Ist der Islam gewalttätig?

von HellPaso, 25.12.07.

  1. HellPaso

    HellPaso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 25.12.07   #1
    Hey, ich hab grad aus langeweile den Sat1 Teletext durchgeblättert und was sehe ich da???? Folgendes:

    Hallo? Denkt also über die Hälfte der Sat1-gucker, dass die Weltreligion "Islam" wirklich gewalttätig ist? Und wieso haben 1,6% der 5772 Anrufer am Weihnachtsabend nichts besseres vor, als 25 cent auszugeben um "WEIß NICHT" zu antworten?? :D:D:D:D
    wirklich, wirklich arm :(

    was denkt ihr davon? (sollte es vllt. ein größeres Thema zum thema islam geben, dann wäre es net, wenn ihr es verlinken könntet, hab das forum durchsucht und leider nichts gefunden, was dazu passen würden) ich bin ehrlich gesagt ein bisschen schockiert darüber...

    P.S
    mein bruder hat gleich davon fotos gemacht als beweis^^
     
  2. Mentally-ill

    Mentally-ill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    247
    Erstellt: 25.12.07   #2
    Naja, jeder der sich mit dem Thema nicht wirklich auseinandersetzt und sich nur auf's Fernsehen bezieht sieht und hört natürlich immer wieder von Bombenattentaten und Selbstmördern aus dem Islam.
     
  3. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 25.12.07   #3
    Bitte die Zahlen genau ansehen: 57,7% von 5.772 Anrufern sind dieser Meinung, nicht die Hälfte der SAT1-Zuschauer.
     
  4. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 25.12.07   #4
    Es gibt keine Religion die in sich gewalttätig ist. Es gibt nur Splittergruppen dieser Religionen, die keinen anderen Weg als Gewalt kennen um ihre Meinung zu verbreiten, weil sie denken, dass das was sie glauben richtig ist. Es gibt allerdings keine richtige Religion, weil im Grunde jede Religion auf der Welt das gleiche aussagt, es aber nur in einer anderen Geschichte verpackt wurde.
     
  5. HellPaso

    HellPaso Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 25.12.07   #5
    hmm, also damit meite ich wohl eher:
    "57% der leute, die an der Sat1-Umfrage teilgenommen haben und 25 cent oder mehr geopfert haben, denken, dass..."

    zumindest hab ich das gemeint :)
     
  6. jimmypage_Rocks

    jimmypage_Rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.697
    Erstellt: 25.12.07   #6
    ach, sowas is doch totaler quatsch.
    das bleibt alleine schon an der dämlichen fragestellung hängen (wahrscheinlich hat man net mehr platz und aus diesen gründen versucht man das wichtigste in den paar zeichen die man hat zu formulieren :screwy::screwy::great: ).

    wobei ich auch diejenigen am lustigsten finde, die einfach anrufen um mitzuteilen, dass sie keine meinung haben :D.
    kleingeist at its best....
     
  7. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 25.12.07   #7
    och wenn ich so doof wäre da anzurufen hätte ich auch für "ja" angerufen...


    ebenso wie das christentum gewalttätig ist oder von miraus auch wirtschaftsliberalismus gewalttätig ist...


    der mensch ist gewalttätig, also wieso sollte der islam da ne ausnahme sein?


    klar... die intention ist bei soner sinnbefreiten fragestellung sicherlich ne andere....
     
  8. HellPaso

    HellPaso Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 25.12.07   #8
    ich hab mal ein foto davon gemacht, es waren doch 5232 anrufer, hab in der späten stunde wohl nicht richtig gerechnet (habs vor dem bildschirm zusammengezählt und hab nachher nich mehr geschaut^^)

    und es waren 25 cent pro anruf und nicht pro minute, da muss ich mich ebenfalls korrigieren :o
    [​IMG]
     
  9. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 25.12.07   #9
    hab noch nicht so recht verstanden wo dein problem ist?!?
     
  10. Cobainfreund

    Cobainfreund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Im Interocitor!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    518
    Erstellt: 25.12.07   #10
    er ist evtl erschüttert, dass so viele es nicht wissen?
     
  11. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 25.12.07   #11
    was? dass der islam nicht gewalttätig ist?
     
  12. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 25.12.07   #12
    Richtig, überlegt Euch doch bitte erstmal, wie repräsentativ solche Telefonumfragen sind. Mal ehrlich, welcher vernünftige Erwachsene ruft da an, um zu irgendeinem Kram für teuer Geld seine Meinung beizutragen? Das wird hauptsächlich das "Wir haben ja nix gegen die Ausländer, aber so frei rumlaufen, müssen die das denn wirklich? Brauchen wir die?"-Stammtischpublikum sein, was da teilnimmt. ;)

    Gruß,
    Carsten.
     
