ist diese gitarre für den anfang gut?

von mkertz88, 22.12.05.

  1. mkertz88

    mkertz88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.05
    Zuletzt hier:
    4.01.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.05   #1
    hi,

    die hier meine ich

    danke
     
  2. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 22.12.05   #2
    ibanez baut auch im unteren preis segment, qualitativ sehr hochwertige instrumente. diese gitarre mag ich persönlich allerdings aber garnicht, ich find die miesest unbequem zu bespielen, und ähnlich wie les paul modelle rutscht die immer irgendwie vom oberschenkel beim im sitzen spielen, die kiste find ich also nich gerade empfehlenswert. außerdem bin ich vom sound auch nicht gerade begeistert
     
  3. mkertz88

    mkertz88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.05
    Zuletzt hier:
    4.01.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.05   #3
    welche wäre denn sonst so in dieser preisklasse zu empfehlen?
     
  4. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 22.12.05   #4
    die gitarre die ich wohl immer und immer wieder jedem anfänger empfehlen werd: yamaha pacifica 112

    http://www.musikland-online.de/onlineshop/gitele099/Yamaha-Pacifica-112-Red-E-Gitarre.html+

    meiner meinung nach auf jedenfall die gitarre die besser klingt und sich 1000ma besser bespielen lässt, is allerdings immernoch geschmackssache, deshalb einfach ma ab innen laden und anspielen
     
  5. mkertz88

    mkertz88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.05
    Zuletzt hier:
    4.01.07
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.05   #5
    sieht nicht schlecht aus und so, aber ist mir als absolutem anfänger dann doch was zu teuer. gibt es denn nicht gutes wass so bis 170€ ist?
     
  6. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 22.12.05   #6
    yamaha pacifica 012, is ne ecke billiger, soll auch nich schlecht sein, besteht aber mehr oder weniger aus sperrholz :D
     
  7. AmericanIdiot91

    AmericanIdiot91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    29.09.11
    Beiträge:
    315
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 22.12.05   #7
    Ich würde lieber noch etwas sparen!!!!!!!!!
     
  8. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 22.12.05   #8
    is halt schwierig für ganz wenig geld ne gitarre zu finden die den anfänger nicht direkt dazu veranlasst, dat ding inne ecke zu kloppen, aba die 112er sind echt klasse, da weiß man auf jedenfall wo man die 50 euro mehr gelassen hat
     
  9. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 22.12.05   #9
    Also ich hate auch mal ne Pacifica in der Hand ich weiß allerdings nicht ob es die 112 oder ne andere war und cih fand der Hals war wie ein Brett, nicht so "formschön" und die Saitenlage war vol hoch, aber das ist ja einstelungssache
     
  10. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 22.12.05   #10
    und geschmackssache, ich find den hals von meiner pacifica auch nich so klasse wie den wizard neck von meiner ibanez, aber immer noch tausend mal besser als sonen les paul baumstamm. der hals von der 112er is nen schönes mittelmaß, nich zu dick, nich zu dünn, da kann sich der anfänger sehr gut dran aussuchen was er denn als nächstes gerne hätte (bei mir wars der dünne hals :D) und deshalb gilt auch für anfänger testen testen testen
     
  11. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 23.12.05   #11
    Du bringst es auf den Punkt...ich mag eher den Baumstamm:D
     
  12. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 24.12.05   #12
    man sollte zwar lieber etwas mehr ausgeben aber für den anfang tuts auch diese hier:
    http://www.onishop.de/users/musikha...nd=detail&katalog_id=5&warengr_id=13&id=29672
    ich spiel das teil heute noch gerne, auch wenn meine ziemlich rostet (hab extremen handschweiss). die saitenlage bei dem teil (muss man natürlich selbst einstellen oder einstellen lassen, von werk aus is bei billigen instrumenten nix perfekt eingestellt) isn traum.
     
Die Seite wird geladen...

mapping