Jimi Hendrix's Ibanez 550 bei ebay

von spassbaron, 13.06.08.

  1. spassbaron

    spassbaron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    152
    Erstellt: 13.06.08   #1
    Ich bin gerade auf ein Angebot bei ebay gestoßen, welches mich wahrlich aus den Socken haut.

    Geboten wird das gleiche Ibanezmodel, welches Jimi Hendrix auf seinen Konzert 1968 spielte. Ich bin zwar kein Experte was Hendrix Gitarren Auswahl angeht, aber von einer Ibanez in seinem Repertoir wußte ich bisher nichts....
    Zudem hat die Gitarre ein Griffbrett in mehreren Farben und einen selbst einrastenden Verzerrer, der in jede beliebige Position gestellt werden kann.

    http://cgi.ebay.de/Ibanez-RG-550_W0...ryZ46649QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Wenn ihr ebenfalls solch "spezielle" Angebote bei ebay oder sonst wo kennt dann postet sie bitte :D
     
  2. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 13.06.08   #2
    Zu der Gitarre wird auch ein Verstärker verkauft. Ein kleiner Konzert-Verstärker der allen Ansprüchen für jeden Übungsraum locker
    gerecht wird. Jeder Profigittarist oder fortgeschritene Musiker wird von diesem Gerät überzeugt sein.


    So überzeugend dass man garnicht sagen muss was für einer es ist? oÔ

    Nene, das Angebot sieht mir ziemlich zweifelhaft aus...oÔ
     
  3. cosmodog

    cosmodog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.08
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.349
    Ort:
    bei Hannover
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    13.803
    Erstellt: 13.06.08   #3
    Hendrix hatte 1968 schon ein Edge-Tremolo. Das zeigt einmal mehr, wie weit er seiner Zeit voraus war.

    Oh, die bei ebay hinterlegten Kontodaten sind eventuell nicht mehr aktuell. Danke für den Hinweis!

    Leute, das ist mehr als zweifelhaft!!

    Gruß

    Andreas

    PS: Habe jetzt erst gesehen, dass gar nicht Hendrix, sonder ein unbekannter Gitarrist namens Jimmy Hendrics gemeint war.
     
  4. Rockabillybass

    Rockabillybass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    9.09.10
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Schwerin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.273
    Erstellt: 13.06.08   #4
    Hendricks hatte 68 schon ein Wizard Hals ? Das erklärt ja nun auch warum er so spielen konnte wie er gespielt hat.
    Bei solchen Verkäufern muss sich Ebay nicht über seinen schlechten Ruf wundern.
    Nur so mal als Tipp, werft mal einen Blick auf seine Bewertungen und sein Kommentar dazu.
     
  5. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 13.06.08   #5
    bei ebay wird seit einigen wochen auch dauernd eine weisse Ibanez JEM angeboten. Mittlerweile schreibt er ja schon, dass es eine Kopie ist, aber mit original-Teilen. beim ersten Mal wars das origniale und legendäre Overlord of Music-Tremolo welches Vai berühmt gemacht hat. dann warens auf einmal die original Ibanez-Pickups (ööhm, sind die JEM´s nicht von DiMarzio :D), mal gespannt was die nächste auktion hervorbringt. jedesmal wird die ersteigert, ein paar tage später wieder eingestellt.
    in den bewertungskommentaren liest man dann auch warum: Selbstabholer, denen beim Anblick wahrscheinlich die Kinnlade runtergeklappt ist.:D
    in der ersten auktion (november 2007) wars noch ein japan modell, dann korea, vielleicht gibt er auch mal zu, dass es ein china-plagiat ist.

    Witzig finde ich nur den Satz/das Wortspiel: KEINE SPAßBIETER! VIEL SPAß BEIM BIETEN! :D

    ich poste später noch den Link dazu....
    also bitte keine günstigen JEM´s ersteigern gell:D

    so hier der link zur erste JEM Kopie

    und hier noch eine zweite

    Lustigerweise ist die auch schon zum wiederholten male einstellt. komisch, dass die ganzen käufer nicht zahlen wollen. noch komischer ist, dass es sich ja um plagiate handelt, bei denen es strittig ist, ob nicht der besitz alleine schon strafbar ist. der verkauf innerhalb deutschlands ist es auf jeden fall. ein kaufvertrag der einen straftatbestand erfüllt, ist rechtlich nicht bindend.
    auf gut blöd könnte man ja die gitarre hochsteigern, dann zurücktreten und .......
    aber naja, das wäre schon echt fies, den kerl auf den kosten sitzen zu lassen :D
    nachdem die ihre gitarren eh regelmäßig mit zweit- oder drittaccounts hochbieten und dann selbst ersteigern....
    das kann halt dann schonmal ins geld gehen :D


