JCM 800 - Clean und verzerrt gleichzeitig

von Redamntion, 19.12.04.

  1. Redamntion

    Redamntion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 19.12.04   #1
    Ich hab mal ne Frage. Ich dreh bei meinem JCM 800 immer den master runter und den Volume voll auf, damit ich mehr Zerrung bekomme.
    Grade hab ich das mal anders herrum versucht, also master recht weit auf und den Volume bis aud 1/3. Jetzt hör ich irgendwie den verzerrten und den cleanen Ton gleichzeitig, klingt natürlich nicht so prall.
    hat einer von euch Ahnung, woran das liegen kann?
     
  2. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 19.12.04   #2
    Hast Du einen der Channel-Switcher?
    Das ist nämlich ein altbekanntes Problem dieser Amps...
     
  3. Redamntion

    Redamntion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 19.12.04   #3
    Ja, Model 2210 mit zwei Kanälen, bekommt man das nicht weg?
     
  4. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    18.699
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 19.12.04   #4
    Ne, da spricht leider der Boostkanal etwas auf den anderen über. "Konstruktionsfehler"
     
  5. Redamntion

    Redamntion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 19.12.04   #5
    Na Klasse. :evil: :mad:

    Welche Typenbezeichnung hat der JCM 800 -50 watt-Einkanal?
     
  6. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    18.699
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 19.12.04   #6
    2205, ich hatte einen (ist auf meiner HP verewigt)

    Eine kleine Abhilfe: Dreh den Gain Regler vom unbenutzten Kanal runter. Hilft dir natürlich auf der Bühne wenig, wenn Du mit dem Fußschalter Kanäle wechseln willst und nicht immer zum Amp hirschen möchtest.
     
  7. Redamntion

    Redamntion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 19.12.04   #7
    @hoss 33
    Weißt du, welche beiden Röhren ich rausziehen muß, damit er mit weniger Leistung läuft, waren es die beiden äußeren?
     
  8. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    18.699
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 19.12.04   #8
    Steht in meiner FAQ
     
  9. Redamntion

    Redamntion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 19.12.04   #9
    hab ich nicht gefunden, nun sag doch welche. :(
     
  10. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    18.699
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 19.12.04   #10
    Auf meiner Homepage. Da steht noch mehr als welche Röhren (Impedanz!)
     
Die Seite wird geladen...

mapping