Jeff Healy Sound

von Pagi, 01.04.06.

  1. Pagi

    Pagi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    31.10.10
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Homberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 01.04.06   #1
    Hallo Leute hab mir gestern nach langer Zeit mal wieder die CD "see the light" von Jeff Healy angehört. Ich find den Sound einfach geil und hab mal probiert ihn mir zurechtzubasteln, aber leider war das Ergebnis nicht so toll.
    Hat jemand ne Ahnung wie man den Jeff Haely Sound hinbekommt??

    Gruß

    Pagi
     
  2. nichtgutaberlaut

    nichtgutaberlaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    74
    Erstellt: 01.04.06   #2
    Na, ich denke, zum Teil kommt der einfach durch seine Spielweise zustande. Daher wirst Du ihn nie 100 % kopieren können, es sei denn, Du hältst seine Gitarre auch so wie er.
     
  3. Pagi

    Pagi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    31.10.10
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Homberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 02.04.06   #3
    Das Vibrato von Jeff Healy zu kopieren wär sowieso unmöglich nein es geht mir wirklich um den Sound den er hat.
     
  4. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.210
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Zustimmungen:
    908
    Kekse:
    51.783
    Erstellt: 03.04.06   #4
    Zitat Liner Notes:

    "after sitting through most of the set with his SQUIRE STRAT held flat on his laps......cranks up his MARSHALL's volume knob....."

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    Wahwah und Chorus/Flanging sind auch nicht zu überhören.

    Und im Studio wurde damals reichlich mit Hallräumen, Pitch, Mikrofonierung und overdubbing rumgefummelt, das ist eh nicht übertragbar. Der Sound musste schön fett, verhallt und schwammig sein damals. Nur nicht zu direkt, das erschreckt die Hörer bloss. Könnte ja wie live klingen.

    Der entscheidende Anteil ist blöderweise seine Spielweise ála Lapsteel und das Mörder-Vibrato von dem Kerl. Aber die technische Seite ist doch wirklich 08/15.

    Kauf Dir 'ne Sonnenbrille und 'nen Hocker und los....:D


    ....find ich aber prima, dass Jeff HealEy nicht ganz vergessen ist.....
     
  5. Pagi

    Pagi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    31.10.10
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Homberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 03.04.06   #5
    Hey Jeff Healys CD "see the light " ist ein absoluter Klassiker
    Ich sag nur Hideway!!
    Gruß an alle Fans
     
Die Seite wird geladen...

mapping