Jack White macht Werbung für Coca Cola!!

von VerbotenUNS, 19.04.06.

  1. VerbotenUNS

    VerbotenUNS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    10.04.16
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Rudolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #1
    Hi,

    ich surfe gerade nichtsahnend durchs I-Net und auf einmal das :http://www.youtube.com/watch?v=oWoLu_Hvbbw


    Ich fasse es nicht!! Eine Welt bricht zusammen!! JAck white gibt einen Song für COCA COLA her?? Bitte sagt mir was ihr davon haltet.....
     
  2. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 19.04.06   #2
    o.O
    ja und?
     
  3. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 19.04.06   #3
    frag ich mich auch!
    Jimi hendrix, shakira etc. haben doch auch schon für cola oder pepsi werbung gemacht!Sogar der weihnachtsmann mach werbung für cola ;) :D :great:
     
  4. Ellis D.

    Ellis D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    25.10.13
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    137
    Erstellt: 19.04.06   #4
    Ich finde er macht das sehr gut, wie eine Tiger, eine Elephante:great:
     
  5. VerbotenUNS

    VerbotenUNS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    10.04.16
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Rudolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #5
    Ja und??!!??
    Ich meine eine Ikone wie Jack white hat es dneke ich nich nötig sich für so einen mordenden Verein zu prostituieren. Coca Cola steht für mich für eine ganz bestimmte Lebenshaltung und stellung und deswegen denke ich dass es für einen Künstler sehr verwerflich ist sich für sowas herzugeben. Was Shakira macht geht mir am A. vorbei und Jimi hendrix hatte Schulden zu bezahlen. Fazit: Coca Cola mordet und beutet aus und mein Lieblingsmusiker macht dafür Werbung dafür, das finde ich schlimm.
     
  6. gangstafacka

    gangstafacka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 19.04.06   #6
    1. Vorschlag:

    [​IMG]

    weiter...
     
  7. Ellis D.

    Ellis D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    25.10.13
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    137
    Erstellt: 19.04.06   #7
  8. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 19.04.06   #8
    Vorschlag #3

    [​IMG]

    Bill! Kann überhaupt nicht Gitarre spielen, singen kanner auch nicht, ob es sich bei "es" überhaupt um einen "er" handelt ist ungeklärt, aber er eignet sich perfekt für jegliche Werbezwecke :]
     
  9. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 19.04.06   #9
  10. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 19.04.06   #10
    und würden alle mehr cd´s kaufen und nicht illegal aus dem Internet ziehen, dann müssten eure Idole nicht für so schlimme sachen werbung machen...
    @ Coke und Pepsi..für 5 Mio Euro verkauf ich euch gerne nen Song.:great:
     
  11. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 20.04.06   #11
    Da kommt ja das internationale Big Mjusic Bizness! :o
     
  12. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 20.04.06   #12
    Deine Probleme möcht ich haben, dann wär mein Leben ein Zuckerschlecken. :rolleyes:
     
  13. Man On A Mission

    Man On A Mission Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.11
    Beiträge:
    62
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 20.04.06   #13
    Jo, meine Meinung! :-D Jack White schreibt eh jeden Tag einen Song, da mal für ein bissschen Kohle ein wegzugeben kratzt ihn doch nicht...
     
  14. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 20.04.06   #14
    In etwa das gleiche was ich von Jack White halte..... nada :rolleyes:

    Hinz und Kunz machen Werbung für dicke Firmen. Hätte er für Microsoft geworben, hätte mich das ebensowenig beeindruckt wie wenn er nun für Cola / Pepsi / Fanta / Dr. Pepper oder Capri Sonne werben würde. :D

    Also bitte, Typen dieser Sorte prostituieren sich doch für die Medien in jeder erdenklichen Art und Weise, und behauptet am Ende noch das was sie ausmache grade sei, dass sie dies nicht tun. Lächerlich. Und wieso Ikone???? Du tust ja grade so als hätte Ghandi für Hitler nen Werbespot gedreht ;)

    hast du dir auch schon überlegt welche?

    es ist vor allem sehr profitabel, wenn du das meinst.

    Bitte was??? Gehst du zum lachen in den Keller? Dir passt nicht das dein Lieblingsmusiker Werbung für ne dicke Firma macht, weil dir nicht passt, dass dicke Firmen Geld machen, und Geld zu machen ist ja anscheinend heutzutage nur noch mit morden und ausbeuten möglich. Man kann auch übertreiben finde ich. Ich mach auch keinen Thread auf "Jack White hat sich mit der RECHTEN Hand den Arsch abgewischt! Eine Sympathisierung mit den Radikalen???"


    sorry aber das musste mal sein.

