Jahresarbeit: Gitarre und Rockmusik - Titelwahl

von marwutz, 23.10.06.

  1. marwutz

    marwutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Lörrach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    726
    Erstellt: 23.10.06   #1
    Tach Leute!
    Ich muss morgen die Erörterungsfrage zum Thema Gitarre und Rockmusik abliefern, habe aber bisher noch keine Idee, was ich nehmen könnte. :confused:
    Bisher hatte ich überlegt, ob ich sowas nehme wie: "Die Gitarre - Unentbehrlich für Die Rockmusik?", aber die Frage beantwortet sichja fast vom selbst.
    Hat einer von euch ne Idee???
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 23.10.06   #2
    :rolleyes:

    Meinst du nicht, das du zumindest bei der Themen- und Titelwahl DEINER Jahresarbeit dir selbst darueber Gedanken machen solltest?

    Immerhin hast du die Gelegenheit dir selbst auszusuchen was du machen moechtest.
     
  3. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 23.10.06   #3
    Was ist denn eine Jahresarbeit? Worum gehts da (also in welchem Ramen soll sich das bewegen)? Dann fällt mir vielleicht was ein :-)
     
  4. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.889
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 23.10.06   #4
    Ich würde was nehmen, was hier auch kontrovers diskutiert wird, etwa "Die E-Gitarre - gefangen in den Vorgaben der Vergangen oder offen für Neues?".
     
  5. zerobastard

    zerobastard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.06   #5
    "Metal - nur Möglich mit EMG und ESP?" *g*

    naa mach dir da mal am besten selbst gut Gedanken drüber, am besten auch in ne Richtung die dich selbst wirklich interessiert.
    ZB Entwicklung vom Chordbegleiter über Melodieinstrument zum Rhythmusfundament... Oder eben die ganzen neuen wege im gesamten Equippmentbereich (digitale klampfen und amps usw...)...
     
  6. marwutz

    marwutz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Lörrach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    726
    Erstellt: 23.10.06   #6
    Ja, schon - Aber mir fällt ja wie gesagt nix ein. Dachte, das ihr mir vielleicht n paar anregungen liefern könntet.

    Zur erklärung: Jahresarbeit bedeutet 10 Seiten Referat über eine Erörterungsfrage. Dann noch 20 Minuten drüber reden.
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 23.10.06   #7
    Nimm deine Ausgangsfrage, denn manchmal ist die Beantwortung einer Frage, die scheinbar ganz eindeutig ist, gar nicht so einfach zu begruenden.
     
  8. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 24.10.06   #8
    also ich wäre auch für deine Ausgangsfrage, oder eine Verknüpfung der vorgeschlagenen Themen "Gefangen in der Antike/Digitaltechnik auf dem Vormarsch". Dann zum Schluss ein "Quo Vadis, Gitarre" :-)
     
  9. frankNfurter

    frankNfurter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    8.01.10
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.899
    Erstellt: 24.10.06   #9
    wie wär's mit "shut up'n play yer guitar" (frank zappa)?
    und wenn die jahresarbeit in die hose gehen sollte, nennst du's im
    darauffolgenden jahr "return of the son of shut up'n play yer guitar".

    ;^)
     
  10. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 24.10.06   #10
    Offtopic-Warnung
    Röhre oder Transe - Untergang des Abendlandes?
    Zu einer Kontroverse der Neuzeit
    Du schreibst einfach alle Posts pro und contra ab vom Board ab und machst eine Larifari-Standard-Synthese, in der vorkommt: kontroversestes Thema - die einen so, die anderen so - Tradition vs- Moderne - Quo vadis und offener Ausblick
    Offtopic-Entwarnung

    Also ich finde das von Dir genannte Thema interessant.
    Und zwar weniger die Tatsache, dass die Gitarre das dominierende Instrument des Rock ist, sondern eher warum und wie es dazu kam ...

    Ansonsten:
    - Entwicklung der Techniken (Spielen), der Effekte, der Verstärkung etc. in der Rockmusik bezüglich der Gitarre
    - Stilistische Unterschiede in den Subgenres von Rock bezüglich Gitarre
    - Entwicklung des Instrumentes "gitarre" in der Rockmusik (Tonabnehmer, Stiling, 7-Saiter etc): Entwicklungen, die sich durchgesetzt haben und Entwicklungen, die in Sackgassen endeten

    Ein Kommentar noch zum Schluß:
    Man muss eine solche Arbeit nicht als Bestrafung auffassen ...
    Fällt Dir wirklich nichts ein, dass Dich interessiert und dem Du sowieso schon mal nachgehen wolltest?

    Na - auf jeden Fall viel Erfolg und viel Spaß,

    x-Riff
     
Die Seite wird geladen...

mapping