Jackson RX10 - Original oder ???

von Dark Ride, 17.04.04.

  1. Dark Ride

    Dark Ride Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 17.04.04   #1
    Mein kumpel hat sich bei ebay eine Jackson RX10 (flying V, die mit einem langen und einem kurzen flügel) gekauft.Und ich wollte mal in seinem namen nachfragen ob es ein original ist ? Wir haben nähmlich begründete zweifel da auf dem "neckplate" nichts auser der serienummer steht, und die aufschrift auf dem "headstock" ist auch sehr "billig" gemacht.Wenn man ganz nahe rankommt wirken die weisen buchstaben sehr mosaik-mäsig.

    Dazu kommt noch das die gitarre hohl zu sein scheint, und auserdem kippt die gitarre, wen man sie umschnallt, mit dem "kopf" nach unten.

    :mad:
     
  2. Mecht

    Mecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    36
    Erstellt: 17.04.04   #2
    Ich hab auch eine RX10 und es ist schon eine "Jackson"
    Nur halt das Koreanische oder Indische Modell. Weiß jetzt nicht so genau!

    Das sie Kopflastig ist ist aber ganz normal bei Gitarren dieser Bauart.

    Wenn diese Gitarre aber gut eingestellt wird, dann ist sie für das Geld, das sie kostet aber eine echt gute Gitarre.
     
  3. Dark Ride

    Dark Ride Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 17.04.04   #3
    Er hat sie für 262 € gekauft (+ 10 € versand).Guter preis ????
     
  4. frost

    frost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 17.04.04   #4
    Was meinst du denn damit?

    Die Gitarre ist, wie Mecht schon sagte, sehr Kopflastig.

    Was mich wundert ist: "die aufschrift auf dem "headstock" ist auch sehr "billig" gemacht". hast du vielleicht die möglichkeit ein Foto davon zu
    machen?

    Edit:
    Auf meiner neck plate steht Jackson®, und darunter die Seriennummer
     
  5. Dark Ride

    Dark Ride Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 18.04.04   #5
    Naja, die gitarre klingt total hohl wenn man draufklopft.Und auf der neckplate steht einfach nur ne serien nummer, aber weit und breit kein Jackson logo oder ähnlliches.Und auch auf den "machineheads" steht auch nix drauf.

    Sehr merkwürdig.

    P.S.

    Wir werden die gitarre in den nächsten tagen ablichten und ich werd ein oder zwei bilder posten
     
  6. Dark Ride

    Dark Ride Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 18.04.04   #6
    Sorry, wegen der gramatikfehler ;)
     
  7. Dark Ride

    Dark Ride Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 19.04.04   #7
    Hat einer ne ahnung ob es nun ein original ist oder vieleicht 'ne kopie oder sonstwas ???
    :confused:
     
  8. frost

    frost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 19.04.04   #8
    Ich denke man kann dir hier nicht viel helfen. Wichtig wären halt Fotos, vor allem von der Aufschrift auf dem Headstock.

    Ansonsten kann ich nur sagen, meine RX10 klingt nicht hohl. Auf dem Tremolo, Saitentuner (oder wie die dinger heissen), Neck Plate und auf den Humbucker steht Jackson drauf. Ausserdem hat die Dot-Inlays
     
  9. Dark Ride

    Dark Ride Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 19.04.04   #9
    Bilder kommen bald (hoffentlich).

    Da ist noch eine sache, manchmal will einer der humbucker nicht so richtig.Entweder der in der bridge position oder der in der neck position.Ich glaube es liegt am 3-wege schalter, aber ich weis es auch nicht genau. :mad:
     
Die Seite wird geladen...

mapping