interview mit lalo schifrin - interessantes zitat

von Dayero, 27.06.04.

  1. Dayero

    Dayero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.04   #1
    ím spiegel online steht gerade ein interview mit dem komponisten lalo schifrin.

    eine antwort möchte ich hier mal hervorheben.
    ich für meinen teil kann das so unterschreiben. ist doch egal, was irgendwelche pappnasen für musik machen oder hören. die trendmusik geht genausoschnell wie sie gekommen ist und die guten bands und ihre musik leben weiter.
     
  2. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 27.06.04   #2
    100 % richtig


    hab ich letztens auch bei meiner schwester geshen. sie hört eigentlich nur pop-musik zwar net sowas wie alexander oder sowas aber eben trotzdem popmusik. sie hatte sich demletzt ma ne alte scheibe von letztem jahr angehört und meinte : " man muss sich ja schämen so wetas gehört zu haben."


    genau das ist es dieses schnelle 08/15 geduddel wird schnell vergessen und alt und sagen wir auch "peinlich"

    lieder wie paranoid, highway to hell usw werden net alt sie sind unverwechselbar. man hört eine sekunde dieser lieder und weiss was es is. bei der immer schlechter werdenden popmusik is das net der fall.
     
  3. k.go

    k.go Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    9.07.08
    Beiträge:
    351
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.04   #3
    AMEN ! *zehnzeichen*
     
  4. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 27.06.04   #4
    Der Typ ist mir echt sympatisch, obwohl ich Ih nicht kenn. :D
     
  5. PaterSiul

    PaterSiul Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    3.09.15
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.04   #5
    Da hab ich noch ein anderes Zitat zum2. Satz des Zitates:
    "Mach dein Ding,
    steh dazu,
    heul nicht rum
    wenn andere lachen!"
    Die Ärzte - Punk ist...
     
  6. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 28.06.04   #6
    Moin

    Ist ein interesantes zitat aber was andere würde ich von solch einer person zu diesem thema nicht erwarten sowas hört man eigentlich von diesen ganzen leuten . Das die leute aus diesen shows keinen großen bestand über die zeit haben erklärt sich selber , es wird nur solang von den medien gepusht wie es gefragt ist taucht auf einmal was neues auf werden die alten "stars" ganz schnell fallen gelassen und man hört nie wieder was von ihnen . Das liegt vor allem daran das der hype durch die medien diese leute bekannt gemacht hat bricht dieser ab so sinkt die nachfrage automatisch . Man kann das ganze mit einer wegwerfgeselschaft vergleichen und im prinzip geht es da nur ums kohle einfahren und hat mit ernsthafter musik wenig am hut .
    Desweitern fehlt der popmusik heute ihre eigenständigkeit diese ganzen song haben immer die gleichen flachen melodien und handeln zu 80% vom gleichen thema das man daran schenll das interesse verliert ist klar das sich leute die sich ernsthaft mit musik befassen sowas erst garnicht hören oder kaufen versteht sich auch von selbst . Da es aber mit diesen ganzen leuten nach gewisser zeit mal vorbei ist sollte man sich wirklich nicht dran stören und diese leute in dem glauben lassen etwas erreicht zu haben .
     
  7. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 28.06.04   #7
    Bei Leuten wie Schifrin brauche ich keine Kommentare...der hat 40 Jahre lang gezeigt was er kann...mehr braucht es nicht!
    Ein wahrer Held unter den zeitgenössischen Musiker/Komponisten...
     
  8. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 28.06.04   #8
    jo, das kann gaanz schnell gehen.
    ein bekannter( kein kumpel) hats irgendwie geschafft an die produzenten von mute.rec. ranzukommen. dann wurde ein video auf viva abgedreht, 1 monat lang gezeigt, und vorbei isses mit der karriere.
    nebenbei gesagt wäre noch, dass sie nicht sonderlich begabt waren, aber ihre mucke derart mit kohle aufgepumpt wurde, dass dies nicht sonderlich auffiel.
    ausser mir.
    den mut find ich schon mal bewundernswert(mute rec. wär wohl für alle ein traum, ich würd gern mit dem depeche mode produzenten arbeiten dürfen).
    aber wenn schon sone connect, dann ran und mit volldampf.
    allerdings, wie schon erwähnt, is er imho nicht sonderlich talentiert.
    da hätt er mehr draus machen können.
    und wieder ne traurige geschichte mehr.
     
  9. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 28.06.04   #9
    Das nennt sich auch den Test of Time!
    Wer diesen besteht ist wahrlich ein großer Künstler gewesen, den selbst die Menschen Jahrzehnte später noch gerne hören.
    Vergleiche dazu: Metallica, Hendrix, AC/DC, Mozart, Orff, James Brown...etc. etc.
     
  10. krankman

    krankman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.04
    Zuletzt hier:
    1.01.13
    Beiträge:
    171
    Ort:
    nähe Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.04   #10
    Darf ich fragen von welcher Gruppe dein bekannter war?
     
  11. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 28.06.04   #11
    fragen darfst du schon.
    bloss geb ich keine antwort, da mir nicht zusteht seine privatsphäre zu verletzen.
    und wer weiss, villeicht kommt (wider meiner erwartung) doch noch was.
    ich seh das rel. neutral