Ist euch schonmal sowas bei einer Bestellung unterlaufen ? (Fehlende Ware)

von UncleReaper, 14.12.05.

  1. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 14.12.05   #1
    Also ich habe soeben ein Päckchen von einem Onlineversand erhalten indem ein neues Audiointerface sein sollte.
    Nachdem ich die Verpackung geöffnet hatte war alles da bis auf das Interface selber.

    Mir ist sowas noch nie passiert, ich überlege gerade wie ich die Email an den Kundendienst formulieren soll. :confused:
     
  2. fetty

    fetty Chat-Bot

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    6.583
    Erstellt: 14.12.05   #2
    Mir ist sowas auch nochnie passiert, wenn dann steht auf dem lieferschein Normalerweise: Ware nicht am Lager, wird nachgeliefert. oder so.
    Ich würd trotzdem 'ne freundliche mail schreiben.
    Einfach mal damit drohen in zukunft auf Mitbewerber zurückzugreifen, da werden sie meistens ganz freundlich. :D

    Schreib einfach was du bestellt hast, dass das Interface nicht bei der Lieferung dabei war, und ob sie dir sagen könnten warum nicht, ob es möglicherweise Lieferschwierigkeiten gibt oder so.
     
  3. UncleReaper

    UncleReaper Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 14.12.05   #3
    Ich glaube ich habe mich falsch ausgedrückt.
    Das Interface ist nicht in seiner eigentlichen Packung aber der Rest sprich Anleitung und Software sind drinnen. :confused:
     
  4. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 14.12.05   #4
    Schreibs denen genauso wie uns:

    Passt doch so! :D
     
  5. UncleReaper

    UncleReaper Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 14.12.05   #5
    Ich werde die Email jetzt mal abschicken, auf die Antwort bin ich aber mal gespannt.
    Das ist mir ja noch nie passiert.
     
  6. fetty

    fetty Chat-Bot

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    6.583
    Erstellt: 14.12.05   #6
    Okey, das ist ein ganz anderer Fall. Dann vergiss das mit freundlich :twisted:.
    Also sowas darf normalerweise wirklich nicht sein. Dann mach ihnen Dampf und droh mit Anzeige wegen Betrug, wenn des Ding nciht umgehend Portofrei nachgeliefrt wird. Sowas hab ich ja noch nie gehört :screwy:
     
  7. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 14.12.05   #7
    Auch wenn so was kacke ist und nicht passieren darf, kann es nicht schaden, wenn man erst mal freundlich nachfragt.;)

    Wenn man jemanden gleich anschnauzt sinkt seine Motivation dir zu helfen vermutlich rapide.
     
  8. fetty

    fetty Chat-Bot

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    6.583
    Erstellt: 14.12.05   #8
    Des kommt vielleicht auch drauf an, wie oft ich bei dem Shop schon bestellt hab, wenn es das erste mal war und gleich sowas passiert macht man sich schon seine gedanken. Ausserdem kann die Mail ja freundlich anfangen, und zum schluss erwähnt man noch das Wort betrug. :D
    Aber vergiss das mit Anzeige drohen vielleicht wirklich erstmal. :rolleyes:
     
  9. UncleReaper

    UncleReaper Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 14.12.05   #9
    Ich habe jetzt die erste und damit noch freundliche Email abgeschickt.
    Auf die Antwort bin ich gespannt. Irgendwie verwirrt mich das etwas. :confused:
     
  10. Don Rollo

    Don Rollo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    1.051
    Kekse:
    35.132
    Erstellt: 14.12.05   #10
    Hi,

    Mir ist sowas schon einmal bei der Telekom passiert. Zweimal(!) hintereinander hat man mir eine Leere Handy-Verpackung zugeschickt - beim dritten Anlauf hat es dann geklappt. Leider lagen zwischen den einzelnen Lieferungen jeweils 6 Wochen, so dass sich das ganze ein wenig in die Länge zog.

    Der Ablauf war folgendermassen;

    Paket erhalten - Leer.
    Paket an Telekom zurückgeschickt mit Reklamation.
    Telekom schickt mit eine eidesstattliche Erklärung.
    Ich schicke selbige unterschrieben zurück.

    Paket erhalten - Leer.
    Paket an Telekom zurückgeschickt mit Reklamation.
    Telekom schickt mit eine eidesstattliche Erklärung.
    Ich schicke selbige unterschrieben zurück.

    Damit das nicht ad infinitum so geht schicke ich einen bestimmten, aber freundlichen Brief mit. Uns siehe da es klappt. Aber keinerlei Entschuldigung oder sowas.

    Ich wünsche dir etwas mehr Glück.

    Gruß,

    Rollo
     
  11. Hellbound

    Hellbound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.11
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 14.12.05   #11

    Du bist auchn bisschen :screwy: Anzeige wegen Betrug...

    Sowas kann in den besten Läden vorkommen. Einfach ne kurze freundliche Mail schreiben oder kurz anrufen. Sofern das kein unseriöser Ebayhändler ist, wirst du wohl keine Probleme bekommen.
    Wahrscheinlich wirst du eine eidesstattliche Erklärung ausfüllen müssen und dann wirds dir nachgeschickt.
    Dass ein Teil nicht in seiner Verpackung ist, kann mehrere Gründe haben und liegt nicht selten am Paketdienst.
    War das Paket evtl. aufgerissen oder beschädigt? bzw. erkennt man Spuren, dass das Paket geöffnet und wieder zugeklebt wurde?
    Sollte irgendwas zutreffen, solltest du das dem Verkäufer mitteilen, da es für diesen dann leichter ist festzustellen, ob im eigenen Haus was schief gelaufen ist, oder ob man evtl. eine Schadensmeldung beim Versender veranlassen muss.
     
  12. fetty

    fetty Chat-Bot

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    6.583
    Erstellt: 14.12.05   #12
    Jaja, ich hab ja gesagt, er soll das mit dem betrug vergessen. Tut mir leid.
     
  13. Hellbound

    Hellbound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.11
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 14.12.05   #13
    hab ich übersehen, sry.
     
  14. Gangschalter

    Gangschalter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.05
    Zuletzt hier:
    14.07.08
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 14.12.05   #14
    mir ist mal genau dasselbe passiert. hab ein mikrofon bei musik produktiv bestellt, kam aber nur verpackung und restiches zeug, ohne mic. hab am gleichen tag den kundendienst angerufen und glücklicherweise ein nettes fräulein ans telefon gekriegt. hats mir geglaubt und mir das teil sofort erneut schicken lassen. Auf dem lieferungsschein war sogar noch eine nette notiz mit welcher sie sich entschuldigte. Wünsche dir dasselbe glück.

    nette grüsse
     
  15. Sir Taki

    Sir Taki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Grim and frostbitten Northern Black Forest bzw. We
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 14.12.05   #15
    Ist mir mal beim E.M.P. passiert. Im Paket hat ca. die Hälfte gefehlt, obwohl alles auf dem Lieferschein vermerkt war. Kurz dort angerufen, freundlich nachgefragt, und ein paar Tage später kamen dann die restlichen Sachen. Und ein Snickers war auch noch dabei :great: