Jazzgitarren

von Hanskraut, 18.04.05.

  1. Hanskraut

    Hanskraut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 18.04.05   #1
    Hi Leute

    Also: Ich will mir in 2 Monaten eine Jazzgitarre kaufen und wollte fragen wie viel Geld ich dafür ausgeben sollte und ob sie irgendwie besonderer Flege bedarf usw....


    Vielen Dank
    euer verzweifeltes Hanskräutchen
     
  2. Vintage_Man

    Vintage_Man HCA Elektronik, Röhrentechnik HCA

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    23.10.16
    Beiträge:
    1.554
    Ort:
    Düssburch
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    4.325
    Erstellt: 18.04.05   #2
    Gute Frage -nächste Frage! Du solltest Dich schon ein wenig darüber auslassen, wie lange Du schon spielst, bzw. wie fortgeschritten Du bist. Da hast Du doch sicherlich eine Budgetgrenze, die nicht zu überschreiten ist. Hast Du schon mal ein paar Modelle irgendwo angespielt und hat Dir dabei eine bestimmte Gitarre besonders gefallen? Ohne diese Angaben wird Dir keiner etwas raten können.

    Ach ja, die Pflege: Wir jedes Instument solltest Du sie mit geeigneten Mitteln (SUFU!) sauber halten und nicht gerade Kälteschocks oder Hitzeschwaden aussetzen. Und ....: "Vor dem Spielen, nach dem Essen, Händewaschen nicht vergessen!"

    /V_Man
     
  3. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 18.04.05   #3
    jep, erstmal Musikrichtung (Vorbilder, Spieltechniken, gedöns)

    aber ihr schonmal ein paar vorschläge:
    -Fender Jazzmaster (dank den P-90ern ein bisschen "schmutziger", besserer Crunch-Sound, würde aber eher Blues sagen, Akkorde klingen darauf imo einfach wunderbar):rolleyes:
    -Fender Telecaster (richtig schön clean)
    -Epiphone Sheraton (sehr günstig, epi halt)
    -Duesenberg Starplayer (Semi-Akkusik, P-90 am Hals; Humbucker am Steg, klingt wirklich seeehr "vintage mäßig", richtung 60er/Beatels, aber auch Roling Stones (Ron Wood Sig. Starplayer)
    -ne typische Gibson Les Paul
    -Gibson Les Paul Faded Special Double Cutaway (mit org. Gibson P-90 PUs)
    -ne Fender Stratocaster (wer hätte das gedacht :rolleyes: )


    all diese Gitarren sind für Jazz gut, im Prinzip kannst du jede nehmen, die den für dich richtigen Sound bringt (Holz: Esche/Mahagoni; Pick Ups: leicht schmutzig= P-90 oder doch glockenklang transparent= PAF Re-Issues wie Seymour Duncan SH-1 (oder wie wärs mit SH-2), Duesenberg Grand Vintage Humbucker, der "transparentste", den ich kenne).

    Such dir ein par (vielleicht auch eigene) Lieder raus und spiel sie auf allen den Gitarren durch, aber möglichst am gleichen Amp, damit du einen direkten vergleich bekommst. (Wenn du jazz-sound willst, teste vielleicht mal am Fender Hot Rod)

    Viel Glück bei der Giterren Suche (für die Pflege, schau mal auf einigen Workshop-Internetseiten nach, wie Rockinger,und kauf dir dann vielleicht noch n Care-Kit aus deinem Musikladen (oder halt Online-Shop)):great:

    Gruß,
    BA
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 18.04.05   #4
    können ja. ne tele klingt clean wirklich sehr gut, aber für jazz?? passt imho nicht wirklich.

    das stimmt natülich. wenn man gern mit ner tele jazz spielen will, soll man das von mir aus machen. für mich muss eine jazzgitarre aber dumpf und warm klingen. und dafür ist ne tele oder ne strat nix ;)

    mal ganz abgesehen davon... ich glaube der threadsteller will nciht ne gitarre mit der man jazz spielen kann, sondern ne jazzgitarre. ist schließlich ein bisschen was anderes ;)
     
  5. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 18.04.05   #5
    einfach gesagt er will ne halb-akkustik

    aber die gibts auch in fast allen Preislagen,obwohl ich finde das da im mittleren Preissegment ein Loch klafft.

    Sehr schön ist auch schon die Epi 335 Dot,oder ihre Ibanez Pendants
     
  6. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 18.04.05   #6
    ups, nich richtig gelesen :o
    ok, laut deiner meinung nich, aber jazz mit ner Tele bei Akkorden is echt geil.

    aber:
    fällt unter Jazzgitarre nich vielmehr ne rein akkustische :confused: (dann wäre es das falsche forum)
     
  7. K?sekuchen

    K?sekuchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.07
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 18.04.05   #7
    bin auch totaler anfänger und hatte das selbe problem. also für jazz würde ich auf keinen fall tele/strat kaufen, dann lieber ne les paul, zumindest sagt mir das mein ungechultes gehör. ich würd mir die ibanez artcore serie anschauen, die sind wirklich billig. die AWD82 hat mir zb sehr gefallen...
     
  8. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 18.04.05   #8
    stimmt nich ganz, Duesenberg hat mit der Starplayer TV ne Semi gebaut, die es mit den meisten Gibson ES aufnehmen kann, aber nur €1059 kostet
     
  9. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 18.04.05   #9
    Hallo,
    ich würde dir auf jeden Fall eine Ibanez Artcore empfehlen. Ich habe selbst eine und bin hoch zufrieden, was Sound und Bespielbarkeit angeht können die meiner Meinung nach locker mit wesentlich teureren Jazzgitarren mithalten.
     
  10. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 18.04.05   #10
    nein, unter jazzgitarre versteht man normalerweise halbakkustische gitarren.
     
  11. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 18.04.05   #11
    strage, ich hab irgendwo mal gibson akkustikgitarren als jazzgitarren betitelt gesehen, weis nur nich mehr wo; # kurzzeitgedächnis :o
     
  12. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 18.04.05   #12
    früher gab es sie häufiger, heute nicht mehr so oft: westerngitarren mit f-löchern, ohne pickup, die meist als schlag- oder jazzgitarre bezeichnet wurden. das wären dann echte akustik-gitarren ;) an sonsten gäbe es noch voll-akustische jazzgitarren, dass wären semiakustische e-gitarren ohne sustainblock.
     
  13. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 18.04.05   #13
    Oder Vollresonanzgitarren. Grosse Zarge und kein Sustainblock -> L5 z.B.

    Dann gibts die semi-acoustic und semi-solid, wobei ersteres nicht wirklich definiert ist, aber überwiegend für Gitarren verwendet wird, die zwar komplett hohl sind, aber flache Zargen haben. Streng genommen also Vollresonanz, aber trotzdem leise.

    Semi-SOLID hat aber immer nen Block drin (ES 355 o.ä.)
     
  14. log

    log Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.06
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.05   #14
  15. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 18.04.05   #15
    Klasse Gitarre! :great:

    Lange probegespielt. Wär fast meine geworden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping