Jazz/Blues/Swing etc. Noten ?

von inspired, 22.02.07.

  1. inspired

    inspired Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    12.03.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #1
    Ich bin grad auf der Suche nach Noten um mal in die Richtungen Jazz/Blues/Swing etc.
    zu kommen...
    jetzt wollt ich ma wissen was für "Hefte" ihr da empfehlen könnt,wo einfach mehrere Stück drinne sind..also keine Schule...;)
    oder freie Noten aus dem I-net, wären auch gut, wenns das überhaupt gibt...
    Also ich selber spiel schon einige Jahre b-Trompete...
    und vom Tonumfang reichts mir momentan so von ganz unten bis zum h³..
    wenn ich nen guten Tag hab auch mal 1-2 Töne drüber.. ;)
     
  2. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 22.02.07   #2
    fakebook, realbook..schau mal bei denen^^
     
  3. RaggaGaggaPaul

    RaggaGaggaPaul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    23.09.11
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 23.02.07   #3
    Mhm ganz legal sind die aber nicht ;) Da sind einige Songs drin, wofür es nichtmal ne Lizenz gab.
    Ansonsten geh doch einfach mal in die Landesbibliothek (wenn sie in der Nähe ist), da gibts oft Noten.
     
  4. inspired

    inspired Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    12.03.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.07   #4
    da wäre eine in Stuttgart....aber ich glaub nicht dass ich da in nächster Zeit mal iwie hinkomm... ;)
    sonst noch irgendwelche büchervorschläge? würde mich über weitere sehr freuen :)

    edit/
    hab grad gesehn dass ich mich in meinem Post oben vertippt hab...
    hab eig das h²
    gemeint.... beim h³ würde ich glaub ich platzen XD...
    man echt...ist mir gestern schonmal passiert...war wohl nicht ganz bei der sache....;)
     
  5. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 23.02.07   #5
    wow ich wusste garnich das fake/realbook nich legal ist.. :/
     
  6. mp3.Oo

    mp3.Oo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    1.01.08
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.07   #6
  7. inspired

    inspired Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    12.03.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.07   #7
    danke schonma für eure Hilfe...:great:
    Aber gibt's da jetzt ein besonders empfehlenswertes Buch oder ist's egal welches Buch ich mir dann zulege?
     
  8. oggimatt

    oggimatt HCA Posaune HCA

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    6.06.14
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Giessen, das liegt zwischen Siegen und Frankfurt
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    440
    Erstellt: 23.02.07   #8
    Tach auch,

    kauf Dir das "Real Book" oder "557 From Swing to Bop".
    Guckst Du auch hier:
    O-TON JAZZ & WORLD
    Oder was von Hal Leonard mit Begleit CD, da haste dann immer eine Begleitband.
    Viel Spaß

    Matt
     
  9. Music

    Music Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    18.10.07
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Hoerstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.07   #9
    Du kannst auch mal bei jazzbooks.com schauen. Da gibts die ganzen Noten von Jamey Aebersold transkripiert
     
  10. oggimatt

    oggimatt HCA Posaune HCA

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    6.06.14
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Giessen, das liegt zwischen Siegen und Frankfurt
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    440
    Erstellt: 25.02.07   #10
    Sorry,

    ich Depp meinte natürlich auch Aebershold.
    War wohl ein wenig wirr.
    Bis denn

    Matt
     
  11. Wattwurm

    Wattwurm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.07
    Zuletzt hier:
    4.02.09
    Beiträge:
    7
    Ort:
    An der Nordseeküste
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.07   #11
    557 JAZZ STANDARDS "swing to bop" damit kommst Du überall klar.

    Bekommst Du nagelneu auch bei 321meins (e-bucht) in allen Stimmungen - auch Bassschlüssel. Musst mal Realbook oder Fakebook eingeben.
    Kostenpunkt 46 Euronen, die sich lohnen.

    Als Studienmaterial für Zuhause würde ich auch Play-Alongs empfehlen. Gibt es ja diverse. Besonders gut finde ich auch die holländische Serie

    Frans Elsen
    JAZZPRACTICUM
    "werkboek met cd, voor de jazzmusicus"

    Deel 1-4

    Es gíbt 4 Hefte jeweils mit CD. Die Hefte haben alle Bb, Eb, C Stimmen + C im Bassschlüssel. Also für jedes Backengebläse zu empfehlen.

    Zwischen 12 - 15 bekannte Jazzstandards pro Heft.
    Kostenpunkt bestimmt auch ca. 25-30 Euronen pro Heft - denke ich. Meine habe ich noch mit holländischen Gulden bezahlt (49,50 pro Heft) - ist schon etwas her.

    Musst mal googlen - viel Glück!

    LG Kim

    PS: Tonumfang mit der Trompete bis zum h3 und manchmal noch darüber? Also übers C4 hinweg - Hut ab !
     
Die Seite wird geladen...

mapping