Jerry Goldsmith (75) verstorben

von kosh, 25.07.04.

  1. kosh

    kosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.696
    Erstellt: 25.07.04   #1
    2004 macht als das Jahr schlimmer Verluste sich selbst weiterhin traurige Ehre.

    Am Mittwoch ist nach langem Krebsleiden der 75 jährige Filmkomponist Jerry Goldsmith verstorben. Unter Anderem die Soundtracks von "Alien", "Der 13. Krieger" und mehrerer "Star Trek" Filme von Goldsmith haben mit viel Kraft und wunderschönen Melodien diesen Filmen dazu verholfen, etwas besonderes zu werden, und Hollywood-Magie Schwingen zu verleihen.
     
  2. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 25.07.04   #2
    FUCK! Das geht mir nah, einer meiner lieblingskomponisten.
     
  3. Kay Marooy

    Kay Marooy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    26.11.05
    Beiträge:
    278
    Ort:
    Hinterm Mond
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.04   #3
    Scheiße man Jerry Goldsmith ist gestorben? Ist das schon ein paar Wochen her oder erst heute passsiert. Ich kannte den Typ auch (also halt nicht persönlich) und habe seine Musik gemocht. Verdammter mist :cry:. Der hat glaub ich auch das Intro von dem Rock-In-Rio Konzert von Iron Maiden komponiert.

    Na wenigstens sind John Williams, Hans Zimmer und James Horner noch am Leben :great: (glaub ich zumindest).