JCM 800 oder 900 ???! noch andere gute Marshall topteile?? need help

von mushroomfreak, 18.06.04.

  1. mushroomfreak

    mushroomfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    13.01.08
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.04   #1
    hio also woltle mal allgemein fragen weil ich mit demnächst wohl nen marhall topteil zulegen werden was ihr denn so von den JCM 800 ´bzw 900 haltet und was für unterschiede vorhanden sind.... und gibt es noch andere gute brauchbare topteile von marshall?
    Brauche gute zerre um schön palm mute zu schrämmeln, schön offen halt punkrock mäßig alla me first and the,...blink 182 , greenday, offspring etc zuspielen. könnt ihr mir da mal ein paar topteile empfehlen?? achso den POD 2 hab ich wollte den evtl weiternutzen..??
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 18.06.04   #2

    Durchaus zu empfehlen sind die DSL-Tops, oder, wenn es ein Kanal mehr sein darf, auch ein TSL.. jedenfalls die JCM2000 Serie. Nicht verkehrt ist auch die JCM600 Serie (nicht die 'JTM'!!!!).

    Wenn es um die Entscheidung 800er oder 900er geht empfehle ich dir eher einen 800er, denn das ist das Geraet das im Rock/Punk/Hard-Rock Bereich oefter genutzt wird (von den beiden).

    Ansonsten empfehle ich dir noch das http://www.marshallforum.de
     
  3. mushroomfreak

    mushroomfreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    13.01.08
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.04   #3
    sagma sone tolteile von marshall also der JCM 200 TSL 100 hats mir ja angetan aber leider recht teuer ;-( naja jedenfalls meine frage wie sieht das da aus mit effekten drinne hat der noch keine oder? flanger etc mein POD hat ja sowelche aber die kann ich glaubich nicht einzeln ohne amp simulatoir nutzen,...
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 18.06.04   #4
    Nein, die JCM2000 haben keine Effekte integriert, das ist auch nicht ihre Absicht. Unser Instrument besteht Grundsaetzlich aus der Gitarre und dem Amp, das macht den Grundton aus, mit Effekten reichern wir den nur an.
    Du wirst kein ernstzunehmendes Roehrentopteil finden, welches Effekte integriert hat (selbst Reverb haben die meisten nicht).

    Ob du die FX des PODs einzeln nutzen kannst weiss ich nicht.
     
  5. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 18.06.04   #5
    hm, ....also mir persönlich würde der jcm900 am meisten zusagen - der klingt am amerikanischsten und nebenbei recht spitz und scharf, was die höhen angeht. im bass und schon in den unteren mitten hast du wieder den marshalltypischen "dirty sound" - also dort ist nix mit tight, aber dafür klingt's sehr roh und dreckig. aber in den bässen klingt ja nach meiner erfahrung kein marshall irgendwie thight.
    bei den palm mutes hörst du deutlich die einzelnen anschläge raus, wenn du die höhen genug aufdrehst (dort klingt der marshall tight), aber was du natürlich nicht bekommen kannst ist dieser kurzer impuls im bassbereich wie z.b. bei mesa oder engl.
     
  6. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 18.06.04   #6
    Den POD sollte man durchaus vorschalten oder einschleifen können solange man nur die Modulationseffekte nutzt.
     
  7. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 18.06.04   #7
    Such doch mal hier in der alten Beiträgen. Die Frage gab's schon ein paar mal. In den Antworten findest Du sicher einiges, das für Dich interessant ist.
     
  8. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 18.06.04   #8
    *hüstel* Fender *hüstel*
     
  9. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 18.06.04   #9
    Hust,

    also der JCM2000 DSL100 Orange Crunch hat interessanterweise Federhall integriert, ob der was taugt is ne andere frage (ich brech den raus) aber ich würde den schon mal als Effekt bezeichnen. Den gibts zwar nur 100mal, ltd. edition, aber isn marshall und noch dazu nen sauguter.

    Empfehlen kann ich dann auch noch den 6100er Anniversary als Topteil. da kriegste ne menge unterschiedlicher sounds, nach möglichkeit aber den mit den EL34 Röhren, der wurde später dann mit 5881er Röhren gebaut. Den bekommste in ebay so ab 600€uro.

    greetz
    Andreas
     
  10. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 18.06.04   #10
    Welcher Vollroehrenamp?

    Welche FX???

    Evt. Tremolo, das war frueher nciht unueblich, ja, und ganz evt. noch Hall... und sonst???
     
  11. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 18.06.04   #11
    Sicher? Ich meine mich zu erinneren das es genau anders herum war.... oder war das nur bei den Endstufen so???
     
  12. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 18.06.04   #12
    Tremolo und Reverb z.B. im TR oder so ne Art Vibrato/Chorus im Vibrolux glaub ich. Na ja, mit der digitalen Effektbatterie vom POD kann das nicht mithalten aber immerhin... Haha, wollt auch mal klugscheissen! :D Federhall ist aber in vielen Tops drin, z.B. JCM 2000, JCM 900DR, Engls etc.
     
  13. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 18.06.04   #13
    Nur mal aus Interesse: gibt's irgendwas ausser der Farbe vom Bezug, dass den Orange Crunch von normalen DSL unterscheidet?
     
  14. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 18.06.04   #14
    :) Bei Pursiten ist selbst der Federhall im Top verpoehnt! ;)

    Von da aus wundert mich auch das die JCM2000er Tops Reverb haben... (und auch noch so ein paar andere Kisten). Bei Combos kommt so was dann doch eher mal vor.
     
Die Seite wird geladen...

mapping