Jazz und Metal?

von pssaiko, 19.04.08.

  1. pssaiko

    pssaiko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.07
    Zuletzt hier:
    3.01.10
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.08   #1
    servus,

    wollte mal nachfragen ob irgendjemand ein paar bands/künstler kennt die einen recht rockigen oder sogar metalligen sound bieten, der trotzdem noch recht jazzig ist.

    Bin selber seit längerer Zeit so mit Atheist, Cynic und leichterem wie Paul Desmond oderPat Metheny in Kontakt gekommen, und wollte halt mal wissen ob ihr da was kennt, dass sowas in musikalischer Richtung irgendwie verbindet. Hab selber bisschen auf last.fm rumgeschaut, aber hätte sonst auch keine idee wie ich fündig werden könnte.

    Thx für jeden Tipp =)
     
  2. Big Exit

    Big Exit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    18.03.16
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    2.940
  3. Leodoom

    Leodoom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    1.321
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.016
    Erstellt: 19.04.08   #3
  4. marisch

    marisch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    6.02.11
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 19.04.08   #4
    goggle mal nach dem "Panzerballett"
     
  5. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 20.04.08   #5
    Ansonsten, vllt ist Mathcore ja was für dich.
    Dillinger Escape Plan sind ja genannt worden, ansonsten kann ich noch Psyopus empfehlen, die sind Hirnf*** pur, so macht das Laune :D
     
  6. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 20.04.08   #6
    Uff.. also ich hab hierm al die Namen überflogen.. das ist ja teilweise schon sehr metallige kost..

    Such mal nach Vital Techtones.. Das ist fürm ich eine sehr ausgewogene Symbiose aus JAzz und Rock.. spielen auch sehr gute Leute da (steve smith, victor wooten und den gitarristen habe ich gerade vergessen.. aber der ist auch sehr gut)
     
  7. Marcer

    Marcer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.160
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    236
    Kekse:
    2.023
    Erstellt: 20.04.08   #7
  8. pssaiko

    pssaiko Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.07
    Zuletzt hier:
    3.01.10
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.08   #8
    soo, auf die schnelle mal überflogen klingt das meiste wirklich sehr interessant, werd mir das mal genauer anhören, vielen dank schonmal an alle! =)

    auf death bin ich schon länger gekommen, gehören auch schon zu meiner musikalischen bibel =) (wie kann man chuck auch nicht vergöttern?), in sachen mathcore bin ich da auch schon so meshuggah, ion dissonance und coprofago getroffen.


    Kennt ihr denn eigtl auch noch vllt son paar instrumentalgruppen, die so in richtung gordian knot, dysrhythmia oder continuo renacer stoßen?
     
  9. Big Exit

    Big Exit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    18.03.16
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    2.940
    Erstellt: 21.04.08   #9
  10. Aussiedler

    Aussiedler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    13.10.14
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    234
    Erstellt: 21.04.08   #10
    Dillinger Escape Plan wurden noch nicht genannt. Ansonsten ist Panzerballet das Jazzigste was hier genannt wurde. Ist aber rein instrumental.

    August Burns Red ist zwar supermegageil, aber total nicht jazzig.
     
  11. Alastor

    Alastor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.14
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    312
    Erstellt: 21.04.08   #11
  12. Aussiedler

    Aussiedler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    13.10.14
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    234
    Erstellt: 21.04.08   #12
    Die sind ja geil! Wie Panzerballett, nur nicht so luschig, mehr auf die Fresse!
     
  13. cAuL

    cAuL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.07
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    397
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 21.04.08   #13
    Ich möchte mal Opeth in die Runde werfen. Sind vielleicht eher Extreme Metal + Progressive Rock, aber vorallem die neueren Albem haben auch irgendwie ein gewisse jazziges Feeling
    mfg
     
  14. daemonica

    daemonica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    86
    Erstellt: 22.04.08   #14
  15. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 22.04.08   #15
    Also Melechesh sind zwar extrem geil, haben mMn aber nicht das geringste mit Jazz zu tun^^
     
  16. daemonica

    daemonica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    86
    Erstellt: 23.04.08   #16
    Wie gesagt, die einzige Verbindung zum Jazz seh ich in der exzessiven Verwendung von "spezielleren" Tonleitern, Ausflüge in nicht-diatonische, "fremdartige" Klangwelten wie sie im Jazz (vor allem Fusium, Moderne) häufg vorkommen...

    Hab Melechesh auch nur aufgeführt weil weiter oben im Fred unzählige Metalbands erwähnt wurden, die wahrscheinlich eben so "jazzfremd" sind...

    Fragt sich sowieso, wie eng man mit der Definition des Begriffs "Jazz" umgeht...

    Grüessle, das tiege d
     
  17. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 23.04.08   #17
  18. Alastor

    Alastor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.14
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    312
    Erstellt: 23.04.08   #18
    Achja, hab die Band vergessen die ich eigentlich immer nennen muss wenn es um jazzigen/frickeligen/abgefahrenen Metal geht:

    http://www.myspace.com/beholdthearctopus

    Sehr verrückte Musik, vielleicht nicht ganz so extrem was die Dissonanz angeht, dafür umso technischer. Rein instrumental.

    Außerdem noch Martyr, späterer Vintersorg (sind auch ältere Lieder dabei, die sind eher nicht so in dem Stil) und eventuell noch Gorguts, Augury, Quo Vadis, Alarum und die total verrückten Unexpect.

    Im nicht so harten Bereich eventuell auch Twisted Into Form.

    Joa, das sind son paar Bands aus der Richtung die mir noch einfallen ;)
     
  19. VurtoX

    VurtoX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    2.04.12
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Anröchte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 04.10.08   #19
  20. Ataca del Rasha

    Ataca del Rasha Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.030
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.513
    Erstellt: 07.10.08   #20
    Man muss hier nochmal Ephel Duath hervorheben, wurden zwar schon genannt aber das ist wohl bissel untergegangen. Als Einstieg The Painters Palette hören, Fusion/Jazz Gitarren treffen auf Death Metal, schöner Clean Gesang auf abartiges Geschrei, und die Rythmus Fraktion aus Bass und Drums ist eh abgefahren.
     
Die Seite wird geladen...