JMP-1 US-Import auf 220 Volt umbauen?

von publicVoid, 30.08.05.

  1. publicVoid

    publicVoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    23.01.08
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 30.08.05   #1
    Hi...

    Mh, benutz seit längerer Zeit schon einen JMP-1 aus den Staaten, heißt er wird mit 115 Volt betrieben, was ich mit nem Umspanntrafo mache... Meine Frage ist jetzt: Wie aufwendig ist es, das Ding auf 220 Volt umbauen zu lassen und noch wichtiger: Lohnt sich das überhaupt? (Und warum zur Hölle baut Marshall seine Geräte nicht auch mit automatischer Erkennung wie z.B. TC Electronic :screwy: )

    Besten Dank
     
  2. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 30.08.05   #2
    Der Umbau dürfte sich kaum lohnen. Immerhin bekommt man gebrauchte JMP-1 schon so ab 300 - 350EUR. Verkauf den Amp in die Staaten und hol Dir einen europäischen JMP-1 würde ich vorschlagen.
     
  3. Grey

    Grey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.06
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 30.08.05   #3
    Stimm ich meinem Vorredner zu. Das UMBAUEN kostet viel zu viel. Du wirst es ja bissher mit Vorschalttrafo gemacht haben - bleib bei der Variante oder folge obengenanntem Rat und verkauf ihn wieder.

    Marshall selber hatten zumindest für die älteren Amps immer Tolleranzraum für beide Stromnätze drin.
     
  4. publicVoid

    publicVoid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    23.01.08
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 30.08.05   #4
    Als kla, danke.. Werds wohl erstmal so behalten - keine Lust schon wieder Kauf/Verkauf-Stress zu haben und soweit funktioniert ja alles ganz gut :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping