Is mir ja fast ein bisschen peinlich! Audiophile... Anschlüsse :D

von Jon-Ko, 29.08.07.

  1. Jon-Ko

    Jon-Ko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.07   #1
    Hallöchen!
    Also eben is meine M-Audio Delta Audiophile 2496 angekommen! =)

    Da ich mich mit dem ganzen Spaß noch nich so auskenne... also meine normalen kleinen Klinkenstecker passen da schonmal nich rein... :cool:

    Jetz wollt ich morgen nach Conrad düsen und weiß gar nich so genau, was ich eigentlich brauche... Zum einen scheinbar noch ein MidiKabel und zum anderem irgendwie so 2 Adapter für kleine Klinke in Chinch oder so?! gibs sowas ?! Brauch halt einmal was womit ich mit meiner Klinke (z.B.) aus meinem Syntheziser in die Karte komme und einmal was, womit mir der Sound aus der Karte in meine Monitore gehaun wird... (kleine Klinke)

    Danke im Voraus ^^
     
  2. x2mirko

    x2mirko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 29.08.07   #2
    es gibt adapter von 3,5er klinke (der kleinen) auf cinch - kein problem also... frag einfach beim elektronikhändler deines vertrauens, der sollte dir nach deiner beschreibung schon das richtige geben... ansonsten frag direkt nach 2 adaptern von 3,5er stereoklinke (weiblich) auf cinch (männlich) - die sollten dann ohne weiteres funktionieren

    mfg,
    mirko
     
  3. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 29.08.07   #3
    du brauchst zum Aufnehmen von normalem Synthesizer-Signal (also dem Audiosignal) kein Midikabel

    das Midikabel bräuchtest du wenn du a) mit dem PC einen externen Synthesizer als Klangerzeuger ansteuern willst oder b) mit deinem Synthesizer bzw. dessen Tastatur einen Software-Synth im PC ansteuern wolltest
    oder c) zu sonstigem Datenaustausch/Abgleich

    allerdings nicht, um das Signal, das du aus deinem Synthesizer hörst auf den PC zu kriegen. Dafür sind die Cinch-Stecker da und da brauchst du eben, wie schon erwähnt, Adapter von Klinke auf Cinch
     
  4. Jon-Ko

    Jon-Ko Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.07   #4
    Alles klar, danke euch beiden! :) Geht so flux hier!
    Hol ich mir also 2 Adapter von 3,5 Stereoklinke nach cinch... =)

    @Deltafox

    Doch doch, MIDI brauch ich schon definitiv... das is so ziemlich das einzige wovon ich ein halbwegs sicheren Plan hab wie ich vorgehen werde ;)
    Trotzdem danke amigo!
     
  5. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 30.08.07   #5
    hmm okay, wenn du weißt, was du tust :)

    kam mir so vor wie "da ist ein midi-anschluss und mein synth hat den auch, also brauch ich das wohl" :o
     
  6. Jon-Ko

    Jon-Ko Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.07   #6
    Hasse au wieder Recht! ^^
    NE da is halt mehr son MIDI anschluss mit runden 2 weiblichen (?) Eingängen... ich hab aber an meinem alten Midi Kabel mehr so dieses eckige Ausgangsding! :o
     
  7. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 30.08.07   #7
    Also MIDI ist immer rund. Üblicherweise eben mit diesen Anschlüssen, wie sie die aduiophile hat. Seltener werden aus Platzgründen Mini-Buchsen verbaut, das Sin dann aber so Buchen, wie sie auch als PS/2 bei Mäusen und Tastaturen oder für S-Video-Signale genutzt werden. Also auch rund.
    Hast du vielleicht so ein Adapterkabel, um MIDI an einen Gameport anzuschließen? Was du aber benötigst ist ein gaz normales MIDI-Kabel.
     
  8. Jon-Ko

    Jon-Ko Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.07   #8
    Genau so eins hatte ich, ja! :great:
    So war eben bei Conrad und hab alle 4 Kabel bekomm! Soundkarte läuft super und alles ohne dass ich irgendeine Latenz bemerke! Burnt =)

    Danke euch... Thread kann geschlossen werden! :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping