Ist dieser Fender Japanbody original?

von tintenschleuder, 10.04.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. tintenschleuder

    tintenschleuder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.15
    Zuletzt hier:
    9.05.18
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    60
    Erstellt: 10.04.16   #1
    Hallo Ihr,

    ich brauche mal wieder eure Hilfe! Kann mir jemand sagen, ob dieser Body meiner Japan-Stratocaster original ist? Die Gitarre ist laut Seriennummer Baujahr 1990. Der Body weist eine perfekte Lackierung auf. An einigen Kanten sind Lackplatzer, unter denen rot Farbe durchschimmert. Ich vermute es ist die Grundierung. Gab es die in Rot ? In der Halstasche befindet sich nur ein einziger Stempel , nämlich eine "rote 4". Die silbernen Stellen in den Ausfräsungen ist Lötzinn. Es hatte mal jemand die ganzen Ausfräsungen mit Metallfolie ausgekleidet und die Kanten verlötet. Wohl als Abschirmung (Bild 3). Dieses habe ich alles entfernt. Auf dem Foto der Halstasche kann sieht es so aus als ob versucht auf der Oberseite den Hals an den Korpus anzupassen. Aber wer weiß?
    Also woran lässt sich der originale Fender-Korpus von einem Fake unterscheiden?

    Vielen Dank für Hinweise!

    IMG_3165.JPG IMG_3167.JPG IMG_3154.JPG
     
  2. Vlad

    Vlad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Brandenburg
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    14.805
    Erstellt: 10.04.16   #2
    Sieht von den Fräsungen her schon wie ein echter Fujigen Korpus dieser Periode aus. Eine rote Grundierung habe ich bei den Modellen (oder überhaupt bei japanischen Gitarren) nicht in Erinnerung, meist ist sie ganz normal transparent. In Rot gab es diese Strats aber auf jeden Fall, da ist eine Neulackierung gut möglich.
    Der Abdruck in der Halstasche stammt wahrscheinlich von einem Shim, um den Halswinkel zu korrigieren. Vielleicht hat da jemand mit einem Fremdhals experimentiert, denn normalerweise kommen die ins hintere Ende der Tasche, wenn überhaupt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping