iPod mini vs. Creative Zen Touch

von Sebbez, 27.08.05.

  1. Sebbez

    Sebbez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.12
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Porada Ninfu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.05   #1
    Möp!

    Ich stehe gerade kurz davor mir einen MP3 Player zu kaufen!
    Natürlich habe ich mich im Internet umgesehen und tendiere zu einem der folgenden 2 Modelle:

    - Apple iPod mini mit 4GB (Link zum Geizkragen)
    - Creative Labs Zen Touch mit 20GB (Link zum Geizkragen)

    Da ich maximal 200 € augeben kann / will fällt der "große" iPod raus, denn dieser liegt leider über meinem Budget ...
    Diese beiden Player liegen genau in der Preisklasse, die in angestrebt habe!
    Der Zen Micro kostet in allen Shops nur ein paar Euronen weniger als sein "großer Bruder" (der Zen Touch) und bietet dafür nur 5 GB ... daher fällt er auch raus ... die paar Euro kann ich gerade noch drauflegen für 15 GB mehr :)

    Jetzt ist die Frage welchen ich mir kaufen soll.
    Sie haben beide gute Testergebnisse bekommen und keiner von ihnen weist gravierende Schwächen auf.
    Klar hat jeder seine Vor und auch Nachteile, aber diese wiegen sich gegenseitig wirklich wieder auf!

    Ich persönlich kann drauf verzichten das ich UNBEDINGT einen "iPod Owner" abgeben muss und für mich zählt das Teil wirklich nicht als Statussymbol ... daher kann ich auch in den ganzen anderen Foren auf diese "iPod rulez!!!111 fuckshit andere player !11!!!! ..." Kommentare verzichten! :D

    Ich wollte nur Eure Meinungen / Erfahrungen zu diesen Produkten wissen, denn vielleicht könnt ihr mir ja bei meiner Entscheidung helfen, welchen Player ich nun kaufen soll ...

    Momentan tendiere ich zum Creative Labs Zen Touch, da er grandiose 20 GB Speicher hat, den ich beim iPod leider erst in einer höhere Preisklasse bekomme ...
    Dafür ha der iPod dieses wirklich geile Wheel, welches echt ma geil ist, aber ich denke nicht, dass ich zum dumm wäre den Zen richtig zu bedienen! ;)

    Was sagt ihr?
    Hat einer der Player GROSSE Vorteile / Nachteile? :confused:
    Habt ihr ne definitive Kaufempfehlung?
     
  2. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 27.08.05   #2
    Ich hab seit bald einem Jahr einen Zen Touch und bin hochzufrieden damit. Mit einem iPod hab ich mich auch schon mal kurz gespielt, für mich persönlich ist dessen Preis-Leistungsverhältnis klar schlechter; besseres Design rechtfertigt für mich keinen höheren Preis bei gleichzeitig schlechteren technischen Daten (kürzere Akkulaufzeit etc).

    Dazu gab's aber auch schonmal einen längeren Thread, such doch mal.
     
  3. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 27.08.05   #3
    Ich habe mich doch dafür entschieden, mit dem mp3-Player noch etwas zu warten, weil erstmal Equipment angeschafft sein will. Aber ich glaube der ZenTouch wäre mir zu groß und zu schwer. Ein Kumpel von mir hat einen (billigeren) 20-GB-Player, der hat mich so abgeschreckt weil das so ein Monstrum ist. Ich würde nicht darauf verzichten wollen, den Player immer mit mir herumzutragen.
     
  4. double

    double Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.04
    Zuletzt hier:
    8.12.06
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 27.08.05   #4
    nen freund von mir hat den zen touch, und hatte nur probleme

    faengt damit an, dass die menuefuehrung total bescheuert und umstaendlich ist

    dazu kommt dann, dass dsa teil nicht ohne treiber funktioniert und den treiber den wir hatten erlaubte es usn nicht, mp3s von dem geraet auf den pc zu ziehen, sehr sehr schlecht :(

    naja und dann ist das geraet immer so alle 3 tage abgestuerzt so dass wir es mit einer feinen nadel resetten mussten, vielleicht ein defekt ?!

    tschoe
     
  5. thomas s.

