Jackson RX10D- Möglichkeit, Output besser gelegen zu bekommen

von Blackmood, 18.10.07.

  1. Blackmood

    Blackmood Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    19.11.14
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Pettstadt bei Bamberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 18.10.07   #1
    Hi alle miteinander,

    habe folgendes Problem:

    Ich habe eine Jackson RX10D, nur der Output ist etwas ungünstig gelegen, nämlich so dass
    http://www.soundexchange2.com/ProductImages/novpics/Jackson RX10D.jpg

    er rechts unten senkkrecht aus dem körper kommt.
    Jetzt meine Frage:

    Gibt es irgendeine Möglichkeit, den Output, so hinzubekommen (Stecker usw.) dass man nicht
    immer das Kabel knickt? Denn auf diese Weise zerstöre ich ziemlich viele Kabel -.-

    Habe mir das gekauft, passt aber nicht:

    https://www.thomann.de/de/thomann_sk140_winkel_klinke.htm

    Bin mal auf eure Vorschläge gespannt :-)

    Danke
     
  2. Dom1702

    Dom1702 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 18.10.07   #2
    So viel ich weiß müsste der eigentlich passen da die doch genormt sind??

    Dir ist schon klar, dass man den stecker löten muss?
     
  3. tbonesteak90

    tbonesteak90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    18.10.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.10.07   #3
    Eine weitere Idee wäre wohl ein ganzes Kabel zu besorgen, welches diese rechtwinkligen Kontakte hat...erspart Stress und Arbeit

    Du kannst aber auch zum Gitarrenbauer bzw. Werkstatt gehen und versuchen dort ne neue Buchsenposition zu machen...wird bestimmt nich billig...

    Oder du machst es selbst, wenn du es dir zutraust aber da ist natürlich das Problem mit dem Innenleben und Schaltungen etc.

    Find ich nicht gut, dass die Gitte so konstruiert ist...
     
  4. Blackmood

    Blackmood Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    19.11.14
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Pettstadt bei Bamberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 21.10.07   #4
    ja ich auch nicht, Kabel mit rechtem winkel sind halt sehr teuer, gibs vll ne alternativlösung?
     
  5. Han die Blume

    Han die Blume Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    925
    Erstellt: 06.11.07   #5
    Hi!

    Es bietet sich sowieso an das Kabel zuerst durch den Gurt zu klemmen und dann in die Buchse, dann fliegts nicht dauerd raus. Dann kannst Du auch normale Kabel nehmen.. oder hab ich was falsch verstanden?

    LG!

    Han
     
  6. Blackmood

    Blackmood Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    19.11.14
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Pettstadt bei Bamberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 06.11.07   #6
    ne haste nicht, so hab ich das auch gemacht, damit wäre das erste Problem auch gelöst, aber wenn ich die gitarre im sitzen (vertikal aufgrund der Form) spiele knicke ich den Stecker vom Kabel um, und dass Kabel ist nach kurzer zeit nicht mehr zu gebrauchen, Daher wollte ich fragen ob es noch eine Alternativmöglichkeit wie Winskelstecker gibt :-)
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 06.11.07   #7
    Und warum nicht? Ist die Buchse an der Gitarre etwas versenkt angebracht, so dass der Stecker nicht in der ganzen Länge hineingeht?
     
  8. Blackmood

    Blackmood Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    19.11.14
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Pettstadt bei Bamberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 07.11.07   #8
    ne das Kabel passt nicht in den rechtwinkligen Stecker -.-
     
  9. obigrobi

    obigrobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    531
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.602
    Erstellt: 08.11.07   #9
    wenn du dir ständig neue kabel kaufen musst, isses auch ziemlich teuer:great:
     
  10. Blackmood

    Blackmood Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    19.11.14
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Pettstadt bei Bamberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 08.11.07   #10
    stimmt^^
    kann mir dann vll jmd n preiswertes Winkelkabel nennen?
     
  11. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 08.11.07   #11
    Suchst du sowas hier?

    6m und komplett plug&play fähig ;)
     
  12. Blackmood

    Blackmood Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    19.11.14
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Pettstadt bei Bamberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 09.11.07   #12
    cool danke, des is ja viel billiger als das was ich bis jetzt gesehn habe :-)
    Die kosteten alle um die 20 €^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping