Jack White's Gitarrensound, wie?

von reservoir dog, 06.12.07.

  1. reservoir dog

    reservoir dog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.07
    Zuletzt hier:
    13.06.14
    Beiträge:
    445
    Ort:
    Schriesheim, vor den Toren Heidelbergs
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 06.12.07   #1
    Mal rein Interesse halber:

    Ich hab mir heut mal wieder alte White Stripes Platten angehört und frag mich schon länger wie Jack White seine Gitarre so Fett zum klingen bekommt das er auf einen Bass verzichten kann und der Sound trotzdem schön dicht klingt. Ist ja auch bei vielen anderen Duos so, wie z.b. Two gallants, Slut of trust oder johnossi.

    Also meine Frage ist mit welchen Effekten bekommt man seine Gitarre so Fett.
     
  2. Absentia

    Absentia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    KA
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
    Erstellt: 06.12.07   #2
  3. Thompsen

    Thompsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    21.03.16
    Beiträge:
    862
    Ort:
    Ilmenau
    Zustimmungen:
    50
    Kekse:
    1.288
    Erstellt: 06.12.07   #3
  4. _redwing_

    _redwing_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.12.09
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Beilngries
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.838
    Erstellt: 06.12.07   #4
    "i've got a beat up silvertone amp
    i plug it in and it sounds like a champ
    it's not a fender tweed deluxe
    but it only cost me a couple o' bucks.
    and it always sounds good to me
    always sounds good to me
    always sounds good to me"
     
  5. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 06.12.07   #5
    Der Trick liegt auch darin wie er spielt, nicht nur was. Viele fette Akkorde die er dann halt manchmal mit blues-style-licks wechselt.
     
  6. sunburnslapper

    sunburnslapper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    21.12.09
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Nähe Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 07.12.07   #6
    Würd ich auch sagen. Er ist ja eher der Gitarrist der nicht besonders viel auf Equipment gibt. Billige Gitarre, günstiger Amp und Effekte ,naja... Das was er spielt wie er es spielt und die Verstärkereinstellung sind bei ihm entscheidendend.
     
  7. VintageVik

    VintageVik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.10
    Zuletzt hier:
    13.03.14
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    101
    Erstellt: 14.05.11   #7
    Wie ist denn die Ampeinstellung?
    Ich liebe auch den Sound der White Stripes. Vor allem live, wie z.B. bei Death Letter. Das ist so ein richtig schön kratziger Sound.
     
  8. BluesElectric

    BluesElectric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.10
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    893
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    3.062
  9. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.461
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.472
    Kekse:
    59.985
    Erstellt: 15.05.11   #9
    besser: jack white site:musiker-board.de

    oder einfach die "Google Suche" rechts oben nehmen! ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping