Jackson DK2m Dinky

von grünes blau, 03.11.07.

  1. grünes blau

    grünes blau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Dublin
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.407
    Erstellt: 03.11.07   #1
    guten Abend

    Ich möchte mir eine neue E-Gitarre zulegen. Da ich sehr auf 80er Hardrock/Metal stehe möchte ich eine Superstrat. Mit Floyd natürlich :D
    Ich finde die Jackson dk2m dinky in Weiss sehr schön. Leider hatte ich die möglichkeit noch nicht, die Gitarre anzuspielen.

    http://www.musik-service.de/jackson-dk-2-dinky-snow-white-prx395756396de.aspx

    Könnt Ihr mir was zur Gitarre sagen. Der Sound, die Verarbeitung. Vielleicht au Eindrücke, die Ihr hattet.

    Danke im Vorraus:great:
     
  2. VIA

    VIA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    105
    Erstellt: 03.11.07   #2
    hiho
    kann dir leider nichts zur gitarre sagen aber würde dir empfehlen die reviews hier einfach mal zu lesen
     
  3. Weilando

    Weilando Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    26.07.09
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    730
    Erstellt: 04.11.07   #3
    ich bin zwar noch halber anfänger (1,5 jahre), hab die gitarre im laden angespielt und war sehr angetan. ultra!!! flache saitenlage extrem flaches griffbrett, ne echte shredder maschine, dazu 2 seymour duncan pickups. also für den preis auf jeden fall nen blick wert.
     
  4. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 04.11.07   #4
    Auf die harmony-central sachen würd ich allgemein nicht zu viel geben, das ist alles gekauft . . .



    Zur Gitarre selbst:

    Verarbeitung ist sehr gut, Bespielbarkeit ist sehr gut, sound ist ok (nix besonderes, klingt halt wie die x-te heavystrat), das Tremolo hat zumindest die dreiviertelstunde im Laden die Stimmung gehalten, wies nach einem Jahr aussieht kann man da natürlich nicht voraussagen.

    Insgesamt aber eine Gitarre mit extrem hohem "VfM"-Faktor.
     
  5. -=Mantas=-

    -=Mantas=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    2.091
    Ort:
    Deutschlähnd
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    3.363
    Erstellt: 04.11.07   #5
    Ich kann dir leider nur sagen dass die Gitarre einfach nur geil aussieht mehr nciht:D
    Also gespielt hab ich se noch nicht aber ich hab gehört dass jackson generall in dem Preisrahmen recht gut sein [soll]
     
  6. grünes blau

    grünes blau Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Dublin
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.407
    Erstellt: 04.11.07   #6
    hehe, was ist der VfM Faktor ?^^

    Weisst du, wie der Hals im gegensatz zur EpiSG ist ?
    also dicke, Bespielbarkeit in den hohen bünden usw.
     
  7. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 04.11.07   #7
    vfm = value for money


    Etwas schlankeres halsprofil (aber auch kein zahnstocher), das Griffbrett ist flacher, erreichbarkeit der hohen Bünde ist sehr gut.
     
  8. Weilando

    Weilando Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    26.07.09
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    730
    Erstellt: 05.11.07   #8
    ich würd eher bftb sagen
     
  9. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 05.11.07   #9
    Hab heut die schwarze angespielt. Trem is recht brauchbar, hals liegt super in der hand aber sound is recht fad. Dann mal ne gebrauchte DK2 mit HSS, duncan desinged pickups und so flammen inlays genommen und "WOA" die war richtig lebendigt(auch schon trocken) und klang insgesamt deutlich besser als die andere. Also meine nächste gitarre kenn ich jetz^^

    Aber sonst is sie eigentl garnicht so schlecht und sieht verdammt heiß aus mit dem ahorn griffbrett. Nur irgendwie is sie nich so schwingfreudig und flexibel(logisch).
     
  10. Weilando

    Weilando Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    26.07.09
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    730
    Erstellt: 06.11.07   #10
    jo gibt soweit ich das gesehen hab drei versionen. eine mit hss dann eine mit 2 seymour duncan hb und eine mit 2 emgs.
     
  11. grünes blau

    grünes blau Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Dublin
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.407
    Erstellt: 06.11.07   #11
    Es gibt aber die Gitarre in weiss nur mit 2 duncans.
    weitere Erfahrungsberichte sind erwünscht :D
     
  12. Seperate

    Seperate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 06.11.07   #12
    also ein Freund von mir hat sich jetzt ne Jackson DK2 gekauft mit 2 Singlecoils und einem Humbucker, auch licensed floyd rose und ich war mit dabei und hab das Ding mal angespielt.

    + Sehr gute Bespielbarkeit
    + Sauber verarbeitete Bünde --> flache Saitenlage möglich
    + gute Mechaniken
    + Tremolo sehr stimmstabil aber wie gesagt es fehlt der Langzeitfaktor
    + Singlecoils erzeugen je nach schaltung einen schönen warmen sound bis hin zum crunch sound
    auch clean sehr schön

    - der humbucker könnte etwas mehr fetzen, da fehlen die letzten 10% die das ausmachen

    Fazit --> für den Preis mit das beste was man (neu) bekommen kann
     
  13. derfotograf

    derfotograf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    390
    Erstellt: 07.11.07   #13
    dem stimme ich mal zu, als besitzer der HSS mit den Design PUs :D
    habe die PUs allerdings getauscht... aber die klampfe an sich is der Burner schlecht hin!
    ein traum, aber meien nächste hat ne feste brücke...

    viel spaß mir euren Jacksons! Kili
     
  14. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 10.11.07   #14
    [Glühbirne] Will mir eventuell die jackson DK2 T kaufen , ...hmm also der SH 4 geht schon ganz schön zur Sache meiner meinung deshalb wunder ich mich ein wenig , der Amp trägt ja auch immer noch sein Teil dazu bei.

    [Grünes Blau] Sound nix besonderes ? Was wäre denn für dich ein besonderer Sound ?

    Wenn ich die Gitarre kaufe und sage ich würde gern ein sh6 an der Brücke haben was würde das zusätzlich kosten ? Oder machen die das umsonst , ich kauf sie ja schließlich bei denen ? Der Preis der beiden Pu's ist ja gleich .
     
  15. grünes blau

    grünes blau Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    764
    Ort:
    Dublin
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    1.407
    Erstellt: 10.11.07   #15
    Was meinst du mit dem besonderen sound. Hab ich nicht direkt angesprochen. Einfach gefragt, wie der sound ist.
     
  16. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 11.11.07   #16
    Sorry ... habe mich vertan ...die frage geht an Agent Orange ....
     
Die Seite wird geladen...

mapping