Jbl Jrx

von animalcracker, 13.08.04.

  1. animalcracker

    animalcracker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    658
    Ort:
    nähe Krems/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 13.08.04   #1
    tag beim durchstöbern des netzes sind mir grade die ?neuen? JBL JRX ins auge gefallen und nun frag ich mich ob das die nachfolgerserie der SoundFaktor sein könnt? sehen ja verdächtig gleich aus von den treibern her?
    weiß wer was drüber?

    mfg man
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 13.08.04   #2
    soweit ich weiß ist der einzige Unterschied zur SF-Serie, dass man die Box mit einem neuen Flansch ausgestattet hat, mit dem man die Box auch auf dem Hochständer schräg nach unten neigen kann. außerdem gibt es 2 neue Subwoofer, die nicht mehr soo groß und unhandlich sind. Die Bestückung ist gleich geblieben
     
  3. animalcracker

    animalcracker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    658
    Ort:
    nähe Krems/Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 14.08.04   #3
    danke für die schnelle antwort
    is ja gut zu wissen mit was man's zu tun hat!die SF sind ja fürs geld nicht so schlecht(ich mag den JBL sound)benutz aber nen EQ

    mfg man
     
  4. ravi

    ravi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Australien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.04   #4
    Hallo ,
    ich bin neu hier .
    Ich habe mir vor 2 Monaten den EMX 5000 / 20 gekauft und jetzt mir die SF 25 bestellt. Die Bestellung habe ich heute dann auf JRX 125 gewechselt , obwohl mir bis jetzt nicht klar war wo der Unterschied ist ,ausser das ich 50 $ mehr pro Stueck zahlen muss.
    Nun was haellt ihr von dem System ueberhaupt.
    Ich singe gerne und spiele aud Gitarre / E gitarre.
    Der Raum ist 20 m2 gross.
    Ich koennt die Bestellung ja nochmal aendern ? Leider habe ich diesen Chatt erst heute gefunden und hier in Australien wo ich lebe habe ich nicht die richtigen Informationen bekommen koennen. Soundfactor ist sehr gut hat es immer geheissen. Wer kann mir den einen oder anderen Tip geben.
    Eigentlich musiziere ich meistens alleine aber ab und zu mal einen Gig und eventuel die Anlage ans oertliche Thaeter/ Schule ausleihen, Buehnenstuecke.
    Gruss

    ravi
     
  5. ravi

    ravi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Australien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.04   #5
    So jetzt weiss ich gar nichts mehr.
    Nun nachdem ich noch im Netz weitergeschaut habe stellt sich folgendes Senario.
    JRX 125 mit 2x 15 inch und Yamaha C 115 V mit einen 15 inch
    sind bei mir in Australien preislich gleich.
    Nun habe ich vernommen das bei JBL die Mitten ein wenig stark sein sollen und Yamaha besser klingt, special fuer Gesang.
    Mein EMX Powermixer hat einen 9 band Equlizer und ich tendiere doch zu den JRX da ich ja dort einen 15 er mehr bekomme fuers gleiche Geld.
    Klingt zwar ein bischen doof, weil der Sound macht es doch.

    Fuer Anregungen Tips waere ich sehr sehr dankbar



    Gruss ravi
     
  6. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 19.08.04   #6
    Hi,
    wenn Du die JBL´s nur für Disco VA´s einsetzen willst, bist Du bestens damit bedient !
    Soll aber live darüber gespielt werden und wohl möglich auch noch Gesang oder akustische Instrumente übertragen werden, sind die JBL die falsche Wahl.
    Grund:
    Die JBL zeigen im Presensbereich deutliche Schwächen und das Hochton Horn klingt recht agressiv !
     
  7. ravi

    ravi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Australien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.04   #7
    Huch,
    danke danke.
    Na ich will singen, Keyboard, drumbox, klavier und e gitarre.
    Nicht alles auf einmal aber gesang ist sehr sehr wichtig fuer mich, das muss schwingen.
    Also Yamaha mit einen 15 inch oder vielleicht 12 inch ?
    Ich kann mich leider nur noch zwischen diesen entscheiden.
    Ich moechte natuerlich keine Sackgasse
    .http://www.allans.com.au/default.asp?ProdGroup=36
    Dies ist der Laden mit den Speaker bei den ich morgen frueh dann sagen soll ob soundfactor oder yamaha oder was ganz anderes ?
    Speaker wenn nicht zu gross koennte man mitbringen aus Deutschland und Box selber bauen und fuer die Anzahlung was anderes kaufen ?
    Ist doch irgendwie bloed das man bei yamaha hier fuer gleiche Geld nur einen 15 er bekommt. Aber wenn ich das so lese macht sf25 fuer singen keinen Sinn.?!?

    Schrecklich diese entscheidungen.

    Danke auf jedenfall

    gruss von down under

    ravi
     
  8. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 19.08.04   #8
    Hi ravi,
    wenn ich mich zwischen den drei Boxen entscheiden müßte, würde ich mich (für deine Zwecke) für die Yamaha 12"/2 entscheiden, da die für Gesang besser geeignet sind als die anderen beiden Boxen !
    Dazu noch ein oder zwei 15" Sub´s und dann ist auch für ein ausreichendes Bassfundament gesorgt.
     
  9. ravi

    ravi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Australien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.04   #9
    Danke Paul,
    also 2 x c 112 v oder s 112 V und was nimmt man da als subwoofer ?
    Kann ich den , denn direct an den Powermixer anschliessen ?

    Nochmal danke

    Diesen Topf hatte ich jedoch im Laden gehoert und ich fand sf25 viel viel besser, jedoch kam die Musik von der CD.

    Gruss

    Ravi
     
Die Seite wird geladen...

mapping