JCM 800 vs. TSL 100 / Crunch-Kanal

von Götterfunke, 01.04.06.

  1. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 01.04.06   #1
    Hallo,
    Habe einen JCM 800 und überlege, ihn durch einen TSL 100 zu ersetzen. Habe den
    TSL schon mal angespielt und fand vorallem die komprimierung im Lead-Kanal gut,
    das hat der JCM 800 nicht. Jetzt meine Frage: Ich spiele (noch) nicht in einer Band
    und weiss daher nicht, ob ich einen Chrunch-Kanal wirklich brauche. Spiele vorwiegend
    Rock und Metal. :eek: Würde den TSL hauptsächlich wegen den drei Kanälen kaufen. (Wenn ichs denn brauche.)

    mfg
     
  2. leberwurst

    leberwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    4.01.08
    Beiträge:
    188
    Ort:
    dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 01.04.06   #2
    hi

    der tsl 100 ist echt n geiler amp den hol ich mir demnächst vielleicht auch !

    Also nur wegen den 3 kanälen würde ich ihn nicht kaufen ,such dir ne band und probe mit denen dann wenn ihr euch gut versteht 3-5 lieder gut spielen könnt und ihr merkt das ihr die band länger machen wollt dann kannst du ihn dir kaufen aba der jcm 800 reicht aba erstmal!aus!

    mfg phillip
     
  3. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 01.04.06   #3
    kauf dir doch nen kompressor. damit bist du dann wahrscheinlich sogar variabler.
     
  4. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 01.04.06   #4
    :confused: Was willst du jetzt wissen?

    Ja, der TSL ist ein guter Amp, und wenn er dir klanglich gefällt nimm ihn doch
     
  5. Götterfunke

    Götterfunke Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 01.04.06   #5
    @cyanite Meine Frage ist ob ich wirklich 3 Kanäle brauche. Der JCM 800 gefällt mir
    vom Klang her auch.
     
  6. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 01.04.06   #6
    Achso, da fragste den Falschen, das musste schon selber wissen. Wenns echt nur wegen dem 3. Kanal ist würde ich warten bis ich ihn brauch. Ich persönlich würde aber den TSL so oder so vorziehen, wegen dem Klang. Aber wenn für dich der 800er gleichgut klingt, solltest du ihn erst mal behalten.
    Ansonsten soltlest du vielleicht mal testen gehn, was für dich der ultimative Amp ist. Vielleicht ist das ja schon der TSL - dann lohnt sich der Kauf. Wenn es aber zB ein Diezel ist, dann spar besser auf den. (Oder kauf den TSL gebraucht, dann ist der Wertverlust sehr gering).
     
  7. Götterfunke

    Götterfunke Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 01.04.06   #7
    Vielen Dank, das hilft mir weiter:great:

    mfg
     
  8. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 02.04.06   #8
    hi,
    wenn es dir nur um den crunch kanal geht wieso löst du das problem dann nicht mit einem bodentreter? z.b. dem marshall guv´nor....den aktivierst du im clean channel und machst daraus quasi nen crunch channel dann. das ist wesentlich günstiger. und wenn du dann merkst, das du den crunch sound doch nicht brauchst dann verkaufst du den marshall guv´nor wieder. ich denke mit der lösung bist du besser dran, denn du gibst weniger aus und machst weniger verlust. (falls du nach einiger zeit merkst das nen crunch sound doch nichts für dich sein sollte)
    Gruß Philipp
     
  9. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.763
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 02.04.06   #9
    Boah, 800er durch TSL ersetzen, in was für einer Welt leb ich denn? :D :D


    Kauf dir nenb ProCo RAT classic als booster (also, jcm800 voll verzerren und den RAT mit level auf 10, filter auf 0 und gain auf 2-3 davorhängen). Dann hast du nen 100000000mal geileren leadsound als beim TSL. und Heavy-rhythm sowieso. WQenn du clean willst: volumepoti! Musst halt ausprobieren, aber ich kenn KEINEN dem das net gfällt :D



    Meine Meinung dazu ;)
     
  10. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    18.699
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 02.04.06   #10
    Das einzige was der TSL besser kann ist der Cleankanal. :rolleyes:

    Götterfunke, in der Sig. steht "mod", was ist denn gemacht worden? Ist er schon verbastelt (auch genannt "verschlimmbessert") oder im wesentlichen original (= noch was wert)?
     
  11. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.763
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 02.04.06   #11
    Naja, wenn nur n Effektweg eingebaut ist halb so schlimm. Wenn er GESCHEIT aufgeblasen wurd isses auch nicht so schlimm. Wenn er einfach nur aufgeblasen wurd ---> katastrophe.
     
  12. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    18.699
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 02.04.06   #12
    Oder z.B. noch eine Gainstufe draufgesetzt und ein paar zusätzliche Potis ins Gehäuse geschraubt.
     
