Jimmy Page besitzt 1500 Gitarren...

von Eggi, 25.11.07.

  1. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 25.11.07   #1
    ...erzählt er in einem Interview der aktuellen G&B Ausgabe.

    :eek: Das ist doch wohl der Knaller (Ein Saitenwechsel bei allen Gitarren wäre mein finanzieller Ruin :D) Er hat sie auf mehrere Standorte verteilt und möchte sie auch nicht irgendwann an der Bürowand eines Anwalts hängen sehen.

    Bisher dachte ich immer Lenny Kravitz hätte mit um die 170 Gitarren schon viel, aber da hab ich mich wohl gründlich getäuscht.

    Kennt ihr noch mehr solche Sammlerverrückte?
     
  2. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 25.11.07   #2
    du darfst nicht vergessen wie lange er schon im geschäft ist!
    und für einen gitarrenbauer oder einen vertrieb gibt es nix schöneres als wenn eine legende auf einem titelcover eine gitarre von ihm in der hand hat...

    bei der "some kind of monster" - dvd von metallica ist ein ausschnitt dabei wo die band zu rob sagt:"such dir einen bass aus"....und dann geht die tür auf und man sieht nur koffer!!!
    ein traum!!!

    wobei ich auch schon dran arbeite - zuhause haben alle miteinander keinen platz mehr - habe immer einen teil im proberaub/projektstudio.

    und bei mir sind es "nur" ca. 14 Stück (muss unbedingt mal wieder alle auflisten - und morgen hole ich mir die nächste - G.A.S.!!!)
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 25.11.07   #3
    Edge von U2 schafft es wohl auf knappe 200... 45 gehen mit auf Tour, und in 2,5 Stunden Show werden davon knappe 18 Stueck genutzt.
     
  4. Havege

    Havege Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Ludwigshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    543
    Erstellt: 25.11.07   #4
    Also 1500 ist schon recht heftig ja.
    Der könnte locker jedem Musikladen Konkurenz machen.

    Aber ganz ehrlich?
    Hätte ich die Kohle wie er, und wäre ich solange dabei wie er..... Und dann noch die mitrechnen die er für umme bekommen hat....
    Ja das ist schon realistisch. Nun die Frage ob der die alle schön plaziert hat, oder ob die Koffer an Koffer im Keller Stehen?
    Falls ersteres, dann hätte ich davon gerne mal ein Bild gesehen :)

    Ich hab gerademal 2 1/2 Gitarren... wobei 3 weitere bereits fest geplant sind. Ich schlies nicht aus in ein paar Jahren auch im zweistelligen Bereich zu landen.
    Das einzige was mich eben davon abhällt ist Chronischer Geldmangel
    Hab ich auch G.A.S. ? :D
     
  5. Eggi

    Eggi Threadersteller Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 25.11.07   #5
    18 Stück in einer Show :eek:
    Ist das wirklich notwendig?

    O.k., der spielt die wenigsten noch. Bei über 1000 Gitarren werden aber wohl 'ne Menge so vor sich hinstauben.

    Der oben erwähnte Lenny Kravitz hatte in einem Interview zu seiner Sammlung gesagt, dass er höchstens 25 davon für Tour und Studio nutzt. Irgendwann möchte er mal einen Teil davon versteigern und die Einnahmen spenden. Ein paar will er noch seiner Tochter vermachen, da diese auch mit Gitarre spielen angefangen hat (So 'n Papa hätten wir doch alle gern, nicht wahr?)

    Mehr als das. Der wird wohl kaum Gitarren von Collins oder Harley Benton dabei haben. Jimmy sagt ja selber, dass da sehr viele teure Gitarren bei sind.
    'ne Ausstellung davon wär sicherlich mal interessant.
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 25.11.07   #6

    Naja, die Auswahl ist halt vielseitig: Strat, Paula, Tele, Explorer, Ricky etc.

    Edge ist sehr Detailversessen, wobei er sicherlich auch mit weniger spielen koennte.
     
  7. Xartas

    Xartas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.07
    Zuletzt hier:
    9.11.10
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 25.11.07   #7
    das ist aufjedenfall mal ne menge! neil young hat ne scheune voller fender tweeds^^ auch in g&b gelesen und natürlich ne menge gitarren weis aber nicht wie viele. wers hat...
     
  8. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.310
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    12.004
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 25.11.07   #8
    ... die er - soweit ich das verstanden habe - als Ersatzteillager für seinen Uralt-Tweed benutzt, den er auf der Bühne immer so "kurz vor exitus" betreibt.

    Greetz :)
     
  9. Eggi

    Eggi Threadersteller Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 25.11.07   #9
    jepp, hast du richtig verstanden. Ist auch ein sehr interessanter Artikel gewesen.
     
  10. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 25.11.07   #10
    Hetfield und Hamett haben zusammen eine Sammlung von über 600 Gitarren was auch nicht von schlechten Eltern ist (zumal v.a. Kirk zumindest Gitarrentechnisch einen guten geschmack hat.).



