JamLab - Defekt?

von kadaj, 21.07.07.

  1. kadaj

    kadaj Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.07
    Zuletzt hier:
    19.12.11
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bergheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.07   #1
    Hallo zusammen.

    Heute morgen ist mein Jamlab angekommen das ich gestern bestellt hatte.

    Habe alles installiert wie es in der Beschreibung stand und hat auf anhieb wunderbar funktioniert.Auch mit der Tonqualität (ohne gt player express) bin ich persönlich sehr zufrieden.

    Dennoch gibt es etwas was mich sehr stört.

    In den ersten "Teststunden" rauschte es ab und zu ziemlich laut (für ca. 1 sekunde (hört sich an wie ein Schneebild in nem alten Fernseher)) in unregelmäßigen abständen.

    Vor 2 Stunden ungefähr hab ich dann ein bisschen mit dem Magix Musikmaker herumgespielt und seit dem rauscht es fast ununterbrochen (das gitarrensignal kann man dabei nichmehr hören).Manchmal gehts, manchmal wieder von einer auf die andere Sekunde nicht.

    Liegt dies am Jamlab (defekt?), an den Einstellungen oder könnte es n Treiberkonflikt o.ä. sein?

    Vielleicht hätte ich doch etwas mehr Geld ausgeben sollen,(Stealth Plug, Toneport, das Behringer ding oder halt g.r. mit rig controll wären in frage gekommen.) Da ich hier aber überwiegend gutes drüber gelesen hatte und es sehr günstig ist, hab ich mich fürs jamlab entschieden.

    Wollte mir das Guitar Rig dazu holen und das Jamlab dann als Alternative zum Rig Kontroller benutzen.
    Aber das isn ziemlich großer Preisunterschied und wie gesagt, wäre ich ohne die Störung voll und ganz zufrieden.
     
  2. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 21.07.07   #2
    das ist wohl ein problem des USB treibers oder evtl. auch der USB hardware im computer.
    ich kann bei mir z.b. kein einziges audiointerface über USB anschliessen, weil ich auch genau diese aussetzer bekomme.
    dafür läuft bei meinem rechner die anbindung über Firewire ohne probleme, wo ich aber schon von anderen leuten gehört habe, dass die bei Firewire probleme haben.

    check mal die Hardware treiber vom USB port. evtl. hilft dir das weiter, wenn nicht, hast du wohl das selbe problem wie ich auch.
     
  3. kadaj

    kadaj Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.07
    Zuletzt hier:
    19.12.11
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bergheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.07   #3
    Danke für den Tip, könnte evt.l ne Lösung sein, da alle USB Geräte auch an bleiben wenn der Pc aus ist, bzw angehen wenn jemand das licht oder ausmacht. :screwy:
    Werds gleich mal testen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping