Ist Düsenberg mit Gibson vergleichbar?

von Jion, 02.11.05.

  1. Jion

    Jion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Homburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 02.11.05   #1
    Hey!

    Hab heut im Laden ne Düsenberg in Les Paul Form gesehen. Starplayer Special hiess die.

    Der Verkäufer meinte das wär ne günstige Alternative. Für mich interessant sind die Jumbo Bünde, da ich kräftige Finger hab unds bei der OPaula da öfter eng wird.

    Kann man das Klangverhalten wirklich mit dem einer Paula vergleichen? Was ist die Zielguppe von Düsenberg? Wa ssteuern die für ne Musik mit ihren modellen an?

    ich weiss ich weiss, werde auch selbst testen, komme wohl aber erst in ein paar Wochen wieder dorthin und es interessiert mich brennend! Also wer ne ahnung hat, nur raus damit =)
     
  2. NobbyNobbs

    NobbyNobbs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    13.09.14
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Cork, Irland
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.105
    Erstellt: 02.11.05   #2
    ääääääh, dir ist aber schon klar, dass Jumbo nur die Höhe und Stärke betrifft, oder? Des Bunddrahts wohlgemerkt...
     
  3. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 02.11.05   #3
    eben. also theoretisch machen die den abstand zwischen den freds schmaler falls du das meinst.
     
  4. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 02.11.05   #4
    hallo jion!
    ich hab´mal kurz in die features der starplayer special reingeguckt + da ist so ziemlich alles anders als bei gibson (hölzer, mensur, bauweise). davon abgesehen hat sie AUCH 2 humbucker - die aber obendrein splitbar sind. ich glaube das düsenberg in den letzten jahren zu einer ernstzunehmenden größe auf dem gitarrenmarkt geworden ist - mit sehr schönen und eigenständigen instrumenten die sicher in vielen stilistiken benutzt werden können. als "gibson-ersatz" sehe ich die starplayer nicht - wohl aber als "alternative" ;)
    cheers - 68!
     
  5. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 02.11.05   #5
    @68goldtop schon mal ne düsi gespielt?

    du warst schon auf dem rictgien weg...:o


    düsenbergs klingen GANZ anders als LPs!

    nur die form ist ÄHNLICH, aber auch bei weitem nciht gleich. heir hilft nur anspielen.
     
  6. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 02.11.05   #6
    hi!
    ja, einmal - is´schon ´ne weile her... aber ich finde die sehr ansprechend + ich find´s toll, daß die sich in den letzten jahren ganz gut etablieren konnten!
    aber dass die starplayer special wirklich nur "formale" ähnlichkeit mit ´ner les paul hat war mir schon klar als ich gelesen hab´daß der hals geschraubt, der korpus aus erle und die mensur ´ne andere ist... ;)
    cheers - 68!
     
  7. Jion

    Jion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Homburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 02.11.05   #7
    hmm ok, hab ich mich net deutlich ausgedrückt. an den gitten ist die typische Fender Jumbo Mensur verbaut... also zwangsläufig mehr platz als bei ner gibson
     
  8. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 03.11.05   #8

    hi Jion!
    ja, das ist richtig - da wirst du schon mehr platz haben auf dem hals. die gitarre wird aber eben auch völlig anders klingen als eine "typische" les paul - ich würde mal mutmassen eher richtung fender mit humbuckern.
    cheers - 68!
     
  9. e-grrl

    e-grrl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    5.09.11
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    44
    Erstellt: 03.11.05   #9
    Hi,
    also ich würde mal sagen Duesi klingt halt nach ner Duesi nicht nach ner Paula aber das muss ja so grundsätzlich nichts negatives sein.
    Preis/Leistungsverhältnis stimmt und die Teile klingen zumindest für meine Ohren gut. Ich selber hab ne Starplayer TV aber ich hab im Laden schonmal die Starplayer Special getestet und wurde positiv überrascht.
    Persönlich wuerde ich sie vermutlich ner Standard Paula vorziehen.
    (und das gesparte Geld beiseite legen und auf ne Custom sparen ;-))
    Was die für ne Musik mit ihren Modellen ansteuern?
    Schau z.B. mal auf www.duesenberg.de unter artists....
    Gruss E.
     
  10. Korgun

    Korgun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    26.04.10
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 03.11.05   #10
    Wenn ich mich nicht irre hatte der Gitarrist von Debauchery (deutscher death metal) am dienstag ne Düsenberg Rocket bei der Show,...könnte mich auch irren aber bin mir zu 90% sicher. Von daher könnte man annehmen das die Düsenberg auch für ziemliche harte Sachen geeignet sind.
     
  11. NoNameFace

    NoNameFace Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    29.05.09
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.05   #11
    Darauf würde ich aber nicht allzuviel gehen, man kann mit ihr so ziemlich alles bis Metall spielen find ich. Mit nem gutem Amp bekommst du alles. Riesengeile Gitarre werde ich mir auch als nächstes zulegen.
     
  12. donrock

    donrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    21.08.14
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Reinickendorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    128
    Erstellt: 03.11.05   #12
    Die V-Caster klingt noch besser als die starplayer special. Hat verzerrt mehr druck. Bin super zufrieden mit meiner. Grad 2 wochen alt das gute stück.

    Nicht vergleichbar mit ner paula.........

    und trotzdem sooooooviel besser!
     
Die Seite wird geladen...

mapping