ists der amp oder die klampfe

von Kartoffelsalat1, 16.05.05.

  1. Kartoffelsalat1

    Kartoffelsalat1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 16.05.05   #1
    Moin hab mal ne frage
    ich war das wochenende über aufm rock hard und da war JON OLIVA (Savatage) und einer der gitarristen hat über ne laney amp gezockt. der kelr hatte einen so geilen solo sound richtig schön warm und geschmeidig. ich selbst spiele über nen engl screamer. da ich mir bald ne ne klampfe kaufen will wollte ich mal frage welcher pu sich für sollchen sound seh gut eignet. ich nehme mal stark an, dass es der neck pu da die meist am wärmsten sind. aber wollte mal nen par vorschläge hören welche isch für nen schön warmen sound solo sound eignen.


    es kann ja auch sein, dass ich nie solchen sound über den screamer rausbekomme aber ich glaube das kaum.
    es gibt ja immernoch treter
    hab gehört, dass man mit nen bisschen dealy oder chorus da schon einiges machen kann stimmt das? und welches von beiden eigent sich besser
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 16.05.05   #2
    Seymuor Duncan SAPH II haben nen sehr geschmeidigen Sound....(sind übrigens die Slash Pu´s)....mein Bandkollege hat den am Hals inner Schecter, kommt wirklich sahnig kann aber auch gut schreien

    Probier einfach mal diverse Tonabnehmer aus.....


    Übrigens finde ich persönlich dass der Sound durch effekte für Soli nicht Cremiger sondern spektakulärer werden.....also würd ich mich da nich auf die Treter verlassen

    Aber n gescheiter EQ-Treter macht was her.....mit dem könnte man auf tritt nen cremigeren Sound hinkriegen


    PROBIERS AUS!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping