Ist der Röhrenverstaerker was?

von achtund20, 07.05.07.

  1. achtund20

    achtund20 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.07
    Zuletzt hier:
    25.06.07
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  2. momo&guitar

    momo&guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    5.03.08
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 07.05.07   #2
    der sieht mir irgendwie stark nach einem selbstbau aus .
    ich würde lieber etwas sparen und dann zu den vox ad15 oder ad30 greifen ,da haste im endeffekt mehr von.

    einfach ein Booster oder eine Zerre davor und das Baby geht ab wie ne Kuhhhhhhh muhhhhhhh.

    gruß
    Momo

     
  3. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 07.05.07   #3
    ach auch du kaufst dir nen amp der dir schlicht und einfach nicht gefällt um mit ner trampelkiste im clean kanal nen grundsound zu formen? nochmals und das schreibe ich echt oft! man kauft sich keinen amp welcher nicht den eigenen geschmack trifft um so ne aktion zu machen! das ist dämlich und eigentlich mehr oder weniger geldverschwendung!

    wenn man sich nen amp kauft dann sollte der schon den eigenen geschmack in allem treffen.....
     
  4. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.147
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.946
    Kekse:
    196.277
    Erstellt: 07.05.07   #4
    Hi all.

    hab mir das Gehäuse auf den Bildern mal angesehen, könnte es sein, daß da "Dual" draufsteht? Wäre ein Hinweis auf ein altes Mono-Plattenspieler-Gehäuse o. -Verstärker.

    Ohne das Teil mal gehört zu haben, würde ich nix für bieten.

    Greetz :)
     
  5. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 07.05.07   #5
    ja, von wegen Sammlungsauflösung :D
    der hat noch mehr so Kisten verkooft, diese hier ist übrigends, laut Bewertung defekt angekommen: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=320076546045
    auch fertigkrahm aus irgendwelchen alten Verstärkern in nen Koffer oder sonnstiges gebastelt, auch 3W und natürlich gehen diese auch ab wie ne "Kuhhhh" =)
    nochmehr so "Schäzchen": http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=320094775451
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=320091846244
    er hat auch schon weitere schrottamps gekauft und natürlich Plattenspieler,
    hm *grübel* wohl um neue "Amps" zu basteln die dann später aus einer Sammlungsauflösung angeboten werden, welche natürlich vom Harpspieler und von ihm (Gitarre) benuzt wurden ?

    Robi
     
  6. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 07.05.07   #6
    oh gott mir kommts gleich hoch, meine güte sind die teile hässlich:D .
    eigentlich bin ich ja absolut der meinung, dass man vor allem amps nicht nach dem aussehen beurteilen sollte, das ist jetzt das erste mal, dass ich es tue.
    das würd ich echt mal lassen, wer weiß, wo der die her hat....
     
  7. Robodad

    Robodad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.07
    Zuletzt hier:
    10.07.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.07   #7
    Das Teil sieht aus, wie ein amateurhaft zusammengeschüsseltes Akkordeon. Würde ich nicht drauf bieten.:screwy:

    Gruß
    Robodad
     
  8. c0rt3z

    c0rt3z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    326
    Erstellt: 08.05.07   #8
    Er hat nur einen (ziemlich bescheuerten) Satz aus der Beschreibung des Amps bei Ebay zitiert, so hab ich das zumindest verstanden ;)
     
  9. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 08.05.07   #9
    ok habs anders verstanden. naja sowat nervt halt...gibt derzeit wieder viele die meinen "kauf dir einfach nen amp und häng da nen treter vor"
     
  10. burny

    burny Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Suebia Mainland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    482
    Erstellt: 08.05.07   #10
    Eher nach etwas modifiziertem 60er-jahre-Zeug.

    Hmmmm, ich würde mir eventuell eher nen Benton GA5 ( https://www.thomann.de/de/harley_benton_ga5.htm ) oder en Fame GTA-15 holen (siehe Review des Fame).
    Ciao
    Burny
     
  11. Micha303

    Micha303 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    329
    Erstellt: 08.05.07   #11
    Würde ich die Finger von lassen :great:
     
  12. nite-spot

    nite-spot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.07
    Zuletzt hier:
    1.03.16
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.699
    Erstellt: 09.05.07   #12
    hallo achtund20,

    im gegensatz zu all den freaks, die sich hier mit spekulativen werturteilen lautstark aus dem fenster hängen (mit ausnahme von klartext, der wenigstens mal recherchiert hat), habe ich mir vor ca. einem halben jahr bei diesem ebay-typen so eine gurke gekauft.
    ich wollte einen miniamp, um ihn bei kleinsten lautstärken in die sättigung zu fahren und von dort line-out auf andere amps zu gehen (quasi als overdrive mit speaker).

    ich vermute auch, dass sich der ebayverkäufer "daddyhippo20" aus alten plattenspielern
    und ähnlichen gerätschaften eine verstärkerkleinserie zurechtgebastelt hat.

    1.) die ganze transaktion war korrekt.

    2.)dieser skurril ausehende amp (meiner mit holzgehäuse) machte leider nicht das wofür ich ihn gekauft hatte: er ist relativ übersteuerungsfest.

    3.)der sound ist wirklich SEHR gut, eine unglaubliche direkte wärme und fülle.
    vielleicht hat er etwas viel bässe und wenig regelbaren höhenweg, aber so was läßt sich ja einfach veränderen.
    meine alte hoyer-jazzgurke klang richtig gut und ausgewogen, und wenn meine e-gitarren
    einen overdrive vorgeschaltet bekamen, ging teilweise richtig die sonne auf. der werbetext ist zumindest nicht völlig übertreiben.

    4.)lautstärkemäßig langt es, um ärger mit den nachbarn zu bekommen, in einer band wäre man zumindest ohne pa verloren (gefühlte doppelte zimmerlautstärke).
    im vollanschlag kann mal durch die bässe was mitrappeln, aber dieser mechanische fehler läßt sich sicher beseitigen (für mich im wohnzimmergebrauch ohne belang).

    fazit:
    sicher kein amp für jedermann, aber für zuhause und ev. mit pedalen lichtjahre angenehmer als all der transistormüll bis 150€!!(und darüber)!!!!!!!!

    mit freundlichem groove hanno
     
  13. momo&guitar

    momo&guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    5.03.08
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 09.05.07   #13
    genauso war es auch gemeint ,es sollte nichts mit tretern kaufen oder so zu tun haben

    mit dem fame gta 15 würd ich aufpassen ,der ist für zu hause vieleicht doch schon zu laut.
     
  14. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 09.05.07   #14
    Hallo Hanno,

    wie wolltest Du denn die Endstufenzerre eines Miniamp per Line-Out nutzen? Der Line-Out sitzt vor der Endstufe, also hättest Du von eine in die Sättigung gefahrenen Endstufe auf diesem Wege auch garnichts gehabt. Möglich wäre hingegen die Verwendung eines Mikrofons oder einer LoadBox mit Line-Out gewesen.

    Vielleicht erzähle ich dir aber auch gerade Sachen, die Du schon längst weißt, und du hast dein Vorhaben hier halt nur grob angerissen.

    Der Verkäufer ist mir übrigens auch schon aufgefallen, weil ich bereits mehr als 5 Amps gesehen habe, die angeblich von ihm und seinem Harper gespielt wurden. Möglich ist alles, wahrscheinlich ist aber wohl was anderes. Da er aber die Kisten vernünftig beschreibt, und nicht behauptet das es irgendwelche Boutique-Wunderkisten währen, finde ich das Angebot seriös. Schließlich muss jeder selber wissen, was er da kauft. Persönlich würde ich zur Zeit dann eher zu den neuen Low-Budget Röhrenkistchen wir Harley Benton GA-5 greifen.
     
  15. nite-spot

    nite-spot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.07
    Zuletzt hier:
    1.03.16
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.699
    Erstellt: 09.05.07   #15
    hallo wary,

    manni reckmeyer hat mir bei etlichen meiner amps ein line-out angebracht, der ein signal von den wicklungen der endstufe abgreift und mit dem man über eine galvanische trennung einen anderen amp/endstufe usw. ansteuern kann.

    was den oben erwähnten amp angeht, kann ich aus eigener erfahrung nur wiederholen:
    skurrile kiste mit gutem grundsound für wenig kohle. ich kann natürlich nicht beurteilen, ob all diese amps so gut klingen (das holzgehäuse trägt ev. ebenso zum klangbild bei wie
    der kleine 6er (?) alnico-speaker, alle meine "amtlichen" speakerkonfigurationen klangen interessanterweise nicht so überzeugend).


    gruß hanno
     
  16. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 09.05.07   #16
    Das wage ich doch sehr stark zu bezweifeln.
     
  17. nite-spot

    nite-spot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.07
    Zuletzt hier:
    1.03.16
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.699
    Erstellt: 09.05.07   #17
    hallo unclereaper,

    worauf begründen sich denn deine zweifel?
    wenn du mal nach bremen kommst, biete ich dir an, dir vor ort ein urteil zu bilden.

    mit freundlichem groove hanno
     
  18. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 09.05.07   #18
    Hi,
    die begründen sich auf den ganzen Auktionen die ich bisher gesehen habe,
    auf den "Kuh-Fetisch" und die optischen nicht gerade überzeugenden Merkmale.
    Ich habe im 150-200 Euro Bereich schon einige gute Transistoramps besessen.
    Da fällt es mir schwer zu glauben, dass diese Verstärker aus eBay außer einem
    einzigartigen Retro-look in allen möglichen Farben und Formen vom Klang her
    wirklich etwas zu bieten haben. Aber da ich die nächsten Wochen auch
    nochmal in Bremen bin, nehme ich das Angebot auch gerne an.

    PS: Ganz ehrlich.. die Auktionen machen mir persönlich Angst. :eek:
     
  19. nite-spot

    nite-spot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.07
    Zuletzt hier:
    1.03.16
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.699
    Erstellt: 09.05.07   #19
    hi unclereaper,

    ich muß zugeben, supervertrauenserweckend sieht das nicht gerade aus.

    gruß hanno

    sag bescheid (terminstress wegen gigs, proben, unterrichten und ausserdem noch ein bisschen familie) und komm vorbei wenn du da bist!
     
  20. Staudiwer

    Staudiwer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 09.05.07   #20
    Denke zum Thema wurde alles gesagt, lass die Finger davon, und besorg dir was gescheites !


    Grüße Staudi
     
Die Seite wird geladen...

mapping