    thomas s. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    17.08.08
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Lustenau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 27.08.05   #5
    ok also ich hab den zen touch und bin zufrieden

    wieso er für mich die erste wahl ist

    1. preis/leistung
    2. akkulaufzeit ja ich schaffe damit 24h
    3. 20gb das ist einfach alles drauf was ich an musik habe
    4. audio qualität ist sehr gut hab sogar gehört besser als ipod aber das weis ich nicht wircklich

    ok treiber na ja instaliert keine probleme
    ok kann keine musik auf den pc ziehen wieso auch wüsste nicht für was ich das müsste kann ja ne dvd/cd brennen
    mitgelieferter kopfhörer ist schrott na ja hab ja nen guten

    menueführung könnte besser sein auf der anderen seite nur die nötigsten funktionen also einfach
    was will ihc mit nem kallender(ipod)



    bin zufrieden

    ps abstürtze hatte ich auch hab das firmware instaliert seitdem nciht mehr einen absturz
     
  6. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 27.08.05   #6
    ich habe auch einen zentouch, all meine freunde einen ipod

    zuerst zum zentouch:

    akkulaufzeit wunderbar - mehrere stunden am tag, 3 tage lang - wunderbar

    kopfhörer is leider wirklich schrott, aber ich hab auch nen guten :D
    menü ist sehr gut, wenn man die "sensitivity" einstellt

    das nomad explorer programm läuft perfekt, firmware installiert - keine abstürze, kann auch dateien auf den pc ziehen mit dem nomad explorer
    läuft alles wunderbar

    nun zum ipod:
    zu wenig speicherplatz - ich hab um die 10 gigs an musik
    design - wer brauchts?
    akku läuft nich sehr lange, muss gleich ein ersatz akku her
    kopfhörer - noch schlechter als beim zen touch
    menü mit dem kreis - umständlich, vertippst dich schnell
    zu viele unterordner

    wenn mein zen touch (oder besser gesagt falls) kaputt gehen sollte, kauf ich mir kein ipod, sondern nochma den zentouch
     
  7. MikeZ

    MikeZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 28.08.05   #7
    Hi,
    ich stand vor einiger Zeit vor dem selben Entscheidung und habe mich dann mit der selben Argumentation wie du für den Zen Touch entschieden. Großer Fehler. Am Anfang ist mir nur aufgefallen, dass die schrottige Creative Software zu 50% beim Rippen abgestürzt ist und dass die Menüführung einfach nur als misslungen zu bezeichnen ist. Aber ok, damit konnte ich leben. Was mir schon eher zu schaffen gemacht hat, war, dass der Zen Touhc groß und sperrig ist. Aber da ich keinen Vergleich hatte (ich hatte den iPod mini nie in der Hand gehabt), fand ich auch das erträglich.

    Dann gingen die Probleme los: Ein Tag nach der Schule, ich will im Bus hören und der Player reagiert nicht. Ich hab das Teil genauer untersucht, und gemerkt, dass es noch läuft. Aber er hat nicht reagiert, erst nach einem Reset konnte ich wieder Musik hören. Das blöde ist, dass Creative den nicht umtauschen wollte, weil der Fehler nicht reproduzierbar war etc... Der Fehler war am Schluss so häufig, dass ich neben einem Plektrum, Geld und Karten immer noch einen kleinen Schraubenschlüssel dabei hatte, um den Reset zu machen.

    Die nächste böse Überraschung war dann, als ich die 4 GB Grenze überschritten hatte. Jedes mal, wenn ich eine größere Liste anzeigen lassen wollte - sekundenlange Ladezeiten. Pfui. Das Teil ist dann bei Ebay gelandet und ich hab mir nen grünen iPod mini geholt.

    Beim iPod mini: Keine Probleme. CD Sammlung gerippt, eingestellt was auf den iPod soll und das Teil ... läuft einfach. Und ist klein, leich, hat ne super Soundqualität und sieht auch noch super aus. Ein Fehlerchen gab's: Der rechte Ohrhörer hat nach ca. 2 Monaten leicht gerasselt. Zwei Tage später waren neue Ohrhörer in meinem Briefkasten, die alten musste ich nichtmal zurückschicken. Das ist mal ein Service.

    Meine Kaufempfehlung: iPod Mini. Hat bei mir noch kein einziges Mal Probleme gemacht.

    [edit] achja, dieses vertikale Touchpad vom ZenTouch ist zwar ein netter Kopieversuch vom iPod Clickwheel, ist aber leider Müll. Egal wie es eingestellt war, musste ich mich auf die Sachen immer „hinmanövrieren“, sehr nervig.
     