    Wie ich selbst dazu stehe? Nun, wems spaß macht, der soll gitarren sammeln, ich hab da absolut kein Problem mit.
    Selber habe ich aber nur Gitarren die ich wirklich spiele und das wird sich glaub ich auch net ändern, d.h. ich werd nicht über 12-13 Gitarren hinauskommen (ist vielleicht auch ganz gut so :D )


    Bei amps schaut das anders aus. Die Teile faszinieren mich. Gibt so nen haufen den ich gerne hätte . . .
     
  11. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 25.11.07   #11
    Wofür braucht man 1500 Gitarren?

    Eigentlich frage ich mich, wofür man mehr als 10 Gitarren braucht. Instrumente, auf denen man nicht spielt, sind eine Sünde. Ich habe genug Gitarren, dass ich auf jeder noch spiele und es mir nicht weh tut, wenn mal eine repariert werden muss und nicht verfügbar ist. Aber sinnlos die Edelklampfen hier reinstellen würde ich nie, hätte ich auch gar nicht das Geld zu. Ich hätte schon gern ein paar mehr, aber die, die hier sind, reichen für alle praktischen Zwecke.

    Und wenn Jimmy Page mir 10 abgibt? Das merkt er doch gar nicht, und so ein paar alte Gibsons würden hervorragend zu meinem Wohnzimmer passen :-)))
     
  12. _superhero_

    _superhero_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    2.07.11
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 25.11.07   #12
    Naja ob es wirklich 1500 ist dann die andere Frage, vielleicht hat er ja auch nur den Journalist verarscht.
     
  13. phi

    phi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    799
    Ort:
    trofaiach, STMK, AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    635
    Erstellt: 25.11.07   #13
    hm. ich hab eine gitarre die ich spiele, plus zwei weitere, die mir aber im vergleich zu ersterer einfach zu schwach klingen, um sie weiter zu verwenden.

    diese "haupt"gitarre ist für mich für viele anwendungen fast perfekt, aber eben nicht für alle.
    am liebsten hätt ich einfach nur eine klampfe die mich in allen bereichen voll überzeugt.

    der vergleich gitarren/frauen ist eigentlich ganz gut, denk ich. den einen ists lieber ständig neue zu haben, den anderen ist lieber eine zu haben, die wirklich passt!

    :D
     
  14. Hideto

    Hideto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.15
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    241
    Kekse:
    2.582
    Erstellt: 25.11.07   #14
    Clapton schein auch ne Menge zu haben, hat er doch sogar 90 davon versteigert.
     
  15. Herr Ternes

    Herr Ternes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    18.11.15
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.154
    Erstellt: 25.11.07   #15
    Viel schlimmer finde ich, dass höchstwahrscheinlich allein 400-500 (reicht mit Sicherheit gar nicht) der Gitarren sich kaum voneinander unterscheiden.

    Die Les Paul Standard in der Farbe, und in der Farbe, in der, in der...

    ;)
     
  16. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 26.11.07   #16
    no two les pauls are the same
     
  17. h4x0r

    h4x0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    15.09.15
    Beiträge:
    2.081
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 26.11.07   #17
    selbst wenn ... ich wette der hat jede gitarre höchstens 2 minuten gespielt (wenn überhaupt) und gitarren nur so vor sich hin verstauben zu lassen ist sünde... man könnte soo viel schönes damit machen (zum beispiel dem halben musikerboard/gitarristen forum ne freude machen ;))
     
  18. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 26.11.07   #18
    John Entwistle hatte auch jede Menge Gitarren und Bässe. Auf einer DVD habe ich mal nen kurzen Blick in sein Haus werfen können. Da hing so ziemlich jede Wand voll mit Gitarren und Bässen.

    Edit: Es gibt sogar ein Buch über die gesammelten Bässe. Und nach seinem Tod wurden 150 Gitarren bei Sothebys versteigert (ich weiß nicht ob das alle waren die er hatte). Gibt auch nen paar ganz nette Bilder (wobei das aus der Wohnung wirklich das coolste wäre)

    [​IMG]
     
  19. guitar_anfaenger

    guitar_anfaenger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    298
    Erstellt: 26.11.07   #19
    möglicherweise ist es nur ein druckfehler. weil 1500 ist schon arg viel. wenn es wirklich stimmt dann is der mann wohl gitarrenmessi :)
     
  20. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    2.884
    Ort:
    New York City
    Zustimmungen:
    2.630
    Kekse:
    49.802
    Erstellt: 26.11.07   #20
    Also wenn ich die Kohle hätte, würde ich mir auch eine Sammlung nach dem Motto "wer weiß, wann man's mal braucht" zulegen. Ich käme spontan auch so auf zwei, drei Dutzend Gitarren, die ich so wollen würde. Und ich bin halt nicht seit grauer Vorzeit als legendärster Session- und Livegitarrist meiner Zeit mit mehreren Millionen Pfund gesegnet (nicht mal den Lotto-Jackpot habe ich gewonnen....

    Kurzum: soll er doch!
     
Die Seite wird geladen...

mapping