  13. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 25.12.07   #13
    wie meine oma:

    typisch nazi generation:

    Ich hab nichts gegen türken, ich kauf da gerne ein, da ist es so günstig, aber hier im haus einziehen müssen sie ja nicht! (O-Ton :D )
     
  14. HellPaso

    HellPaso Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    3.148
    Erstellt: 25.12.07   #14
    nein, das was mich an der sache aufregt ist nicht genau das, was ihr meint!
    Mir geht es darum, dass die Frage ist ob der Islam, also eine Weltreligion, die von vielen Millionen Menschen praktiziert wird, gewalttätig ist!
    Und ÜBER DIE HÄLFTE der Menschen, die an dieser Umfrage teilnehmen sagen "Ja, die Religion "Islam" ist generell gewalttätig.
    Aber denkt doch mal nach:
    was ist wohl eher gewalttätig:
    Eine Religion oder ein Mensch!

    Kann dir eine religion wehtun?
    Wohl kaum.

    Und dadurch kommt es gleich zum Vorurteil:
    Muslime sind generell gewalttätig

    und das ist ganz einfach FALSCH!
    und wenn ich sowas sehe, werd ich ziemlich traurig, dass man sachen so verallgemeinert...die Religion hat nichts mit gewalt zu tun, nur die menschen, die sie falsch auslegen/verbreiten!

    Alle mörder essen brot
    Folgt daraus etwa: "Brot ist gewalttätig"

    AAAH!!! Mein Brot will mich umbrigen! :eek:
     
  15. Cobainfreund

    Cobainfreund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.06
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Im Interocitor!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    518
    Erstellt: 25.12.07   #15
    mir iss es scheissegal. deuschland wird nicht durch solche schwulen umfragen repräsentiert, sondern durch seine menschen. da auch genug moslems zu dieser gruppe gehören iss alles tutti.
     
  16. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 25.12.07   #16
    Und: Tataaaaa! Ein hervorragendes Beispiel, wie tolerant Deutschland doch ist! :D

    Gruß,
    Carsten.
     
  17. Adura

    Adura Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.07
    Zuletzt hier:
    22.03.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.07   #17
    jetzt wüsst ich gern wo das christentum gewalttätig ist?!
     
  18. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 25.12.07   #18
    jede religion die einen gott an oberste stelle stellt hat automatisch dadurch gewaltbegünstigende tendenzen, der grund ist klar:

    es gibt keine basis auf der zwischen 2 andersgläubigen diskutiert werden kann!

    Nimmt also jemand für sich die existenz eines "gottes" wie er durch religionen wie christentum, islam oder judentum propagiert wird an und tut dies mit ganzer überzeugung und in 100%igem glauben will sagen:

    Hält gott für den erschaffer
    Hält gott für den ursprung aller gebote
    hält gott für das maß an gerechtigkeit

    dann ist es zwischen 2 verschiedenen auffassungen solcher punkte nicht mehr möglich durch diskussion ein problem aus der welt zu schaffen, ohne dass jemand die unfehlbarkeit seines "gottes" verneint.
    das ist dann eine form des fundamentalismusses, den jede religion sowie jede weltanschauung auf die ein oder andere art und weise begünstigt


    --> so gesehen kann man von gewalttätigem potenzial sprechen...

    ist natürlich überzogen, aber wir reden hier von einem privatsender
     
  19. konbom

    konbom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    23.01.12
    Beiträge:
    470
    Ort:
    Plettenberg/Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 25.12.07   #19
    Erinnere dich mal an die Kreuzzüge. Ist zwar schon "etwas" her, aber war genau so als "heiliger Krieg" gedacht.

    Oder denk an die Gewalt in Nordirland. Das sind auch Leute die wegen ihres christlichen Glaubens Attentate durchführen.

    Da lassen sich aber noch andere Beispiele finden. Wir als christlich geprägte Gesellschaft können uns da nicht von freisprechen!
     
  20. Adura

    Adura Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.07
    Zuletzt hier:
    22.03.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.07   #20
    Also..

    Der Christentum is doch erst durch das Judentum entstanden, also kann das mit den Kreuzzügen schonmal nicht stimmen. Schließlich haben anhänger Jesu ihn doch nicht zum Kreuzzug gebracht...

    Außerdem war es seine Bestimmung.

    Von den Gewalttaten in Nordirland hab ich noch nichts gehört..kann ich auf die schnelle nichts dazu sagen..^