  13. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.763
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 02.04.06   #13
    Naja, wie gesagt, wenn er gescheit modifiziert wurde, also so dass er danach noch richtig gut klingt isses ja ok, dafür bekommt man auch noch was. Oft is halt leider so dass die Teile danach übelst komprimieren und so garnich mehr nach Marshall klingen.
     
  14. Dr.Oktylizer

    Dr.Oktylizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.11
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    246
    Erstellt: 02.04.06   #14
    Vielleicht meint "mod." hier auch nur Modell, man weiss es nicht.
     
  15. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.763
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 02.04.06   #15


    Denk ich eigentlich auch, sonst stände da denk ich "JCM800 2204, mod."

    Aber man weiß ja nie.^^
     
  16. SG Rocker

    SG Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Hohenahar
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 02.04.06   #16
    Agent Orange so langsam geht mir dein subjektives Geschwätz über den TSL und die JCM 2000 Serie ganz schön auf den Zeiger, wenn du denn JCM 800 so geil findest kauf ihn dir, ich will ihn net haben und es gibt noch andere Meinungen ausser deiner,

    Auch einen TSL kann man übrigens gut boosten, ich hatte letztens mal in einem Laden die Cooltron Pedale von Vox davor und mit dieser Kombi blase ich jeden 800er aus dem Raum. Das war jetzt mein subjektiver Beitrag.
     
  17. ronnie

    ronnie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    6.01.12
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    413
    Erstellt: 02.04.06   #17
    Dem stimme ich zu. Nicht nur weil ich einer der zufriedenen TSL User bin, sondern, weil in deinem Thread kein einziger halbwegs objektiver Satz steht.
    Wenn es nur das allein wäre, wär's ja auch noch kein problem! Ein Forum ist ja dafür da, dass man Meinungen anderer erfährt. Deine Meinung ist aber so formuliert, dass sie mehr als abwertend klingt! Bei deinen Beiträgen ist mir das in letzter Zeit öfter aufgefallen, was alles andere als einen kompetenten Eindruck hinterlässt.
    So viel dazu!

    Nun zum Topic:

    Ich würde den JCM800 nicht hergeben, v.a. deswegen nicht, weil er dir schließlich gefällt, und deine einzige Kritik die mangelnde Flexiblität ist. Da kommt dir ein Booster/eine Zerre viel günstiger.
    Außerdem würd ich momentan keinen JCM800 verkaufen. Sein Wert dürfte in Zukunft steigen (die Amps sind sehr begehrt). In 5 Jahren bekommst du wahrscheilich um einiges mehr dafür (falls du ihn dann immer noch hergeben willst).
     
  18. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 02.04.06   #18
    Mir ist aufgefallen dass er mir umsoöfter ich seine Posts mit JCM 800 & RAT Pedal lese, etwas auf den Zeiger geht.

    Wenn es etwas mehr zerren darf zum Test mal einen "BOSS OS2" davor hängen.
    (Oder einen anderen Treter wie der angesprochene RAT, der mir nicht so gefällt aber er muss ja auch DIR gefallen, denn darauf kommt es schließlich an)

    Wenn es wirklich mehr Kompression sein soll, würde ein "Kompressor" beliebiger Marke auch nicht schaden.
    (Der muss dir natürlich auch gefallen; und du musst bedenken dass es ohnehin mehr komprimiert umsomehr Zerre und vor allem welche Zerre du fährst)

    Einen komplett neuen Amp zu kaufen, würde ich mir an deiner Stelle wirklich sehr gut überlegen.
    Du hast einen JCM 800 und aus diesem ist, wenn auch oft mit einigen Tretern oder Modifikationen einiges rauszuholen. (Wobei Modifikationen nicht immer mein Ding sind)
    Crunch kannst du auch rausholen indem du am Volumepoti spielst, oder wenn du einen Treter fährst und diesen abschaltest entsprechende Einstellungen am Amp getroffen hast.

    Es lässt sich da soviel ausprobieren. Auch mit anderen Effekten, Powerbrake & Co...
    Ich würde z.B. beim JCM 800 bleiben, wenn er mir denn spaß macht.
    (Es gibt auch bei den 800ern immer mal große oder auch weniger große Unterschiede)
     
  19. Götterfunke

    Götterfunke Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 02.04.06   #19
    Danke für die vielen Antworten. Der Amp ist nicht verbastelt und nicht modifiziert. Alles
    im Orginalzustand. Wegen der grossen Verwirrung: mod steht (stand, habs ausgebessert)
    für modell.
     
  20. Götterfunke

    Götterfunke Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 02.04.06   #20
    PS: Hab grade was gemerkt mein Amp ist natürlich ein 2203, (100 Watt)
     
Die Seite wird geladen...

mapping