Jazz Akkorde !?

von Blumenhund, 25.05.04.

  1. Blumenhund

    Blumenhund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.08.15
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 25.05.04   #1
    Hallo
    Wollte ma fragen ob jemand hier eine Sammlung Von Jazzakkorden oder auch Bluesakkorden für mich hat wobei mir Jazzakkorde lieber wären !

    Danke
     
  2. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 25.05.04   #2
    Hallo Blumenhund!

    eigentlich werden im Jazz ganz gewöhnliche Akkorde benutzt, jedoch sind es vor allem Vierklänge, wie z.B. SeptAkkorde!!
    Nix besonderers!
    Im Blues sind es ganz grob gesagt auch Septakkorde, jedoch in Dur!
    (letzters ist ziemlich verallgemeinert und deshalb nicht immer korrekt :p )

    Falls du Gitarre spielst, klick hier!!!!!!!!!


    Miles
     
  3. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 25.05.04   #3
    Miles,
    das sehe ich aber ganz anders. Die "Jazz"-Akkorde werden als Akkordsymbol zwar normal geschrieben, die verwendeten Voicings jedoch bestehen zumeist aus Terz/Sept (das langt zur Definition) plus skaleneigene Tensions, maximal die Quint mit drin, typischerweise kein Grundton (den spielt ja eh der Bass).
    ciao,
    Stefan
     
  4. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 25.05.04   #4
    Stefan,
    Ich hab deinen Satz zwar über 5x durchgelesen, verstanden aber nur die Hälfte! :o
    Nix desto trotz habe ich die Frage von Blumenhund so verstanden:
    Was ist der unterschied zwischen einen "normalen" Akkord (z.B. Beatles, ... also die typischen 4 Akkord Songs , ohne die Beatles auch nur in geringester Weise abzuwerten *Respekt*) und den "Jazzähnlichen" Akkorden! Natürlich habe ich mich sehr verallgemeinert ausgedrückt, ich dacht halt dass so die Antwort sein sollte! SORRY! Sei mir nicht bös!! :)

    Miles
     
  5. f1master

    f1master Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.04
    Zuletzt hier:
    16.05.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.04   #5
    grob gesagt ist der generelle unterschied zwischen in der populärmusik und im jazz verwendeten akkorden der, dass den root-akkorden weitere töne hinzugefügt werden, um ausgefallenere klangcharakteristiken zu erreichen.
    beispiel: beatles spielen übergang a-dur -> d-dur. jazzer würden z.B. eine kombination a maj7/9 (also a-dur mit hinzugefügtem g# und h) -> d maj7/sus4 (d-dur-akkord mit hinzugefügtem g und c#) bevorzugen.
    grundsätzlich sind alle akkorde, besonders natürlich im jazz auf tonleitern aufgebaut, hier besonders auf den sog. kirchenmodi. wenn du dich dafür interessiert, sich einfach mal danach (kirchentonleitern), dann findest du bestimmt was passendes :-)
     
  6. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 25.05.04   #6
    Das hatte ich gemeint.

    Terz-Sept definiert den Akkord, da der Grundton ja vom Bass bereits kommt -
    Damit habe ich also Grundton-Terz-Sept (was braucht ein Akkord schon wirklich mehr ;) ).

    Um ein wenig Würze hinzuzugeben spiele ich z.B. die Neun (oder #11 oder b13 oder wie auch immer).

    Wenn ich einen Finger frei habe oder den Klang anfetten will - spiele ich die Quint. Diese ist typischerweise nicht zwingend nötig, da sie keine wirklich klanglich tragende Funktion hat und in den Obertönen des Grundton heftig vorkommt.

    Also ist der Gesamtklangkörperaufbau (Band insgesamt):

    Grundton (Bass)
    Terz (muss in Begleitung z.B. zur Dur/Moll-Definition)
    Quint (optional)
    Sept (muss in Begleitung, damit klar ist ob Dominant-Sept-Akkord oder nicht)
    + Tension (optional - von wegen Farbe oder Spannung)

    Beispiel: wenn C7 dasteht im Übergang zu Fmaj spiele ich gerne mal einen (1) C7#9b13 also E-Ab-Bb-Eb - normaler wäre ein (2) C7913 als E-A-Bb-D gespielt.

    Wirds klarer? - Die Idee dabei ist, das jeder "seinen" Tonbereich hat - der Basser (Grundton plus Skalentöne ohne Avoidnotes), die Begleitung (Akkordtöne ohne Grundton und Quint) und der Solist (komplette Skala - wie er sie definiert). Somit ergibt sich ein homogener Klangkörper ohne unnötige Überschneidungen.

    Man sollte solche heftigeren Dinge eventuell vorher absprechen (jede begleitende Rhythmusgruppe kann jeden Solist kicken....), dann kann man schöne Effekte erzielen.

    Ach ja - eine mögliche Skala für (1) ist alteriert, eine Skala für (2) ist Mixo

    ciao,
    Stefan

    P.S.: Das Spannende beim C7#9b13 ist, dass diese Töne der Tritonussubstitution entsprechen - das ist eben auch ein Gb7913 :) - und da gibts dann auch eine Regel - schommal irgendwo geschrieben - die Töne der alterierten Skala entsprechen der Mixo #11 der Tritonussubsitution....

    P.P.S: ich bin doch nie bös ;) Und schon garnicht auf Jazz-Menschen
     
  7. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 26.05.04   #7
    Der Mann kann sich ausdrücken!!!
    Alter Schwede :)
     
  8. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 26.05.04   #8
    @ Stefan
    Ja, jetzt ists klar!!
    Danke! :D
    Wenn ich gross bin will ich auch mal so werden wie du, denn du hast ne Jazz Band (und kannst ihn auch spielen), ich nicht! :o

    Miles
     
  9. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 26.05.04   #9
    Naja, wirklich klein bist Du nicht, oder? :D

    Mach doch mal ein/zwei/drei Jazzworkshops mit - da gibts recht feine! - man lernt die Jazz-Menschen kennen und kann sich dann die Leute für ne Band suchen!

    ciao,
    Stefan
     
  10. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 27.05.04   #10
    Nee, 1.82m! Geht schon, oder?? :p

    Ende Juli mach ich meinen ersten Workshop: Free Volxmusik! Da geht es u.a. um Jazz, ein wenig Blues und Volxmusik aus den verschieden Teilen dieser Erde. Vier Tage lang nur Musik machen, ausgehen und "Gasthofkonzerte"!! :D
    Mann, wie ich mich Freue!!

    miles

    P.S. Ich hab mir deine HPs angeschaut! Das "Cloesr to Rome" gefaellt mir sehr gut! Auch wenn mir Frauenstimmen (ohne irgendwie rassistisch zu sein) nicht so gefaellen, klingt sehr schoen und vor allemhoert man, dass da echte Musiker am Werk sind! Ud das "vorbeikommen und mitmachen" ist auch cool! Alos: wenn ihr mal nach Suedtirol kommt, lass was hoeren, ICH MACH MIT!! :)
     
  11. Lutz

    Lutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    1.07.06
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 29.06.04   #11

    Hi Blumenhund,

    schau mal hier

    http://tinpan.fortunecity.com/melody/73/tab.html

    oder hier

    http://www.guitar-masters.com/

    Ich hoffe, das hilft dir etwas weiter.

    Hi miles,
    dieses Zitat habe ich mir gleich für meine Kuriositätensammlung kopiert.

    :p


    Grusz Lutz
     
  12. Paganono

    Paganono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    9.10.16
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.125
    Erstellt: 01.07.04   #12
Die Seite wird geladen...