Jetzt mal KLartext!! Was ist ein Plug-in?

von Standby, 17.04.05.

  1. Standby

    Standby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 17.04.05   #1
    Plugin klingt für mich wie eine erweiterung?

    oder ist ein Plugin ein eigenständiges Programm, wo kommen die ganzen Plugins hin, wo plugged man die rein :p ?

    Hab mir jetzt auch mal Amplitube Live geholt (ein Plugin?? steht zumindest da, ist aber ein eigenständiges Programm :confused: )
     
  2. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.808
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 17.04.05   #2
    Ein Plugin ist eine Erweiterung für ein Programm um zb neue Funktionen hinzuzufügen.
    Beispiel: Du hast WinAmp, es funktioniert aber nur in Stereo. Dui hast aber ne Dolby Surround Anlage. Dazu gibt es ein Plugin, damit Winamp in Surround läuft.
    Noch eins: Handwrite Plugin für MSN: Statt einfach nur in den Chat zu schreiben kann man mit dem Plugin ins Chatfenster reinmalen.
    Korrigiert mich wenn was nicht stimmt.
     
  3. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 17.04.05   #3
    aber nicht zu verwechseln mit Upgradeund Update und Patch ;)
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 17.04.05   #4
    Amplitube live ist beides. Wird beim installieren nicht danach gefragt, was man installieren will? Du kannst es eben als eigenen Programm starten, oder als Plugin, das heißt du kannst es als effekt in einem programm wie Cubase laden.
     
  5. Standby

    Standby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 17.04.05   #5
    und die anderen ganzen plugins?, irgendwo müssen ja die ganzen plugins reinkommen, kann man alle plugins in ein programm einfügen, also gibt es sowas wie ein mutterprogramm?
    oder ist es echt so kompliziert??
     
  6. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 17.04.05   #6
    Man kann die Plugins in mehreren Recordingprogrammen verwenden.
    Z.B in Wavelab
    Es gibt DX-Plugins und VST-Plugins
    Samplitude benutzt DX,dort gibt es aber ein Programm das VST-Plugins auch in DX wandeln kann.
     

    Anhänge:

  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 18.04.05   #7
    Also bei mir funzt die funktion, seitdem ich office 2003 mit "One Note" installiert habe. Habs deinstalliert und da war die funktion weg...
     
  8. Standby

    Standby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 24.04.05   #8
    und wenn ich jetzt ein Plugin installiere, dann auch in das verzeichnis vom mutterprogramm, also z.B. Cubase oder Wavelab?
    Gibt es auch freeware mutterprogramme wo man sich nur noch die plugiins kaufen muss und die dann da installieren kann, ich glaube ich hab´s immer noch nicht geschnallt?


    UND nochmal eine Parallelfrage dazu:

    Ich habe ja meine gitarre schon 1mal in den rechner gestöpselt in den Line In eingang.
    Habe Amplitube aufgemacht. UNd was kam, nix, nur absosultes rauschen, meine Gitarre habe ich im hintergrund gehört aber nur den reinen Gitarrenton.
    Dann habe ich 1000 mal ausprobiert wie es gehen könnte und habe dazu meinen C-Media Mixer aufgemacht.

    sah so aus.
    [​IMG][/URL][/IMG]

    und da habe ich ewig alles an und wieder ausgeschaltet das rot ummalte LIne symbol ganz links hatte ich auch an, weil ich mir dachte Line und Line in hmm könnte ja zusammengehören, aber es war immer noch ein rauschen zu hören.

    Dann habe ich herausgefunden das ganz links auch das feld rec anzuklicken ist, da habe ich dann die "welle" eingeschlatet wie es oben auch zu sehen ist und da ging es, aber immer noch ein furchtbares rauschen und im hintergrund auch ein pfeifffen, schrecklich und das schlimmste war ja die verschiebung kam alles sehr spät auf die kopfhörer und es war nahezu unmöglich etwas zu spielen.

    Was mich auch gewundert hat ist der ganz links umkringelte Line button, wenn man den anklickt (ich dachte wieder line und line in gehört sicher zusammen) passiert nix, weil bei den REC feldern kann man immer nur 1 anklicken also entweder Line oder A/V oder "die welle"... bei VOL jedoch kann man alles gleichzeitig einschalten.

    1. frage wäre also warum pfeifft das so schrecklich und wieso bekommt man keinen ordentlichen Ton?

    2. gibt es keinen leichteren weg die gitarre visuell zu verstärken als durch den mixer dschungel (also das anlklicken, das wieder nicht und vorallem es klingt ja gar nicht mal schön.)

    und 3. die verzögerung wie kann man die mindern?

    ich habe nochmal ein bild von der audio setup gemacht in allen 3 feldern wenn man auf den pfeil nach unterklickt ist nix auszuwählen, also das was da steht kann man nicht ändern.

    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  9. Standby

    Standby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 25.04.05   #9
    hallo? :konfus:
     
  10. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 25.04.05   #10
    Gibt es.Oben im Recording-Forum ist ein Sticki wo massenhaft Links zu Freeware und Plugins drinne sind.Auch Plugins gibt es als Freeware.
    Tut mir leid mit deinem Mixer kann ich auch nichts anfangen,nur soviel es ist eine billige Soundkarte die hören sich nun mal so grausam an.
    Ein Gitarren-Signal ist eigentlich ein sehr schwaches Signal(ohne zusätzliche verstärkung) um dieses Signal auf einen vernünftigen Pegel zu bringen braucht man einen guten Preamp(Vorverstärker).
    Gute Soundkarte,gute Treibersoftware

    Ein einfaches ,aber efecktives Aufnahme-Programm ist z.B n-track Studio .In dieses Programm lassen sich auch VST-Plugins einbinden.
    Die Download version ist zwar eingeschränkt,dürfte aber für deine belange ,keine Rolle spielen.
    Die grafische Oberfläche wirkt etwas billig,daß Programm funktioniert aber einwandfrei.
     

    Anhänge:

  11. weltauge

    weltauge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    15.07.13
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.05   #11
    kann ich vsti's in cubase nur per midi-keyboard spielen und aufnehmen oder könnte ich da auch wie bei fruity loops das virtuelle instruement einfach noten spielen lassen ?

    oder:
    wenn ich mir n audiointerface und cubase hole, kann ich dann jedes vsti per keyboard spielen ?
     
Die Seite wird geladen...

mapping