    Ob der Typ für Coke Werbung macht oder nicht bringt keine Leute um, und beutet auch niemanden aus.


    so long

    Daniel
     
  15. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 20.04.06   #15

    Ich würde an Deiner Stelle mit solchen Äusserungen etwas vorsichtiger sein....:(



    Topo :cool:
     
  16. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 20.04.06   #16

    WORD!:great:
     
  17. VerbotenUNS

    VerbotenUNS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    10.04.16
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Rudolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.06   #17
    Also ma ehrlich wo ist denn der Amerika kritisierende Geist geblieben dem wir alle noch zu zeuten des Golfkrieges gefolgt sind? Nicht nur dass dieserr Massenerfassende Zeitgeist schon zu diesen Zeiten genrvt hat weil jeder Ar... auf einmal ne Meinung zur Amerikanisierung der Welt hatte, Nein, vielmehr nervt dass sich danach keiner mehr drum gescheert hatt ob er sich nun weiter die Birne mit Ami-Zeugs zuballert oder nicht. Rückrad? Ich will niemanden beschuldigen oder über einen Kamm scheeren...(Obwohl ich es mache)
    Ich finde es definitiv falsch dass Ikonen (Und er ist eine! Wer sonst hat die Rockmusik wieder ein Stückchen innovativer gemacht? Ja, ich weiss is wieder ein Streitthema....)
    sich an die Industrie verkaufen (Reicht ja schon dass sie sich der Plattenindustrie verkaufen) obwohl sie es nicht nötig hätten. Gerade Coca Cola sollte doch bei den Anti-amerikanisierten pseudokritikern die Alarmglocken schellen lassen. Doch statt Kritik an den Todesschwadronen in Coca Cola Fabriken in den 3. Welt Ländern die jeden ERMORDEN der die unterbezahlte und menschenunwürdige Arbeit niederlegt oder Seen von Dörfern die C.C. aufkauft und dadurch tausende von Menschen zum verdursten zwingt, ist es anscheinend egal ob Künstler (hat Picasso oder Dali auch werbung gemacht?), die der welt kritisch gegenüber stehen sollten (deswegen ist Shakira auch kein Künstler sondern ein Produkt, und ich hatte gedacht dass Jack White dort drüber steht) ihr gesicht noch mehr vermarketen lassen als sowiso schon für ihr eigenes "Produkt". Ich meine nicht dass ein strikter Boykott von Ami produkten die welt besser macht, wie es von einigen oben genannten Pseudokritikern verlangt wird (das hat Deutschland schon im 3. Reich mit anderen Produkten gemacht :screwy: ), sondern ich denke dass man darüber nachdenken sollte über die glaubwürdigkeit dieser Künstler. (über das reel-keeping, wie die Hip-Hopper sagen würden. Jack white steht jetzt in einer Reihe mit Britney Spears, ein komisches Bild, und Brit ist bestimmt nicht mehr "Jenny from the Block") Und welcher Gitarrist hat sich schonmal über die Glaubwürdigkeit eines Jimi Hendrix gedanken gemacht?
     
  18. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 20.04.06   #18
    Also erstmal meine persönliche Meinung zu diesem Statement:

    Lächerlich. Ich toleriere deine Meinung, aber wie sehr kann man es denn bitte übertreiben? Du offenbar sehr ;)


    Und zu deinen Behauptungen bezüglich dem Verhalten von Coca Cola hätte ich, da ich davon noch nichts gehört habe, gerne erstmal einige unabhängige Quellen (und damit meine ich nicht das ATTAC-Monatsblatt oder den Antifa-Flyer aus deinem örtlichen Jugendzentrum)
     
  19. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 20.04.06   #19
    Mein Gott, immer diese Möchtegern Weltverbesserer.


    Ich hoffe Du bist dann auch so konsequent, und kaufst und trinks absolut keine Coca-Cola-Produkte ? Also auch keine Fanta, Sprite, Lift etc. ?

    AUsserdem hast du Beweise für deine Behauptungen, was Coca-Cola angeblich so alles anstellt ?

    Was meinst Du, wieviele Konzerne nicht immer moralisch absolut einwandfrei handeln ? Wo kommen denn z.B. deine Klamotten her ? Bestimmt hast Du auch Klamotten, die von Leuten in irgendlwechen Billigländern unter sehr schlechten Arbeitsbedingungen enstanden sind.

    Weiterhin ist so gut wie jedes Produkt unter dem Einsatz von Erdöl enstanden, wofür bekanntlich Kriege geführt werden.
     
  20. Nimrod-666

    Nimrod-666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    820
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    436
    Erstellt: 20.04.06   #20
    Jo schon n ziemlich übertriebener Mist den du da verzapfst Bürschchen. Und zu behaupten Shakira sei keine Künstlerin nur weil sie Werbung man ist ja wohl einfach nur dämlich. Sorry aber das ist halt meine Meinung dazu. Shakira ist meiner Meinung nach noch 20x mehr Künstlerin als dieser möchtegern Jack White. Meiner Meinung nach zeugt das annehmen eines solchen Vertrages einfach nur von Intelligenz. Werd erwachsen man.