Jackhammer, Mega Distortion oder Metal Zone?

von blank-2, 26.03.04.

  1. blank-2

    blank-2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    30.07.14
    Beiträge:
    102
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.04   #1
    zu diesem thema gibt schon ein paar threads, helfen mir abernicht wirklich weiter - und zwar hab ich einen Marshall MG 100 DFX, aber da mir die Verzerrung mittlerweile nicht mehr so taugt , möchte ich mir einen Verzerrer kaufen.
    die frage ist nun ob es der marshall jackhammer, boss mega distortion oder boss metal zone sein soll, mit dem ich nen richtig fetten heavy metal sound
    hinkrieg, der REALTIV nah an den "Metallica sound vom black album" rankommt. Relativ, weil ich den sound nie ganz hinkriegen kann und möchte.
    ich wäre dankbar wenn ihr mir helfen könntet :)
     
  2. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 26.03.04   #2
    mit einem marshall den typischen mesa-boogie-sound zu zaubern ist schwer und mit den genannten zerrern nicht möglich, da der EQ vor dem einspeisen in den amp verändert werden muss. es gibt von tech 21 bodeneffekte die sowas leisten, bin mir aber nicht mehr ganz sicher, welches man davon am besten nimmt (ich meine das tri-od wäre zum vorschalten vor amps gedacht), aber da weiß hier bestimmt jemand genaueres. ansonsten selbst mal schauen unter www.tech21nyc.com.

    ansonsten vielleicht so ein bodenpedal mit preamp testen wie die bottle rocket von mesa boogie.

    diese lösungen sind zwar nicht grad billig, dafür bekommt man da aber richtig guten sound raus. die von dir genannten zerrer sind sicher nicht schlecht, aber für den von dir gesuchten sound meiner meinung nach ungeeignet - außer du kaufst dir auch noch ein EQ-pedal und hängst es hinter die zerre.
     
  3. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 26.03.04   #3
    Ich glaube nicht, dass etwas über mir genanntes nötig ist. Ich sage dir jetzt auf den Kopf zu, dass dir der Jackhammer gefallen wird- und zwar um einiges mehr, als Boss-Zerren. Nimm den Jackhammer! Und wie du siehst, sage ich das nicht nur, weil ich selbst eins habe (ich habe nämlich keins, sondern ein noch besseres, welches aber unbekannt und deshalb schlecht gekauft ist), sondern, weil es wirklich besser als die Boss-Zerren klingt. Den Sound könntest du mit dem MT-2 auch nie hinbekommen, weil die immer irgendwie merkwürdig, synthetisch klingen. Und genau das kommt dir bei einem Mesa/Boogie Vollröhrensound nicht entgegen. Da ist das Jackhammer schon die beste der günstigen Alternativen.
     
  4. blank-2

    blank-2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    30.07.14
    Beiträge:
    102
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.04   #4
    ja danke für die hilfe - ich glaub auch dass ich den jackhammer nehmen werde
     
Die Seite wird geladen...

mapping