    EDIT: Post Nr. 3000 und das für sonen schmarrn, juhu!:p
     
  6. Guybrush

    Guybrush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    282
    Erstellt: 13.06.08   #6
    Also den Musiker Jimmy Hendrics kenn ich jetzt nich ;) :D
     
  7. O.B.I.Hörnchen

    O.B.I.Hörnchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    22.10.15
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.109
    Erstellt: 15.06.08   #7
    Das ist glaub ich nicht die gleiche Ibanez Jem. Guck dir die Fotos mal genauer an. Und wenn doch, dann scheint es ein echtes Schrottteil zu sein, die Komments sagen ja schon alles:
    "Ich habe die Gitarre gesehen und nicht mitgenommen.In real was not like in descr"
    Aber er hat ja auch nicht orginal Ibanez Pus, geschrieben sondern i****z ;)
     
  8. ubala

    ubala Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.08
    Zuletzt hier:
    18.10.08
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.08   #8
    Welche bewertung meinst du?
     
  9. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 15.06.08   #9
    Mann mann mann, was für ein dummes Arschloch... :rolleyes:
     
  10. Kurac

    Kurac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.06.11
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    6.408
    Erstellt: 15.06.08   #10
    Ich glaube er meint den hier:
    (Von den Rechtschreibfehlern abgesehen)
    :D :D :D

    grüße
     
  11. Gast90210

    Gast90210 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.243
    Erstellt: 15.06.08   #11
    Schau mal auf die Kommentare des Users der die schlechte Bewertung abgegeben hat, anscheinend hatte dieser damit angefangen.

    Natürlich unfassbar bescheuert diese Auktion.
     
  12. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.459
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.472
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 15.06.08   #12
    Ich weiß nicht, ich finde ihr übertreibt.

    Ich denke die Auktion ist, abgesehen von dem Geschreibse dort, OK. Der Verkäufer hat zwar Null Ahnung von Gitarren, man beachte was da als G-Saite eingespannt ist, und auch sonst einige Bildungslücken, aber wäre ich auf eine RG aus, würden mir die Bilder reichen.
     
  13. Sir Taki

    Sir Taki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Grim and frostbitten Northern Black Forest bzw. We
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    425
    Erstellt: 15.06.08   #13
    Muhaha. Hab das Angebot auch vorhin bemerkt.
    Leider konnte ich an meiner RG550 den selbsteinrastenden Verzerrer nicht finden?! :confused:
    War der vielleicht nur bei den älteren RGs eingebaut? :screwy:


    :p
     
  14. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 16.06.08   #14
    Aber eine Produktbeschreibung muss zum Angebot passen, alles andere ist schlicht und ergreifend nicht erlaubt. Was der da macht, ist nicht okay, dann soll er schreiben Ibanez RG 550, ein paar Bilder und keiner beschwert sich. Der Endpreis liegt dann wahrscheinlich 71 cent niedriger.
     
  15. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 16.06.08   #15
    Unwissend zu sein ist die eine Sache, die Leute wegen Profitgeilheit zu verarschen ist die andere. Ich habe den Verkäufer sachlich und freundlich darauf hingewiesen, dass er diese Anmerkungen mit "Jimmy Hendricks" revidieren sollte. Darauf erhielt ich eine äußerst bescheuerte und pampige Antwort - daraus schließe ich, dass der Kerl ganz genau weiß, was er da tut.
     
  16. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.459
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.472
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 16.06.08   #16
    Also mich und ich denke das gilt für alle hier, kann man mit so was sicher nicht verarschen, höchstens amüsieren. :rolleyes:

    Ich schließe daraus, dass er zu den Menschen gehört, die erst einmal eine unnatürliche Abwehrhaltung einnehmen und am Ende meistens doch klein bei geben. Ist vielleicht auf sein mangelndes Selbstwertgefühl zurückzuführen. Er hätte deine Anmerkung ja nicht publik machen müssen. Das man mit solchen Leuten keine Geschäfte machen soll, ist für mich zumindest ohnehin klar, und falls doch, muss man sehr vorsichtig sein. Wie das ausgeht, wenn zwei solche Typen aufeinander geraten sieht man an den negativen Bewertungen des Kandidaten.

    Eventuell hat er dich, das erwähnte "freundliche Mitglied" bei dem er sich auch für den Hinweis bedankt hat, mit dem verwechselt, der ihm den "Verbaldurchfall" geschickt hat. :D

    Das ist schon richtig, aber eine Beschreibung, die so daneben ist, wie diese, ist mir schon ziemlich egal und auf jeden Fall ist das nicht mit Auktionen zu vergleichen, wo definitiv und mit voller Absicht gefälschte Gitarren verkauft werden.

    Prinzipiell ist es wohl egal, ob Jimi Hendrix mit einer solchen Ibanez gespielt hat oder nicht, das kann sich ja wohl nicht ernsthaft auf den Wert auswirken.

    Ich bezahle ja auch nicht mehr für einen Bic-Rasierer, weil mir jemand erzählt Liv Taylor würde sich mit so was die Beine rasieren. :D
     
  17. Gast90210

    Gast90210 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.243
    Erstellt: 16.06.08   #17
    Mir grausts vor Ebay seit kurzem sowieso, eine kleine Anekdote die ich hier mal loswerden muss.

    Habe nen Fender-Tweed KOffer auf Ebay verkauft, 156.-, zustand wie neu, auf Bildern eindeutig sichtbar das das Ding nur im Zimmer gestanden hat.
    Geld erhalten, abgeschickt. Nach 3 Tagen ruft der Käufer an, erzählt mir der Koffer wäre TOTAL zerschrammt, Leder löst sich, Schrammen ohne Ende, er nimmt den Koffer nicht. Ich sage dass das nicht sein kann, da ich den Koffer genau fotografiert habe und über den Zustand mehr als Bescheid weiß. Nach ewigem Drängen von ihm, in welchem er mir genaue Vorschriften machte wann ich das Geld zurücküberweisen soll, sagte ich ihm entnervt dass er dem lieben Frieden Willen den Koffer zurückschicken soll, allerdings muss er sich etwas gedulden da ich erst nach Hause fahren muss um das Geld zu überweisen.
    Ein Tag später dämmerts mir: Was ist wenn der mir jetzt so nen abgeranzten Koffer zurückschickt und mich prellt? Ich rufe ihn wieder an. Ohne mich zu Wort kommen zu lassen wettert er los, droht mir mit dem Anwalt falls das Geld nicht 2 Tage später auf dem Konto ist und beschimpft mich als Betrüger. Ich sage daraufhin (der 2. Satz in diesem Gespräch meinerseits) dass man Dinge leichter regeln kann wenn man einen respektvollen Ton anschlägt. Daraufhin legt er auf.
    Ich bespreche das mit meinem Anwalt, lasse ihn überprüfen und überweise ihm das Geld. Zwischendurch ruft er nocheinmal an um mir zu sagen dass der Koffer eine Fälschung sei. Dann ruft er bei meinen Eltern an (Woher hat der die Nummer?) und versucht meinen Vater auszuquetschen wie alt ich bin (Mein Vater lacht ihn aus).
    Drei Tage später erhalte ich den Koffer zurück - unfrankiert, 12 Euro (obwohl ich ihm das Rückporto überwiesen habe).
    Der Spaß hat mich jetzt knapp 20€, ne Menge nerven und Psychoterror gekostet.
    Ebay ist für mich was Musikalien betrifft gestorben.
     
  18. spassbaron

    spassbaron Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    152
    Erstellt: 17.06.08   #18
    Doch kann es !
     
  19. Gammelpeter

    Gammelpeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    2.593
    Ort:
    Freiburg/Stuttgart/Konstanz
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    4.278
    Erstellt: 17.06.08   #19
    Tyler, sie heißt Liv Tyler! ;)
     
  20. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.459
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.472
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 17.06.08   #20
    Oh Mist, habe ich mir wieder die Peunte versaut. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping