JCM 900 + Strat = ?

von Boogie-Woogie, 02.03.05.

  1. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 02.03.05   #1
    hi,
    hab jetzt ein jcm 900 sl-x mit 60er box zu hause.
    wollte mir eigentlich ne gibnson sg kaufen, aber denke das ich da en bissel eingeschränkt im sound bin wenn ich so auf chili peppers spielen will, also funky und auch ma cleaner.deshalb will ich mir eine strat holen und wollte fragen ob die sich auch mit meinem jcm 900 sl-x verträgt so dass da auch en vernünftiger sound a la frusciante rauskommt.

    wird mit der sg wohl egher en problem werden denk ich mal.

    dann noch ne frage :

    welche strat emphielt ihr mir.sie soll auf jeden fall sunburst sein. klarlackiert
    so wie mr. frusciante eine spielt( gefällt mir einfach sehr gut :-) ) weis das die american den besseren klang haben sollen.


    preis bis 1200 euro rum...

    danke schon ma im vorraus
     
  2. 0li

    0li Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    9.10.11
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.05   #2
  3. Todesstern

    Todesstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.13
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.05   #3
    Also wie die Combo klingt kann ich dir nicht sagen, weil ich meine Strat noch nie über nen JCM900 gespielt hab..
    Aber bei ner Strat bis 1200€ fällen mir doch die American Deluxe und American Std. ein...

    Ich stand vor ca. 3 Wochen vor genauer der selben Entscheidung wie du :" Ne Strat soll es sein, aber welche?"... Soweit so gut

    Also bin ich in den Musikladen meines Vertrauens gefahren....:"Hier Mr.verkäufer, geben seh mir mal die Am Dlx Strat, die Am Std Strat, die Highway Strat und so ne Yamaha Pacifica 912"
    So und dann ab in die Kabine

    Gut also auf gehts erstmal die DLX so und ab gehts...gespielt....und der erste gedanke "hmm", ne geile Gitte, aber da fehlt was ich weiß nur nicht was...

    Ok dann Yamaha ab gehts...., auch sehr nett das Teil, aber die drückt mir hinten zu stark und dafür hab ich ja meine Paula, außerdem kriegt man damit die berüchtigte Mittel-Bridge Position nicht hin...

    Hmm so und dann die American Std...2 Töne gespielt.... und das Gerät hat ein breies Grinsen in mein Gesicht gezaubert...Ich war/bin verliebt, das ist sie.... mein Gerät....meine NR.1

    So also ab zu Mr.Verkäufer und gekauft nun was ich damit sagen will....
    Als ich mich entschlossen hatte, mein lange gespartes Geld für eine schöne Strat, die mich mein leben lang begleiten soll auszugeben, dachte ich mir es wird sowieso ne Am DLX, denn die sind ja eh am besten (Am Arsch die Waldfee) doch als ich dann die von mir mit Vorurteilen beladene "billigere" (pff billig :screwy:) AmSTDStrat in die Hand nahm war cih verliebt wogegen sich die teure DLX irgendwie von mir abstoß...Wobei die Yamaha auch nicht zu verachten war ich glaub wenn ich die Wahl zwischen Am Dlx und der Yamaha hätte würde mir die Entscheidung schwerfallen.....


    Also ich würde mal sagen geh in den Laden und spiel einfach mal die Am Std., Am DLX und ne Mex o. AM Classic 60's (denn er spielt ja auch ne 62'er Strat) an...
    Ich denke mal das sind die, die am Besten passen

    PS: Na toll wenn ich mir mein Post nochmal so durchlese, seh ich das da eigentlcih garkeine wertvollen Informationen drin sind, sondern nur schwerverständliches Gesülze meinerseits...
    Für die langen Sätze und die Rechtschreibfehler muss ich mich entschuldigen, aber ich bin so müde, dass ich hier gleich umkipp und einpenn :rock:
     
  4. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 02.03.05   #4
    nene
    hat spass gemacht das zu lesen :-)

    nur was ist der unterschied zwischen deluxe und standart.
    habe immer bedenken wenn ich mir ne strat unter 100 euro hole das da was nicht stimmen kann.weis auxch nit warum ich immer so denke.

    was für eine strat spielt frusicnate genau ?
    also mir gefällt genau die farbe dier er hat am besten.andere wirken zu blass und öde.

    ACH JA :

    was ist mit ner sg ?
    den sound wird man wohl für rock sachen besser gebrauchen können oder ?

    aber denke die strat fällt in mein soundspektrum:-)
     
  5. double

    double Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.04
    Zuletzt hier:
    8.12.06
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 02.03.05   #5
    spiele ne yamaha pacifica fat strat über den jcm 900 dual reverb

    sound = fett
    geht metal und funk, beides (metal aber wohl nur wegen dem humbucker)

    dabei mussi ch aber sagen, dass meine saitenlage extrem niedrig ist und der humbucker sehr nah an den saiten ist
     
  6. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 02.03.05   #6
    was hälst du von dieser hier :

    STRAT

    das si die farbe die ich echt geil finde. die lächelt mich extrem mehr an als socle blasse dunkle strats.

    was meint ihr hierzu ?
     
  7. double

    double Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.04
    Zuletzt hier:
    8.12.06
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 02.03.05   #7
    ja die lackierung ist echt geil :D

    zu dem modell kann ich dir leider nix sagen, hab ich noch nie angetestet
     
  8. Todesstern

    Todesstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.13
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.05   #8
    Das ist ne Am Std. Strat in Brown oder 3-Tone Suburst glaub ich...
    Auf jeden Fall ein geiles Teil...
    Der Herr Frusciante spielt einmal ne 62'er Strat in 3-Tone Sunburst
    und noch irgendne ander in Brown Sunburst, weiß aber nicht aus welchem JAhr die ist...
    Die Combo mit der SG hab ich auch noch nicht gespielt...SRY...
    Aber ich hab ne SG schon mit nem JCM800 gespielt und an dem ist die Sahne... darum denk ich mal das die an nem 900er ähnlich klingen wird, also da würd ich mir keinen Kopp drum machen
     
  9. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 03.03.05   #9
    also mit der standart kann ich laos nix falsch machen, es sei denn diese hat nen macken.
    was denkst du bis wieviel man bieten sollte?

    das mit der sg is so ne sache, eis halt nicht ob ich eher die strat holen sollte, denke aber schon, denn jedes mal wenn ich die chili peppers höre kpmmt so en verlangen danach. en sg will ich mir auch ma zulegen.
    so kontrast mässig....
     
  10. Todesstern

    Todesstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.13
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.05   #10
    Hmm ka...
    Ich schätze mal so irgendwie zwsichen 500-750€.
    Du solltest sie dir aber auf jeden Fall vor deinem Gebot mal angucken, damit du nicht die Katze im Sack kaufst.
    Auf den Bildern sieht die für ihre 10Jahre aber wirklich top geflegt und behandelt aus, darum denke ich eigentlich schon, dass das Teil genauso gut funktioniert wie es aussieht
     
  11. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 03.03.05   #11
    wieviel kostet diese modell denn heute in etwa neu.
    und wenn es 10 jahre nicht gespielt wurde, wie siehst dann mit dem sound aus.

    eingespielte sollen ja nen besseren klang haben.

    würdet ihr eher ne neue kaufen aus den letzten jahren oder so ne 10 jahre alte strat?
     
  12. Todesstern

    Todesstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.13
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.05   #12
    ne Am.Std Strat kostet neu in etwa 900€, die sollte dem Ebaymodell entsprechen:

    HIER

    Also ich denke mal ich würde mir ne neue Gitte kaufen, weil ich dann noch 2 Jahre Garantie und Service (einstellen usw) habe und ich mir sicher sein kann, dass an dem Teil nix dran ist, denn 700€ sind ja auch schon ne ganze Menge Geld.
     
  13. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 03.03.05   #13
    se is ja no nit auf 700 euro,

    aber die bilder sehen vielversprechend aus und die lackierung trifft genau mein geschmack.nur was is das für ein metallteil hinten zwischen korpus und hals und ist das bei jeder start so ??.


    und wie siehst mit dem verstärker aus. wird der sich besser mit ner sg oder ner fender vertragen ???
     
  14. Todesstern

    Todesstern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    26.01.13
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.05   #14
    Die Metallplatte ist normal, dass ist bei jeder Strat so...
    Liegt glaub ich dran, dass der Hals geschraubt ist.

    Zu dem Verstärker:
    Also von Vertragen kann hier keine Rede sein, funktioniern wird der schon mit beiden ^^, aber was hinterher rauskommt ist entscheident und das kannst nur du selbst entscheiden, was dir da mehr liegt...
    Liegt also ganz bei dir und deinem Geschmack hmm es ist immer so schwer nen Sound zu beschreiben...Pack doch einfach deinen Amp ein und fahr zu dem Typ der die Gitte hat oder in den nächsten Musikladen und spiel da ne Strat über deinen Amp
     
  15. Tremolo

    Tremolo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    5.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 03.03.05   #15
    Ich hab früher meine Fender 50s Classic auch durch einen JCM 900 gespielt und war eigentlich sehr zufrieden. Mit einigen Bodentretern hats dann auch alle meine Erwartungen erfüllt. Für angezerrte Sachen war immer ein TS-9 in Booststellung verantwortlich und dann klang es auch super für sehr schön runde bzw. harte Leadsachen ein Big Muff bzw. DS-2. leider habe ich ihn letztes Jahr für einen TSL60 verkauft. Ich glaub mit der Kombination kannst du nicht viel falsch machen.

    PS: ich hatte nur den einkanaligen JCM900 deswegen die ganzen Verzerrer davor
     
Die Seite wird geladen...

mapping