  8. willow

    willow Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.852
    Erstellt: 28.08.05   #8
  9. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 28.08.05   #9
    Ich hab mir vor den Ferien eine Medion 20 Gb Jukebox geholt. Insgesamt ein schönes Ding, nur viel zu wenig akkulaufzeit, schlechte Menüführung,... Ich bin schon zufrieden damit, da das Ding auch einiges kann, was z.B. ein iPod nicht draufhat. Ich benutze meinen Player auch viel als Phototank. Da blieben mir leider auch nicht so viele Jukeboxen übrig zur Auswahl! Aber ich würde die Zen Touch nahelegen, da einfach insgesamt sehr positiv!
     
  10. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 28.08.05   #10
    Empfehlen ann ich dir den Archos Gmini XS. Den hat ein Freund von mir und der is wirklich gut.
     
  11. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 28.08.05   #11
    Also ich bin überzeugt vom I-pod!

    Als jemand der das Gras wachsen hört hat der I-pod einfach den besten Klang aller Hdd-player. Er ist natürlich etwas teurer, hier sollte man sich entscheiden ob man Geld oder Klang spart.

    Die 6GB mini, hat für mich genügend Speicherplatz. (sogar zu viel wenn man ganz ehrlich ist, aber die Auswahl ist ja doch ganz nett)

    Da ich täglich ´ne Stunde Busfahre, nutze ich den I-pod jeden Tag und bisher hatte ich noch keine Schwierigkeiten mit ihm. Auch die vorher angemahnte Akku-laufzeit ist definitiv nicht kurz. Ich höre unter Realnedingungen (also viel am Rädchen drehen und Titel springen) ca 8-10 Std. Musik am Stück.

    Nachteiliges kann ich zu beiden Playern nur bedingt sagen. Ich habe im Bekanntenkreis Personen die gleichermaßen mit dem Apple und dem Creative Labs Gerät Probleme haben. Mir fällt dabei nur auf dass Umtausch bzw. Reparaturaktion bei Apple über die Applestores deutlich schneller Laufen als Umtauschaktionen im normalen Elektro-Handel.

    ...Also ich würde sagen die Geräte sind gleichwertig. Entscheiden musst du ob du mehr Platz brauchst oder die Musik etwas besser klingt.
     
  12. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 28.08.05   #12
    Wow, der klingt ja RICHTIG gut ;)
     
  13. Razor

    Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    137
    Erstellt: 28.08.05   #13
    mein nebensitzer hat nen zen touch. ich mein diese touch fläche is ganz lustig, aber das ding is halt doch recht schwer (erinnert mich immer an die alten handys). ich weiss nich wies beim ipod mini aussieht.. aber vom design gefällt mir der ipod halt doch besser

    ich würde sagen es is ne geschmacksfrage. der speicherplatz von 5gb würde mir mehr als ausreichen.. hab zur zeit nen 256mb player und das reicht mir schon
     
  14. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 28.08.05   #14
    War das jetzt ironisch gemeint? Hat der irgendwelche Nachteile. Sorry, aber der smiley irritiert mich.
     
  15. Meister Kinder-kontinent

    Meister Kinder-kontinent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 28.08.05   #15
    auch wenns schon halb OT ist:
    ich hatte jetzt ein jahr lang nen maxfield mp3stick, der ist scheiße, weil schon wieder kaputt.
    ich werd ganz einfach wieder auf md umsteigen, und zwar kein net md, sondern ganz normal, in echtzeit von cd auf md aufgenommen. ist viel mehr aufwand als mit md (auch da ich inzwischen fast all meine musik als mp3 aufm pc hab), aber es klingt einfach besser ,und mein md player funktioniert seit 4 jahren, ohne EINMAL probleme gemacht zu haben.
     
  16. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 28.08.05   #16
    Das ist aber etwas unüberlegt. Nach einer schlechten Erfahrung mit einem Billigprodukt steigst du wieder auf eine inferiore Technologie um? Besorg dir ein Markenprodukt etwa von Creative, iRiver, Apple oder Rio und vergleich dann einmal.

    Davon abgesehen: das mit dem Klang stimmt einfach nicht. Bei MD hast du eine ATRAC-Kompression, deren Bitrate du nicht bestimmen kannst, bei MP3 kannst du ganz nach Belieben die Qualität deinen Vorlieben anpassen. Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass du etwa bei LAME mit der Einstellung --preset standard (und natürlich einem qualitativ hochwertigen Abspielgerät) einen Unterschied zur CD feststellen wirst.