Jacques Fuseblower mit Tubescreamer vergleichbar?

von Harlequ1n, 10.07.07.

  1. Harlequ1n

    Harlequ1n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    11.02.12
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    317
    Erstellt: 10.07.07   #1
    Servus,

    Ich hab mich die letzten Wochen mal ein wenig auf ebay und konsorten umgeschaut, was da so als Tubescreamer "ersätze" gehandelt werden, und mir ist da mehrmals der jacques Fuseblower aufgefallen (mehr infos unter www.ts808.com).

    Das Konzept mit den 3 Gain Reglern scheint mir eine gute idee, da man so den soudn viel besser an verschiedene Amps anpassen kann und sich ja in der theorie mehrere Tubescreamer Varianten "nachbasteln" kann. Hat hier jemand Erfahrungen mit dem Ding? Taugt es was?
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    1.115
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 10.07.07   #2
    Das ist nicht vergleichbar.

    Der Fuseblower ist ein Distortion/Verzerrer, für viel Zerre. Tubescreamer ähnliche Geräte sind jedoch sind Overdrive Pedale für eher mäßige bis mittlere "Röhrentzerrung" (wie der Tuberblowe von Jacques). Am besten Du hörst Dir in einem Laden erstmal den grundsätzlichen Unterschied zwischen diesen Typen an. Sonst kaufst Du am Ende einen Apfel, wo es eigentich eine Birne wrden sollte.
     
  3. Harlequ1n

    Harlequ1n Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    11.02.12
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    317
    Erstellt: 10.07.07   #3
    ah, k, hab mich schon gewundert warum der hersteller mehrere tubescreamervarianten verkaufen sollte...
     
  4. Gast jsxpbe

    Gast jsxpbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    4.11.09
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    6.781
    Erstellt: 10.07.07   #4
Die Seite wird geladen...

mapping