Jackson Pro-Serie

von delirious, 03.04.04.

  1. delirious

    delirious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    18.02.13
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Schliersee/Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 03.04.04   #1
    Hallo!!!

    Für alle, die sich wieder aufregen: Ich hab schon in der Suchfunktion gechaut, aber nix dazu gefunden.

    ALso ich möchte gern mal wissen, was ihr so von der Pro-Serie von Jackson halten und kostet die Gitarre mit den Totenköpfen nur wegen dem Design 80 € mehr, oder hat die auch klanglich unterschiede zu den anderen?
     
  2. XforevertrueX

    XforevertrueX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Ruhrpott, 45xxx
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.04   #2
    zur Beantwortung der ersten Frage:
    bin seit ca. 6 Jahren im Besitz einer Dinky Pro und vollstens zufrieden damit. Auch wenn es sich um eine Gitarre aus dem unteren Preissegment handelt (damals rund DM 1000,-) sind Material und Verarbeitung hervorragend. Das Floyd Rose Tremolo ist absolut stimmstabil und zuverlässig, sehr schönes Holz und perfekte Bespielbarkeit. Einzig den Steg-Humbucker habe ich ausgewechselt, da ich für meine Band in der wir vornehmlich Death/Thrash/Speed spielen mehr Output gebrauchen kann. Ich kann somit nur positives zur Jackson Pro Serie berichten und bin mir ziemlich sicher, dass meine nächste Gitarre auch wieder eine Jackson sein dürfte :twisted:
     
  3. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 04.04.04   #3
    echt starke gitarren ;)
     
  4. delirious

    delirious Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    18.02.13
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Schliersee/Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 04.04.04   #4
    Hab mal noch ne Frage. Kann ich die Bridge und das Tremolo irgendwie Schwarz ansprühen, weil sie in Silber komisch ausschaut, ober gibt es die auch in Schwarz??


    hier noch ein Bild meiner Auserwählten :D .


    http://www.music-town.de/onlineshop/hersteller/jackson/jackson_dk2skulls_big.jpg
     
  5. XforevertrueX

    XforevertrueX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Ruhrpott, 45xxx
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.04   #5
    das von dir ausgewählte Modell gibt es leider nur mit der verchromten Hardware. Klar gibt es die Bridge auch in schwarz, nur wie gesagt nicht bei der DK2 Pro :(
    das Ganze selber schwarz ansprühen klingt nach keiner guten Idee, wenn du mich fragst - es sei denn, du verstehst was vom Lackieren, baust die Bridge komplett auseinander und besprühst jedes einzelne (und wirklich jedes) Teil hauchdünn...
     
  6. delirious

    delirious Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    18.02.13
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Schliersee/Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 05.04.04   #6
    Tut mir echt leid, dass ich schon wieder stör, aber ich möcht mal wissen, ob es sich wirklich lohnt, dass ich mir die mit den Skulls kaufe. Ich will für dass Geld auch was haben, das Soundmäßig dem Preis entspricht. Also lohnt es sich die DK-2 Skull für 625 € zu kaufen, oder bekomme ich 500 € Sound und 125 € Design????

    Danke an alle die Antworten.
     
  7. XforevertrueX

    XforevertrueX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Ruhrpott, 45xxx
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.04   #7
    In dem Fall wären die EUR 125,- mehr wirklich nur aufgrund des Finishes begründet. Bevor du dich zum Kauf entschließt, schmeiss mal Google an und vergleiche ein paar Angebote, denn EUR 625,- für ´ne DK2 muss nicht sein:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Jackson_DK2_Dinky_503.htm
     
  8. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 05.04.04   #8
    warum sollte sie anders klingen?
    dk2 ist dk2
     
  9. XforevertrueX

    XforevertrueX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Ruhrpott, 45xxx
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.04   #9
    wenn ich mal klugscheissen darf ;) :
    die DK2 gibt es tatsächlich in 3 verschiedenen Varianten, DK2, DK2S und DK2FS....worin allerdings die Unterschiede genau bestehen, kann ich so aus dem Stehgreif auch nicht sagen - kann man aber bestimmt auf www.jacksonguitars.com nachlesen.
    Das von delirious ins Auge gefasste Skulls Finish gibt es aber nur bei der DK2.
     
  10. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 05.04.04   #10
    die dk2s hat nen sustainiac drin, sodass sie einen ton hält, wenn man auch nicht mehr anschlägt, wie ein künstliches feedback

    die fs hat nen booster drin, klangmäßig tut sich da aber nix
     
Die Seite wird geladen...

mapping