irgendwie Rock I suppose

von GeneralLee, 03.01.08.

  1. GeneralLee

    GeneralLee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.07
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.08   #1
    Hey.. hat jemand Lust sich das mal anzuhören und dazu was zu schreiben? Nicht von den 2/4-Takten irritieren lassen ^^

    Wär klasse!

    Gruß Johann
     

    Anhänge:

    • uts3.gp5
      Dateigröße:
      55,5 KB
      Aufrufe:
      90
  2. Avantgarde

    Avantgarde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 04.01.08   #2
    hi.

    ein wirklich sehr schöner song. ich kann da fast nicht meckern.

    aber nur fast nicht^^. also die solo flöte könnte ab und zu schweigen ^^. das würde der dynamik nicht schaden. und ein wenig mehr aufmerksamkeit auf die ryhtmik wäre auch nicht schlecht.

    aber sonst echt gut. schöne melodien und ein schöner liedfluss.

    weiter so ;)

    mfg
     
  3. Avantgarde

    Avantgarde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 04.01.08   #3
    und beim solo könntest du noch ein wenig gas geben.
     
  4. GeneralLee

    GeneralLee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.07
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.08   #4
    das sollte nich ne flöte sein sondern der leadgesang :p

    Aber vielen Dank für deine Antwort! Das Solo wird auf jeden Fall noch geändert. Und die Rhythmik, nun ja, ist halt mit den 4+4+2-Blöcken ein bisschen gewöhnungsbedürftig, das überleg ich mir auch nochmal.
     
  5. Avantgarde

    Avantgarde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 04.01.08   #5
    ich wusste eh das es der gesang sein soll ^^ aber es schadet auch nicht mal kurz bei nen part den gesang weg zu lassen so kann er wieder schöner und druckvoller bei ner passage einsteigen. aber mit der ryhtmik meinte ich net die takte ^^. ich meinte eher die betonung der akkorde und die akzente ^^

    mfg
     
  6. GeneralLee

    GeneralLee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.07
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.08   #6
    Ach so gut... Kannst du mir nen Beispiel geben, wo die Rhythmik komisch ist?
     
  7. Avantgarde

    Avantgarde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 04.01.08   #7
    moin ^^

    nö du hast mich falsch verstanden. die ryhtmik ist objektiv absolut in ordnung ich hab damit nur gemeint du könntest sie noch ein wenig intressanter gestalten. aber das is nur das i - tüpfelchen.

    der song ist echt klasse und das wäre nur ein kleiner feinschliff (der auch nicht unbedingt notwendig ist ^^).

    ahja nur eins noch. mach die gitarren ein bisschen lauter un die flöte ein wenig leiser ^^.

    mfg
     
  8. GeneralLee

    GeneralLee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.07
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.08   #8
    Ja die Lautstärke liegt an meinem Rechner, bei mri ist die so gut ausgewogen, auf anderen nicht, das liegt daran das mein Laptop Waves im Vergleich zu Midi-Sounds sehr laut abspielt.

    Danke!
     
Die Seite wird geladen...