Jackson Randy Rhoads RR5 welche Saiten?

von Camerra, 15.01.08.

  1. Camerra

    Camerra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    19.05.11
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.08   #1
    Hi, ich habe kürzlich eine Jackson Randy Rhoads RR5 mit ziemlich dünnen Saiten in einem Musikhaus gespielt. Ich war überwältigt von der Gitarre, dass ich mir gleich eine bestellen musste. Nun habe ich gemerkt, dass ich eigentlich auf meiner anderen Gitarre viel zu dicke Saiten spiele (56er). Als ich die RR5 mit dünneren Saiten angespielt habe und mit der Griffhand anfieng ein Vibrato nachzumachen, bekam ich entlich den quietschenden Ton den ich mir schon ewigs auf meiner anderen mit 56er versucht habe. Und siehe da, mit den dünneren klappts einwandfrei..

    An was könnte das sonst noch liegen? (Amp) nee oder?

    Danke fürs fleissige Posten..

    MfG

    Camerra
     
Die Seite wird geladen...

mapping