Jackson gitta

von Regenwurm Rollt Ranzig, 20.12.04.

  1. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 20.12.04   #1
  2. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 20.12.04   #2
    sehr gute gitarre!ich hab die warrior aus der selben serie un die rhoads stand auch zur wahl.
    ich hab mich dann wegen der form für die warrior entschieden.
    es gibt leutz heir, die mögen die x-serie nich!ich mag sie un bin rund um zufriden mit meiner warrior!perfekte gitarre für mich!
     
  3. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 20.12.04   #3
    Hehehe, boa is die warrior hässlich. :p
    Ich denke aber mal, ich versuch erstmal den Link der mir f+ür die Explorer gegeben wurde, wenns da nicht geht warte ich halt bis januar! :screwy:
     
  4. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 21.12.04   #4
    also eins kann ich dir schon mal sagen , die optik ist 1a , ich habe eine js 30 rr
    in black, aber leider stimmt was mit der elektronik nicht muss sie noch mal zurück schicken.. :mad:

    Habe sie aber mal trocken angespielt und muss sagen für den preis nicht schlecht , kein schnarren der saiten , sauber verarbeitet ,,bloß beim üben muss man sich erstmal dran gewöhnen im sitzen zu spielen, da man sie zwischen den beinen spielt , da ist es mit einer normalen form besser , die man auf dem rechten bein ablegen kann :rolleyes: . Aber ansonsten wunderbär :D ,
     
  5. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 21.12.04   #5
    langer wenn du meine axt beleidigst, beleidigst du auch mich...also nimm das zurück!
    die epi explorer is auch ganz nett..
     
  6. King Of Metal

    King Of Metal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.05   #6
    Hi!
    Ich hab auch vor mir diese Gitarre zu kaufen.

    Kann man die X denn überhaupt net im sitzen spieln!? Is das denn mit der RR anders, also kann man die denn besser im sitzen spieln?

    Ich hab die auch selber mal angespielt, allerdings hab ichs im sitzen nich hingekriegt (is immer nach hinten gerutscht). Gibt es da ne bestimmte Technick die zu halten im sitzen!?
    Würd mich über eine Antwort von Rhoads kenner sehr freuen...

    MfG

    King of Metal
     
  7. Deffi

    Deffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    12.10.11
    Beiträge:
    425
    Ort:
    bei stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.05   #7
    ihr könnt doch auch im stehen spielen:er_what:
     
  8. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 05.02.05   #8
    ich habe davon die KV,
    gitarre ist sehr gut verarbeitet, und auch sehr gut bespielbar!

    @KING OF METAL...
    [​IMG]

    so wird die gitarre im sitzen gespielt!
    die flügel werden zwischen den beinen geklemmt!
    dann isses kein problem. es ist so als würdest du in einer klassik gitarrenhaltung spielen!
     
  9. King Of Metal

    King Of Metal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.05   #9
    danke für die Antworten...
    Ich muss ma nochma ins Geschäft, um das nochma auszuprobieren. habse nämlich schon bestellt, also is au schon da, nur ich bin mir noch net 100% sicher ob ichse mir kaufen sollte! Is genau die die auch bei Thomann is s.o.

    Oder haltet ihr die RR für besser/praktischer etc.?
     
  10. The Hunter

    The Hunter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    793
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    1.651
    Erstellt: 05.02.05   #10
    die RR müsste man im Sitzen bisschen besser spielen können, was bei beiden aber denk ich beinah gleich bescheiden sein müsste.
    Sonst gäbe es da eigentlich keine Unterschiede aus der Optik, vielleicht noch, dass eine von den beiden weniger Kopflastig ist oder etc. aber das sind echt minimal Gründe.
     
  11. Dizzy Reed

    Dizzy Reed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    142
    Erstellt: 05.02.05   #11
    Ich kann eine Randy Rhoads, egal welche, nicht als Erstgitarre empfehlen. Die ist im sitzen nicht spielbar, ohne dass sie dauernd hin und her wackelt. Und zu dem Dave Pic: so ne Haltung ist ja nur noch lachhaft, so kann niemand ordentlich spielen.

    Ne RR kann man sich als Stagegitarre kaufen, aber zum üben für zu Hause bzw. Gitlehrer (wer spielt denn da im stehen :screwy: ) is die absolut nichts.
     
  12. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 05.02.05   #12
    Wenn du bischen mehr investieren willst kannste dir auch mal die RR anschauen, aber bei Jackson wird man nicht enttäuscht :)
     
  13. Holo

    Holo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 05.02.05   #13
    Die Haltung finde ich besser als wenn man mit ner normalen Seit vorm Rechner oder aufn Stuhl sitzt. Wenn man danach im stehen steht is es ne große umgewöhnung. Die haltung vom Dave, kommt der Haltung im stehen etwas näher finde ich.
     
  14. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 05.02.05   #14
    praktischer als welche gittare?
    als KV?

    ich kann dir aus erfahrung sagen das die KV besser im sitzen zu spielen da EBEN beide flügel gleich lang sind, rutscht dir der untere flügel nicht so leicht weg!
     
  15. Dizzy Reed

    Dizzy Reed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    142
    Erstellt: 05.02.05   #15
    Also ich spiele im Sitzen sowie im Stehen nicht mit dem Oberkörper über der Git gebeugt.

    Selbst wenn du es tust, die Git bei Dave sieht nicht sehr sicher aus, die rutscht bestimmt nach unten weg, wogegen man arbeiten muss...
     
  16. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 05.02.05   #16
    er spielt doch nicht immer so!!! OMG...
    warum sollte er auch! so ist es ja umbequem wenn man so (fast liegend) länger spielen würde!
    er sitzt eben etwas komisch da, ich will gar nicht wissen wie du oft komisch dasitzt, nur bei dir nimmt es keiner auf!!!!
     
  17. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 05.02.05   #17
    man sollte die gitarre nicht schräg halten, so dass man aufs griffbrett schaut, auch nicht im stehen.
     
  18. Holo

    Holo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 05.02.05   #18
    In welchem Lehrbuch steht dies den? Man sollte so spielen wie es einem persöhnlich am gemütlichsten erscheint! Und wenn Dave gerade net stehen will sondern sitzen macht er es genau richtig :D

    Aber back to topic!
     
Die Seite wird geladen...

mapping