht, für ein (angeblich) fast 50 Jahre altes Instrument, dass -laut Beschreibung- nicht an der Wand hing, sondern gespielt wurde, sieht das Teil mir nich ziemlich....ähhm...Anti-Vintage aus :D
    Gruß
     
  4. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 29.05.07   #4
    He's full of it.
    SG bodies gab es erst ab 1961.
     
  5. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 29.05.07   #5
    Wenn es etwas besonderes wäre, dürften sie. Leider ist dieses Auktionshaus voll von solchen Angelegenheit (und das meine ich ohne Wertung, es liegt schlicht und einfach an der Größe).

    Man kann nicht für alles was seltsam ist, einen eigenen Thread eröffnen. Dafür sind selbst die wenigen paar Bytes Speicherplatz hier im Musiker-Board zu schade.

    <closed>
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping