Islamey

von Waldstein, 21.07.08.

  1. Waldstein

    Waldstein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.08
    Zuletzt hier:
    26.07.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.08   #1
    Hallo,
    ich bin ganz neu hier in diesem Forum und habe eine Frage:
    Wie der Titel schon sagt, geht es dabei um die orientalische Fantasie Islamey des russischen Komponisten Mili Balakirev^^

    Hättet ihr Tips zur Vorbereitung auf dieses Stück? Welche Stücke würdet ihr mir empfehlen, welche mich an dieses Stück heranführen könnten, bzw. habt ihr direkt konkrete Tipps wie ich dieses Stück üben soll?

    Danke im Vorraus^^

    Gruß,
    Waldstein
     
  2. stoennes

    stoennes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 22.07.08   #2
    Hi,

    das Stück gehört mit zu den schwersten Sachen der Klavierliteratur, eine Zeit lang wurde es als das schwerste Stück überhaupt angesehen.

    Was hast Du denn bisher so gespielt, was spielst Du gerade? Um mal eine Vorstellung Deines vorhandenen Könnens zu bekommen.

    Stefan
     
  3. Waldstein

    Waldstein Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.08
    Zuletzt hier:
    26.07.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.08   #3
    Hallo Stefan,
    also momentan arbeite ich an folgenden Stücken:
    Fuge und Präludium Cis-Dur ( WTK 1) von Bach, Schwarze-Tasten-Etüde von Chopin, und
    die Les Adieux Sonate von Beethoven ( bisher nur 3.Satz).

    Mein Repertoire besteht hauptsächlich aus:
    Beethoven: Walsteinsonate ( komplett), Sonata Pathétique ( auch komplett^^)
    Chopin: Etüden Op.10 Nr. 1, 3, und 4, sowie Revolutions-und Ozeanetüde
    Liszt: Gnomenreigen
    Cziffra-Bearbeitung: Hornissenschwarm

    Für Tipps wie ich an die Sache rangehen kann, wäre ich sehr dankbar

    Lg,
    Waldstein
     
  4. stoennes

    stoennes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 23.07.08   #4
    Hi Waldstein,

    wenn Du die angegebenen Stücke wirklich richtig spielen kannst, dann solltest Du doch wissen, wie man an neue Stücke herangeht. Das technische Rüstzeug hast Du. Islamey hat mich Sicherheit Schwierigkeiten, die neue Anforderungen stellen, aber das hatten die gespielten Stücke doch auch einmal. Da kann man Dir schwer Tips geben.

    Du brauchst Griffsicherheit, Repetitionen, Sprünge. Ich habe Islamey selbst noch nicht gespielt, vielleicht hilft es Dir aber, vorher die Toccata aus Le Tombeau de Couperin von Ravel zu spielen, den Zyclus habe ich mal komplett gespielt. Die Toccata ist nicht so schwer wie Islamey, hat es aber dennoch in Sich in Sachen Griffsicherheit, Repetitionen und Sprüngen.

    Stefan
     
  5. Waldstein

    Waldstein Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.08
    Zuletzt hier:
    26.07.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.08   #5
    Hi Stefan,
    danke für deine Antwort. Ich werd mal meinen Lehrer fragen, ob er mich auf diesem Weg an das Stück heranführen kann ( bisher hatte er sich geweigert, es zu unterrichten).
     
mapping