is die gitarre brauchbar? [telecuster]

von Tom825, 21.01.08.

  1. Tom825

    Tom825 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 21.01.08   #1
    hi

    was haltet ihr von der gitarre (Foto). Es soll ein Fender Mexican Costum Telecuster sein. Er ist gebraucht soll aber gut behandelt worden sein.
    Ich bin eigentlich Bassist aber spiel nebenbei schon die ganze Zeit A-Gitarre. Jetzt hät ich die chance bei ner Band als 2. Gitarre zu spielen

    Ich möchte nun gern von euch wissen was ich davon erwarten kann, wenn ich ihn mir kaufe.

    Euer Tom825
     

    Anhänge:

  2. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 21.01.08   #2
    Hi,
    ist eine gute Gitarre, mit der man viel anfangen kann, wenn man nicht zufällig eine Gurke erwischt. Generell gehen Telecasters mehr in die twangige Richtung, falls dir das was sagt. Sie sind halt eher prekussiv als "fett". Wenn ich das richtig sehe hat diese einen Humbucker am Hals, damit kriegt man also auch warme Töne hin. Du könntest noch verraten für wie viel sie dir angeboten wurde, dann kann vielleicht jemand was dazu sagen, ob das Angebot gut ist. Alternativ kannst du auch sagen für was du die Gitarre möchtest (Musikrichtung) und wie viel du bereit wärst auszugeben. Vielleicht findet man dann noch passendere Gitarren.

    Gruß,
    Florian
     
  3. Tom825

    Tom825 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.13
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 21.01.08   #3
    der preis von der wär 500€

    mei bugdet liegt bei 1000€ für alles (gitarre+verstärker+effektgerät)

    verstärker wirds wahrscheinlich ein roland cube 60 werden, mein bassverstärker der Roland cube 100B hat mich da überzeugt

    effektgerät wirds das ME-50 von Boss werden, weil total einfach ist zu bedienen und mich die Bassversion auch schon überzeugt hat

    also von dem her wärs perfekt fürs budget

    euer Tom825
     
  4. SigurTool

    SigurTool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    10.05.11
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.018
    Erstellt: 21.01.08   #4
    Hallo Tom825,
    die Gitarre, auch wenn das Bild recht klein ist, sieht optisch gut aus.
    Hab selber mal 2 Wochen mit dem Ding gespielt (geliehen von einer Freundin) und sie hat mir super gefallen!


    mfg

    SigurTool


    edit: die heißt übrigens Telecaster ;)
     
  5. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 21.01.08   #5
    die kostet neu so um die 700,- glaub ich. also es kommt drauf an, wie lang sie schon in gebrauch war - auf dem foto sieht es fast so aus als wäre die schutzfolie noch drauf, das kann aber noch täuschen.
    wenn sie noch recht neu ist und kaum spielspuren hat, passt der preis würde ich sagen.
     
  6. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 22.01.08   #6
    Neupreis:

    Fender Telecaster Neu

    Der Preis ist fair, ohne ein ausgesprochenes Schnäppchen zu sein. Wenn Du Tele-Fan bist, greif zu, nachdem Du die üblichen Prüfprozeduren (Bünde kontrollieren, Elektrik nachschauen) hinter Dich gebracht hast.
     
  7. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 22.01.08   #7
    Ist ne flexible, coole Gitarre mit der du sicher gut 2. Gitte spielen kannst. 500 mit Koffer fänd ich fair dafür, wenn se gut in Schuß ist (sieht man jetzt nicht so prima auf dem Foto).
     
  8. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 22.01.08   #8
    kannst du nehmen. auch keith richards von den rolling stones hat gerne ne tele mit humbucker am hals gespielt. die fender mex. sind ganz ordentliche gitarren. versuch den preis noch etwas in richtung 450 zu drücken, aber auch 500 wären schon in ordnung.

    MfG
     
  9. Gerhard_Gorefest

    Gerhard_Gorefest Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    772
    Ort:
    In the swirl.
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    433
    Erstellt: 23.01.08   #9
    bist du dir sicher dass du ein effektgerät brauchst? ich würde lieber in einen gescheiten amp investieren, wenn man in ner band spielt kommt man vorallem bei gigs mit nem kleinen transenkofferverstärker nicht wirklich weit. ich würd an deiner stelle das geld lieber in n guten amp mit bumms investieren, da reicht dein budget auch ohne probleme aus. n federhall im amp reicht meist, genauso wie clean und verzerrt um gitarre zu spielen. ausser es ist ne band mit songs wo jeder nur effekte reinklopft. als 2. gitte sollte man da eh nicht so drauf angewiesen sein
     
Die Seite wird geladen...

mapping