Ist das ne echte Gibson SG?

von Gary Moore, 10.11.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 10.11.07   #1
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.144
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 10.11.07   #2
    1963er SG können (im Bestzustand) bis 25.000 Dollar kosten...

    Ist bei solchen Gitarren aus Missbrauchsgründen auch nicht üblich, die komplett öffentlich zu machen
     
  3. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 10.11.07   #3
    Aber wenn er erzählt, dass da ein Echtheitszertifikat dabei ist, dann wird das wohl auch so stimmen. Warum auch nicht? Irgendwo müssen die Gitarren aus der Zeit ja stecken :D
     
  4. -x-valane

    -x-valane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Zuletzt hier:
    10.04.13
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 10.11.07   #4
    denk schon das die echt ist... denke aber noch das der preis hoch gehen wird sehr hoch..
     
  5. Red-Guitar

    Red-Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    8.06.13
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.102
    Erstellt: 10.11.07   #5
    ihc würde niemals soviel geld für eine gitarre ausgeben... bis zu 25.000 :-O das is ja echt viel^^ was ist denn an den so besonders?? wurden nicht so viele produziert oder warum??
     
  6. Blinky87

    Blinky87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    4.338
    Erstellt: 10.11.07   #6
    Danke für diese qualifizierte Aussage. :great: :ugly:


    Das ist noch gar nichts, eine 59er LP ist mehr als das 10-fache davon wert. ;) Für einen Freak/Liebhaber mit dem nötigen Kleingeld sind das Peanuts für so ein Prachtstück. Finde erst mal eine SG aus der Zeit in DEM Zustand... Wenn eine SG nicht einfach nur ein Schneidebrett aus Mahagoni mit eingeleimten Hals und 6 Saiten wär, sähe der Marktwert sicher auch nochmal ganz anders aus. Aber wenn das Wörtchen wenn nicht wär... ;)
     
  7. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 10.11.07   #7

    Guck doch einfach aufs Herstellungsdatum ;)
     
  8. Gary Moore

    Gary Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 10.11.07   #8
    Hi,
    danke für die Antworten. Mir ist schon klar, dass die so viel Wert ist, ich hab mich nur gewundert, dass bei so einem Wert die Seriennummernicht gezeigt wird. Die würde mich nämlich schon interessieren, wenn ich so viel Geld ausgeben würde.
    Ach man, die hätte ich auch gerne:(
     
  9. Blinky87

    Blinky87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    4.338
    Erstellt: 10.11.07   #9
    Dann fragt man eben lieb nach oder noch besser: Fährt zum Verkäufer, was sich ohnehin bei einer derartigen Anschaffung empfehlen würde.
     
  10. h4x0r

    h4x0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    15.09.15
    Beiträge:
    2.081
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 10.11.07   #10
    also ich möchte gerne mal wissen, wie groß der soundunterschied ziwschen ner klampfe für ~ 25.000€ von 19XX und ner custom shop gitarre oder ner reissue mit exakt den gleichen bauteilen is und wer solche unterschiede überhaupt hört...
     
  11. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 10.11.07   #11
    Da gehts eher um Nostalgie als um Musik. Wie mit Oldtimern.
     
  12. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 10.11.07   #12
    Fragen beantwortet, thread closed
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping