IQ - Dark Matter

von Konfusius di Obscura, 17.06.04.

  1. Konfusius di Obscura

    Konfusius di Obscura Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.06
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.04   #1
    Wer von Euch konnte schon in das neue Album reinhören? Laut eclipsed sollen die Jungs ja wieder zu ihren Wurzeln zurückgefunden haben, was mich -trotz dass mir ihr erstes Album eigentlich gefällt- doch etwas skeptisch stimmt. Ist "Dark Matter" den Kauf wert, wenn man sich in "Subterranea" verliebt hat?
     
  2. Drehorgel

    Drehorgel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    13.01.05
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.04   #2
    Nun ja,alles ist doch irgendwie Geschmacksache,aber ich würde Deine Frage mit JA beantworten.Die "Dark Matter" ist ,meiner Meinung nach, nicht besser aber auch nicht schlechter als Subterranea,ich bereue den Kauf nicht.
     
  3. Watcher Of The Skies

    Watcher Of The Skies Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    397
    Erstellt: 02.11.04   #3
    Ich finde DM besser als Subterranea. Letzteres ist als Doppel-Album einfach zu lang und hat zuviel bestenfalls durchschnittliches Füllmaterial. DM ist genau richtig und hat meiner Meinung nach auch die besseren Songs. Aber "Ever" ist nach wie vor mein IQ-Alltime-Favorit.
     
  4. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 14.04.05   #4
    Ich befasse mich auch gerade sehr ausführlich mit der Platte und ich finde, dass die Band trotz 20-jähriger Präsenz immer noch nicht abgenutzt klingt. Im Gegensatz zum Vorgänger ist DM definitiv ein Highlight. Während das Doppel-Album wohl wirklich zu lang ist, erscheinen mir die 52 Minuten auf DM vielleicht etwas kurz. Dennoch ist es seinen Kauf wert.
     
Die Seite wird geladen...