Iron Cobra auf links umbauen.

von WuGGu, 01.08.08.

  1. WuGGu

    WuGGu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.06
    Zuletzt hier:
    17.09.14
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.08   #1
    Seid gegrüßt,
    ich habe vor meine Rechtshänder Iron Cobra Doppel FuMa auf Links um zu bauen. Erste Frage ist das möglich oder fehlen da Teile?
    Und zweitens brauch ich dafür spezielles Werkzeug weil ich habe versucht mit einem Imbus die Schraube zu lösen bin denoch kläglich gescheitert.

    So weit

    WuGGu
     
  2. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 01.08.08   #2
    Grüss dich, WuGGu!

    Ich würde meine Hand dafür nicht in's Feuer legen, aber ich meinte, dass das nicht funtkioniert. Dazu fehlen bei der IronCobra am Master- wie auch am Slavepedal die Vierkantvorrichtungen an der gegenüberliegenden Seite des Pedaldoms, um dort die Verbindungswelle anzubringen. Diese Vorrichtungen findest du bei dir nur jeweils am Masterpedal links und beim Slavepedal rechts oben.
    Es gibt aber eine Iron Cobra für Linksfüssler, was aber wohl kaum mit deiner Frage in Verbindung gebracht werden kann. Denke mir aber, dass sich Tama dieses sparen könnte, wenn man die Iron Cobra beliebig umbauen könnte. Ebenfalls ist es bei der Iron Cobra nicht möglich, die DoFuMa in zwei Single-Pedals zu splitten (das geht meines Wissens nur bei der Flying Dragon von Yamaha und horrend teuren Axismodellen). Das ging bei den alten (wirklich alten) Modellen und wurde mit der Neuauflage überarbeitet und somit verunmöglicht.
    Darf man fragen, wozu umgebaut werden soll? Vielleicht gibt es Alternativen, wenn wir deine Gründe kennen.


    Alles Liebe,

    Limerick
     
  3. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 01.08.08   #3
    ne geht nicht. die cobra kann man auch nicht in zwei singlepedale umbauen.
     
  4. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 03.08.08   #4
    Falsch. Man kann die Cobra von rechts nach links umbauen. Sicher. Ich hab meine meine von links nach rechts umgebaut, macht also beinahe keinen Unterschied.

    Alles was du braucht sind etwa eine Stunde Zeit, Nerven (wird ziemlich friemelig) und vor allem gutes Werkzeug(!). Die kleinen 6kant-Schrauben sind mich Schraubensicherungslack gesichert, die mitgelieferten Imbus-schlüssel machen dir nur die Schraube kaputt. Und dann einfach mal alle Schrauben die du findest und sich nahe der Achse befinden öffnen. Dieser Plan hier sollte dir beim Zusammenbauen etwas helfen. (Siehe auch hier, um eventuell anderes Baujahr auszuwählen)

    Die DoFuMa in 2 einzelne zu zerlegen geht allerdings nicht, wie jordan schon sagte. Der Umbau aber funktioniert!

    Gruß, Ziesi.

    Edit meint noch: Nein, man braucht keine zusätzlichen Teile dafür, aber ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen um alles gespiegelt zu montieren.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. Trommelfeuer

    Trommelfeuer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.08
    Zuletzt hier:
    19.07.10
    Beiträge:
    97
    Ort:
    nähe Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 03.08.08   #5
    Ich hoffe diese Frage passt hier rein. Jedenfalls besitze ich eine Iron Cobra Flexi Glide der Produktionsreihe (Production 2001/2-2004.1). Ist es möglich, diese in ein Rolling oder Power Glide Modell umzurüsten? Die entsprechenden Teile müssten sicherlich extra beim Vertrieb geordert werden.
    Danke im Vorraus.
     
  6. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 04.08.08   #6
    Ja das ist möglich, wie du schon sagst, die Teile dafür musst du über den Fachhändler beim Vertrieb ordern. Die Rolling-Kettenblätter kosten so weit ich mich erinnere 30€/Stück, zusätzlich müsstest du natürlich Ketten mitbestellen. Schau dich einfach hier mal um, da kannst du die entsprechenden Artikelnummern auch gleich rausschreiben. Zusammen kommst du dann für einen DoFuMa-Umbau auf um die 100€ würde ich mal grob anpeilen.

    Gruß, Ziesi.
     
  7. kride20

    kride20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    25.08.16
    Beiträge:
    1.691
    Ort:
    "Hauptstadt des Bieres"
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    3.000
    Erstellt: 07.08.08   #7

    Mach es nicht so kompliziert, bevor Du da jetzt 100€ extra draufzahlst, würd ich wohl die Rolling glide verkaufen und ne Powerglide kaufen, da wirste wohl +/- 10€ rausgehen, sparst Dir die Rumbastlerei und das Geld für die Ersatzteile ;-)

    P.S. Denn grad die Powerglide wird ja oft angeboten...

    Shit... nicht gescheit gelesen, aber mein Tipp bleibt derselbe;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping