Ist das wirklich Werbung?

von Eggi, 03.05.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 03.05.08   #1
    Guten Morgen,

    ich bin etwas überrascht, dass mein Thread mit dem Hinweis zum BOSS Neuheiten Workshop als Werbung deklariert wird.

    Ich kann den ausführenden Moderator durchaus verstehen, dass er es nicht im Effekteboard stehen haben möchte (obwohl es ja definitiv um Effekte geht). Da war ich dann doch wohl etwas zu egoistisch rangegangen. Aber wäre eine Verschiebung in den Veranstaltungsbereich nicht auch o.k. gewesen?

    Ich komme selber gerade in Erklärungsnot, was in den Augen des MBs Werbung ist. Dies ist ein kostenloser Workshop, den vielleicht einige Interessierte gerne besuchen würden. Müßten dann nicht auch sämtliche Hinweise auf Konzertveranstaltungen auch geschlossen werden? Wo ist der Unterschied. Mit Konzerten wird Geld verdient, mit dem Verkauf von Equipment auch. CD/DVD Reviews würden dann auch in diesen Bereich fallen, da man auch damit die Leser beeinflussen kann, so das sie sich die entsprechende CD/DVD kaufen. Jeder Link zu Thomann und Co, die ich persönlich bewußt meide, ist eine Werbung für eure Konkurrenz. Und da gehe ich jede Wette ein, dass nicht wenige nach dem Tipp der über einen Thomann Link gekommen ist, kurz danach dort bestellen.

    Wenn ihr es als Werbung einstuft ist es o.k., nur verstehe ich nicht, wo ihr die klar definierte Grenze zieht. Ich habe mit meinem Thread ganz sicher niemanden dazu zwingen wollen, sich ein BOSS Gerät kaufen zu müssen. Ich habe es als Hilfestellung für die User gesehen, die gerade mit dem Gedanken spielen sich so ein Gerät zu kaufen, und bei so einem Workshop diese Geräte sehr intensiv vorgestellt bekommen. Und das völlig kostenlos. Die Atmosphäre bei diesen Workshops ist immer sehr ungezwungen und Musikertypisch sehr locker. Man kann viel mit erfahrenen Musikern diskutieren, und bekommt noch ordentlich Live Musik vor den Latz geknallt.

    Was ich damit sagen will: Mir geht es ums musizieren. Pokern will ich da ganz sicher nicht.


    Wäre schön wenn man mir ein paar konstruktive Argumente dazu aufstellen könnte.
     
  2. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 03.05.08   #2
    Hallo 3121funk,

    wir haben Deine Beschwerde zur Kenntnis genommen.

    Der zuständige Moderator wird informiert und sich zeitnah mit Dir in Verbindung setzten.
    Dies kann jedoch etwas dauern, da nicht jeder Mod 24h erreichbar ist.

    Um unnötige Diskussionen mit nicht betroffenen Usern zu vermeiden, bleibt der Thread so lange geschlossen.

    Wir bitten um Dein Verständnis und hoffen den Vorfall schnell und zu beiderseitigen Zufriedenheit klären zu können.
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 03.05.08   #3
    Das Thema wurde nicht wg. der Werbung geschlossen, sondern weil es (u.a auch bewusst) im falschen Forum gepostet wurde (wobei du sicherlich recht hast, es geht bei den Werbeworkshops in erster Linie um Effekte).

    Warum ich es nicht verschoben habe? Im Gegensatz zu dem einen oder anderen Kollegen bin ich der Ansicht, dass der Lerneffekt (fuer alle) hoeher ist, wenn man nicht alles hinterhertraegt. Das ist sicherlich nicht immer nett, imho bei der groesse des Boards aber ein adequater Weg.

    Also nochmal: schliessen wg. falschem Subforum, nicht wg. Werbung (meine Enttaeuschung ueber die zurueckhaltende Onlinepraesenz von Roland/Boss hier und in anderen Foren ist ein anders Thema).
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 04.05.08   #4
    Diese Ansicht teile ich. Zumal es dem MOD sogar mehr Arbeit macht, sich hinterher zu rechtfertigen als einen Thread einfach nur zu Verschieben.

    Nach dem Xten verschobenen Thread muss auch immer mal wieder die Eigenverantwortung der User klar gemacht werden. Sonst wird das Moderieren zur rein mechanischen Putzkolonnenarbeit: Jeder wirft sein Zeugs hin, wo er will und die Mods werden den Müll dann schon brav aufsammeln und sortieren.
     
  5. Eggi

    Eggi Threadersteller Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 04.05.08   #5
    Sorry Hans, du konntest nicht wissen, dass ich das Thema mit Lenny und Tonstudio per PN zum Abschluss gebracht habe. Daher dachte ich, dass wäre jetzt durch hier.

    Eins möchte ich aber noch zu deinem Statement sagen.

    MÜLL ist das ganz sicher nicht gewesen. Ich bin sicherlich kein Vorzeigeuser hier im Board. Aber ich versuche in der Regel anderen ein wenig Infos zukommen zu lassen, oder in irgendeiner Form zu helfen. Schließlich helfen andere mir auch oft genug.

    Und bevor sich jetzt noch weitere Moderatoren/HCAs (können HCAs geschlossenen Threads öffnen? Dieser war den ganzen Tag geschlossen) dazu äußern, ohne das sich andere Personen auch mal einschalten können, sollten wir das Thema endgültig und friedlich abschließen, bevor es zu einseitig wird.

    Gruss und gute Nacht
    Klaus

    noch ein kurzes edit: ich hatte mir längere Zeit Gedanken gemacht, ob es in den Veranstaltungsbereich, oder in den Effektbereich gehört. Ich hatte mich für letzteres entschieden, da im Veranstaltungsbereich kaum einer über Effekte Infos einholt. In diesem Fall habe ich gehofft, dass ich mit meiner Entscheidung richtig liege, und die richtige Userschaft anspreche. Es war sicherlich kein Vorsatz um einen der Moderatoren damit zu ärgern.
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 04.05.08   #6
    Missverständnis. Ich habe "Müll" nicht inhaltlich auf den fraglichen Beitrag bezogen, sondern im Sinne der Sortiermasse: Eine Banane ist Müll im Altapier aber wertvoll in der Biotonne. Darum geht's und deshalb finde ich es gut, wenn das auch mal durch eine MOd-Handlung thematisiert wird und nicht nur fließbandmäßig "abgewickelt" wird.

    Völlig klar. Es gibt halt immer Grenzwertiges, Strittiges. Wie bei der Millimeter-Abseitsentscheidung im Fußball. Auch bei 49,999999:50,111111 Prozent bleibt die Waage nicht in der Mitte.
     
  7. Eggi

    Eggi Threadersteller Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 04.05.08   #7
    Alles klar Hans :)

    Hast du die Möglichkeit zu closen? Falls ja, würde ich dich darum bitten.
     
  8. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 04.05.08   #8
    Ich mach's mal.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.